Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Plasmaschneidmaschine für kleinere und mittlere Anwender als Highlight

04.11.2009
Wie viele andere Hersteller von Werkzeugmaschinen auch konnte sich Boschert dem starken Sog nach unten nicht entziehen, spürt aber doch, dass man mit seiner breiten Produktpalette eine stärkere Stellung habe als andere, die sich als Spezialisten nur in Nischen bewegen, sagt Peter Kunz, Geschäftsführer der Boschert GmbH & Co. KG in Lörrach im Vorfeld der Messe Blechexpo 2009.

Da Boschert viele der Ausklink- sowie Stanz- und Plasmaschneidmaschinen oder auch Blechscheren und Abkant-Biegepressen oftmals an Metallbaubetriebe und mittelständische Blechverarbeiter verkauft, ist das Unternehmen doch nicht so stark abhängig vom Industrie- und damit vom Automotive-Geschäft. In diesem Sinne fühlt sich das badische Maschinenbauunternehmen auch darin bestärkt, ein Komplettanbieter für die Blechbearbeitungsfirmen aller Größenordnungen sein zu wollen, und forciert zudem seine Marketing-Bemühungen.

Boschert-Geschäft zieht zur Blechexpo 2009 wieder an

„Für uns als deutschen Hersteller mit internationaler Ausrichtung ist die Blechexpo sozusagen Pflicht. Zumal es ja in diesem Jahr keine vergleichbare Veranstaltung gibt. Zwar findet die Messe diesmal recht spät statt, was uns anfangs zwar schon störte, uns nun aber sogar gelegen kommt. Denn die Geschäfte beginnen sich wieder leicht zu beleben und die Kunden erhalten wieder mehr Aufträge“, erläutert Kunz.

Demnach schöpfen die Kunden wie auch Boschert selbst wieder Mut und präsentieren sich mit Zuversicht auf der Blechexpo. „Das Jahr 2009 ist gelaufen, das Jahr 2010 kann nur besser werden und die Blechexpo könnte schon der Auftakt dafür sein“, ergänzt Kunz.

Boschert auf der Blechexpo 2009 mit komplettem Maschinenprogramm

Aus diesem Grund hat Boschert seine Ausstellungsfläche kaum reduziert und präsentiert sein komplettes Maschinenprogramm. Besonders zu erwähnen wären dabei die universellen Ausklinkmaschinen und die Möglichkeit zur Ausrüstung der verschiedenen Stanzmaschinen mit einem zusätzlichen Plasmaschneidsystem.

Damit wird der Anwender in die Lage versetzt, zu sehr günstigen Betriebskosten Bleche aller Dicken und Qualitäten hochflexibel und dabei komplett in einer Aufspannung zu bearbeiten. Mit dem Plasmaschneiden in neuer Hi-Focus-Qualität steht das Boschert-Angebot dem Laserschneiden in nichts nach.

Plasmaschneiden in neuer Qualität kann mit dem Laserschneiden konkurrieren

Je nach Bleckdicke wird vielleicht nicht immer die gleiche Geschwindigkeit erreicht. Das aber spielt im personalarmen, mehrschichtigen Betrieb oftmals gar keine Rolle.

„Das Highlight am Boschert-Stand wird deshalb auch unsere Neuentwicklung Ergo-Cut 3150 sein, eine Flachbett-Plasmaschneidmaschine. Damit bieten wir dem Markt eine in Technik, Schneidqualität, Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz hochinteressante Alternative zum Laserschneiden“, verrät Kunz schon mal vorab.

Plasmaschneiden in neuer Qualität erspart Entgraten

Für die kleineren bis mittleren Betriebe ist das Plasmaschneiden in besagter Hi-Focus-Qualität ideal. Denn das Plasmaschneiden ist heute universell einzusetzen und die Schnittqualität ist so gut, dass keine teure Entgrat- und Nacharbeit mehr anfällt. Darüber hinaus fallen die Investitions- und vor allem die Betriebs- und Wartungskosten erheblich geringer aus, was sich natürlich entsprechend auf die Teile-Kalkulation und damit auf die Wettbewerbsfähigkeit auswirkt.

„Da man nur mit einem Mehrwert bei den Kunden punkten kann und da man mit Innovationen den Kunden neue Wertschöpfungs-Möglichkeiten und damit auch Mehrwert verschaffen kann, sehen wir uns für die absolut ins Jahr 2010 hineinstrahlende Blechexpo mit ihrer Schwester Schweisstec sehr gut gerüstet“, meint Kunz. Bei Boschert wie auch bei den beiden Fachmessen steht die Prozesskette Komplett-Blechbearbeitung im Vordergrund und da hat der Maschinenbauer doch einiges zu bieten.

Boschert GmbH + Co. KG auf der Blechexpo 2009: Halle 1, Stand 1408

Dietmar Kuhn | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/produktion/umformtechnik/articles/237273/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Satellitengestützte Lasermesstechnik gegen den Klimawandel
17.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht eldec-Technologie im Maschinenbau: Standardisierte Hochleistungsgeneratoren für exzellente Maschinenbaulösungen
15.12.2016 | EMAG eldec Induction GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie