Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mess-Software für Schleifscheibenpakete

04.11.2008
Mehr als 100 neue Funktionen und Verbesserungen machen die Software der Schleifmaschinen jetzt bedienerfreundlicher und leistungsfähiger, so der Hersteller Anca. Die Software Auto Q beispielsweise automatisiert das Messen des Durchmessers, der Breite und Position von Scheiben auf einem Scheibenpaket.

Wie erläutert wird, übernimmt ein speziell entwickeltes Sensorsystem, das Bestandteil aller Maschinen mit der CNC-Steuerung Anca 5DX ist, die Messung. Die Schleifscheiben können in der Maschine bei laufender oder feststehender Spindel gemessen werden.

Schleifscheiben präzise und schnell messen

Die Mess-Software Auto Q ist ein bedienerfreundliches System, das ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Geschwindigkeit und Präzision bei der Scheibenmessung bietet, so Anca. Weil externe Scheibenmesssysteme relativ teuer sind, baut die wirtschaftliche Lösung auf Hardware auf, die sich bereits auf der Schleifmaschine befindet. Es muss nur noch die Software installiert werden, die für hochpräzise Messergebnisse sorgt.

Mit der Software stellt Anca nach eigener Einschätzung den Anwendern eine schnelle und kostengünstige Methode zur Messung und Eichung von Scheibenpaketen zur Verfügung. Ein Scheibenpaket mit drei Scheiben kann den Angaben zufolge in 2 min präzise gemessen werden. Die Einrichtzeiten sind extrem kurz und präzise Messungen sind bereits beim ersten Mal möglich, heißt es weiter.

Die Mess-Wiederholgenauigkeit zeichnet sich durch eine Standardabweichung von nur 0,001 mm aus. Als weiteren Vorteil nennt Anca, dass die Genauigkeit der Messung des Scheibenpakets unabhängig ist von der Vorkenntnis des Bedieners, so dass von Schicht zu Schicht, von Woche zu Woche gleichbleibende Produktqualität gewährleistet ist.

Mess-Software vereinfacht Stempelherstellung

Auch im Bereich Standard- und Sonderstempel bei der CNC-Werkzeugbearbeitung hat Anca auf Grund einer stark gestiegenen Nachfrage mit neuen, speziellen Entwicklungen reagiert. So kann mit der Software iPunch die Stempelgeometrie mit einer der 39 Geometriemasken eingegeben werden, mit dem 2D-Editor gezeichnet oder im DXF-Format importiert werden. iPunch-Programme können in die Schleifsoftware iGrind und in die Schlüssellochstempelsoftware importiert werden.

Bernhard Kuttkat | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/produktion/spanende_fertigung/articles/152901/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Untersuchung klimatischer Einflüsse in der Klimazelle - Werkzeugmaschinen im Check-Up
01.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik

nachricht 3D-Druck von Metallen: Neue Legierung ermöglicht Druck von sicheren Stahl-Produkten
23.01.2018 | Universität Kassel

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Unternehmenssteuerung und Controlling im digitalen Zeitalter

19.02.2018 | Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Mit wenigen Klicks zum Edge Datacenter

19.02.2018 | Informationstechnologie

IMK-Indikator: Keine Rezessionsgefahr, keine Anzeichen für konjunkturelle Überhitzung

19.02.2018 | Wirtschaft Finanzen

Unternehmenssteuerung und Controlling im digitalen Zeitalter

19.02.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics