Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Plasmasysteme schneiden mit hoher Präzision

24.10.2008
Weltweit sehen wir einen steigenden Bedarf an Schneidmaschinen und -anlagen“, sagt Ulricht Horst, OEM Account Manager Europe, Hypertherm. „Lange Zeit fragten die Anwender nach Lösungen wie Laserschneidanlagen, die eine bestmögliche Schnittqualität liefern. Während der letzen fünf Jahre verzeichnen wir jedoch insbesondere in der Automobilindustrie einen deutlichen Trend in Richtung ‚schneiden so gut wie nötig‘.“

Horst betont, dass die Investition in eine Plasmaschneidanlage im Vergleich zu einer Laseranlage im Schnitt vier- bis fünfmal geringer ist. Außerdem kämen die HochleistungsPlasmaschneidanlagen heute der Laserqualität sehr nahe.

Auf dem Stand bei der Euroblech 2008 zeigt Hypertherm sein neuestes Hyperformance-Plasmasystem HPR400CP. Dieses System, das auf den Systemen Hyperformance HPR130 und HPR260 aufgebaut ist, führt mehrere neue Fähigkeiten ein, darunter hohe Amperewerte mit schnelleren Schneidgeschwindigkeiten und erhöhtem Schneiddickenbereich.

Plasmasystem auf der Euroblech 2008 in Aktion zu sehen

Besucher können außerdem das vielseitige manuelle Plasmasystem in Aktion sehen: das vor kurzem auf den Markt gebrachte Powermax45. Dieses 45-A-System der nächsten Generation wiegt nur 15,8 kg und ist laut Hypertherm optimal für die Verwendung in der Werkstatt oder vor Ort geeignet. Die Powermax45 ist ein Eingas-System (Luft oder Stickstoff), das sowohl für Hand- als auch für maschinelle Anwendungen entwickelt wurde. Benutzer profitieren laut Hypertherm von der Gebrauchsfreundlichkeit des Systems mit einem Gewicht von nur 15,8 kg, der ausgezeichneten Schnittgüte und der langen Lebensdauer der Verschleißteile.

„Die Euroblech bietet uns die ideale Bühne, um die wichtigen Entscheider von heute zu treffen. Während sich die Branche entwickelt, ist es unser Ziel, diesen Kunden immer wieder die flexibelsten, haltbarsten und zuverlässigsten Produkte zu liefern, die es gibt. Die Markteinführung unserer neuen Systeme zeigt dies deutlich“, so Phillip Parker, European Marketing Manager.

Hypertherm Plasmatechnik GmbH, Halle 13, Stand D54

Udo Schnell | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/produktion/trenntechnik/articles/151547/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Satellitengestützte Lasermesstechnik gegen den Klimawandel
17.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht eldec-Technologie im Maschinenbau: Standardisierte Hochleistungsgeneratoren für exzellente Maschinenbaulösungen
15.12.2016 | EMAG eldec Induction GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

ALMA beginnt Beobachtung der Sonne

18.01.2017 | Physik Astronomie

Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

18.01.2017 | Architektur Bauwesen

Neues Forschungsspecial zu Meeren, Ozeanen und Gewässern

18.01.2017 | Geowissenschaften