Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neues Kraftwerk in Indien erhält Kondensatreinigungssystem von Siemens

15.09.2011
Doosan Heavy Industries & Construction hat Siemens Water Technologies damit beauftragt, ein Kondensatreinigungssystem inklusive externer Regenerierungsanlage zu liefern.

Bestimmt ist das System für ein neues Kraftwerk der GMR Chhattisgarh Energy Private Limited, das in Raipur im indischen Bundesstaat Chhattisgarh gebaut wird. Das thermische Kraftwerk mit einer Leistung von 1.370 Megawatt soll die Kapazität zur Stromerzeugung in der Region erhöhen. Sein Kondensatreinigungssystem wird von Siemens entwickelt, konstruiert und gefertigt. Die Inbetriebnahme ist für Juni 2014 geplant.

Für das neue Kraftwerk in Raipur stellt Siemens Water Technologies sechs Kondensatreiniger zur Verfügung, die insgesamt mehr als 3.100 Kubikmeter Kondensat pro Stunde behandeln. Kondensat bildet sich, wenn der Kesseldampf nach Durchlaufen der Turbine abgekühlt wird.

Um es als Kesselspeisewasser wiederverwenden zu können, müssen Verunreinigungen wie Metalloxide, ionische Spurenelemente und Kieselsäure entfernt werden. Auf diese Weise hilft das Kondensatreinigungssystem, die chemischen Eigenschaften des Kesselspeisewassers zu verbessern und diese konstant zu halten. Zudem erhöht es die Wahrscheinlichkeit, dass das Kraftwerk selbst bei kleinen bis mittelgroßen Leckagen des Kondensators betriebsfähig bleibt. Die bei der Reinigung verbrauchten Harze werden einem externen Fullsep-Regenerierungssystem zugeführt und dort aufbereitet. Dabei werden die Harze mit minimaler Kreuzkontamination getrennt, sodass der Kunde eine gleichbleibend hohe Wasserqualität aufrechterhalten kann. Doosan Heavy Industries & Construction ist mit einem Umsatz von mehreren Milliarden Dollar ein weltweit führender Generalunternehmer im Strom- und Wassergeschäft. Der Endkunde GMR Chhattisgarh Energy Private Limited, ein Mitglied der GMR-Unternehmensgruppe, hat bereits Kraftwerke mit einer Gesamtkapazität von mehr als 8.000 Megawatt entwickelt.

Fullsep ist eine Marke von Siemens und/oder verbundenen Konzerngesellschaften in bestimmten Ländern.

Der Siemens-Sektor Industry (Erlangen) ist der weltweit führende Anbieter von umweltfreundlicher Produktions-, Transport- und Gebäudetechnik. Mit durchgängigen Automatisierungstechnologien und umfassenden Branchenlösungen steigert Siemens die Produktivität, Effizienz und Flexibilität seiner Kunden aus Industrie und Infrastruktur. Der Industry Sektor erzielte im vergangenen Geschäftsjahr, das am 30. September 2010 endete, auf fortgeführter Basis (ohne Osram) einen Umsatz von rund 30,2 Mrd. Euro. Ende September 2010 hatte der Sektor Industry ohne Berücksichtigung von Osram weltweit rund 164.000 Beschäftigte. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.siemens.com/industry

Die Siemens-Division Industry Solutions (Erlangen) ist mit den Geschäftsaktivitäten Siemens VAI Metals Technologies, Water Technologies und Industrial Technologies einer der weltweit führenden Lösungsanbieter und Dienstleister für Industrie- und Infrastrukturanlagen. Dies umfasst die Planung und Errichtung, den Betrieb und den Service für den gesamten Lebenszyklus. Eine breite Palette von Umweltlösungen unterstützt Industrieunternehmen dabei, Energie, Wasser oder Betriebsmittel effizient einzusetzen, Emissionen zu reduzieren und Umweltrichtlinien einzuhalten. Mit weltweit rund 29.000 Mitarbeitern (30. September) erzielte Siemens Industry Solutions im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von 6 Mrd. Euro. www.siemens.com/industry-solutions

Stefanie Schiller | Siemens Industry
Weitere Informationen:
http://www.siemens.com/water

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Fraunhofer IWS Dresden kooperiert mit starkem Forschungspartner in Singapur
14.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS

nachricht Leitungen automatisch konfektionieren – auch ohne Druckluft
27.01.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung