Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kraft, Drehmoment, Druck: genaueste Messung mechanischer Größen

01.10.2008
Neue Ausgabe der PTB-Mitteilungen ab sofort erhältlich

Die zweite Ausgabe der PTB-Mitteilung "Masse und abgeleitete mechanische Größen" widmet sich im neuen Heft den Größen Kraft, Drehmoment und Druck und setzt den ersten Teil, dessen Thema Masse und Dichte waren, fort. Die neueste Ausgabe des metrologischen Fachjournals und amtlichen Mitteilungsblatts der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) ist ab sofort im Buchhandel oder direkt beim Wirtschaftsverlag NW, Bremerhaven erhältlich.

Kraft, Drehmoment und Druck begegnen uns im Alltag häufiger als wir vermuten. Ob es sich dabei um den Druck in der Heizungsanlage, die Kräfte, die in der Luft auf ein Flugzeug wirken oder das Drehmoment der Schrauben in einem Autorad handelt - überall ist es wichtig diese Größen genau zu messen. In insgesamt sechs Aufsätzen informieren Wissenschaftler der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) im zweiten Teil der PTB-Mitteilung "Masse und abgeleitete Mechanische Größen" über die Größen Kraft, Drehmoment und Druck. Sie erläutern die wichtigsten Anwendungsgebiete für entsprechende Messungen in Industrie und Wirtschaft, die aktuellen Forschungsschwerpunkte der PTB, zukünftige Entwicklungen und auf welche Weise diese Einheiten mit Hilfe von Normalmesseinrichtungen dargestellt und weitergegeben werden.

Neben der statischen Kräftemessung spielt in der Industrie zunehmend auch die dynamische Kräftemessung eine Rolle. Sich verändernde Kraftverläufe können sehr unterschiedlich sein, etwa periodisch, sprungförmig und kontinuierlich, oder stoßförmig. Ein Rolle spielen Kraftmessungen zum Beispiel in der Werkstoffprüfung, der Raumfahrt, der Textilindustrie oder der Fertigungstechnik. So unterschiedlich diese Einsatzorte auch erscheinen mögen - sie haben dennoch Gemeinsamkeiten. Entscheidend ist beispielsweise häufig, welche Druck- oder Zugkräfte ein Produktionsmaterial aushalten kann. In Erfahrung gebracht wird das in all diesen Gebieten durch Kraftmessungen - wobei sich natürlich die Ergebnisse stark voneinander unterscheiden. Sie können sowohl im Bereich sehr großer, aber auch sehr kleiner Kräfte liegen. Ähnlich ist das auch bei den Größen Drehmoment und Druck. Die Messverfahren müssen den unterschiedlichen Größenordnungen angepasst sein. Die Autoren informieren in den verschiedenen Aufsätzen, welche Messverfahren angewandt werden und wie sich die einzelnen Größen definieren lassen.

Auch dort, wo es scheinbar nichts zu messen gibt, werden Messungen durchgeführt - im Nichts, oder besser gesagt im technisch definierten Vakuum. Da dieses Vakuum nicht vollkommen materieentleert ist, lassen sich auch dort noch Drücke messen. Für welche industriellen Bereiche ein solches Vakuum relevant ist, wie das Vakuum definiert wird und welche Probleme sich bei der Vakuum-Messung noch ergeben, erläutert der entsprechende Artikel.

Die PTB-Mitteilungen sind neben dem Fachjournal der PTB zusätzlich deren Amts- und Mitteilungsblatt. Neben der Rubrik "Recht und Technik" mit ihren Informationen zum gesetzlichen Messwesen transportieren die PTB-Mitteilungen die amtlichen Bekanntmachungen, in denen unter anderem die aktuellen Bauartzulassungen der PTB von Messgeräten und Zusatzeinrichtungen, die Baumusterprüfbescheinigungen explosionsgeschützter elektrischer Betriebsmittel und die Akkreditierungen von Kalibrierlaboratorien des Deutschen Kalibrierdienstes (DKD) aufgelistet sind.

Die PTB-Mitteilungen erscheinen 4 x jährlich. Jahresabonnement 55 Euro. Einzelheft 16 Euro, jeweils zzgl. Versandkosten.

Weitere Informationen:
Redaktion PTB-Mitteilungen
Gisela Link, Telefon: (05 31) 592-82 02
E-Mail: gisela.link@ptb.de
Leserservice, Abonnentenverwaltung:
Marina Kornahrens, Telefon: (04 71) 9 45 44-61
Wirtschaftsverlag NW
Bürgermeister-Smidt-Straße 74-76, 27568 Bremerhaven
Weitere aktuelle PTB-Nachrichten
- Elektronischer Fortschritt aus der Kälte (30. Sept.)
- Ich sehe was, das du nicht siehst - mit Terahertzstrahlung (18. Sept.)
- Fehlanzeige! Wie das Handy die Messung verfälscht (17. Sept.)
- Radioaktivität: Mit neuen Methoden geringste Mengen entdecken (16. Sept.)
- Extrem genaue Bilder aus dem Körperinneren (12. Sept.)
Die Nachrichten finden Sie direkt auf der PTB-Homepage: http://www.ptb.de/

Imke Frischmuth | idw
Weitere Informationen:
http://www.ptb.de/

Weitere Berichte zu: Drehmoment Kraftmessungen Kräftemessung Messverfahren PTB PTB-Mitteilung Vakuum

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht rollFEED® Turning auf EMAG Maschinen: Tempomacher für die Drehbearbeitung
17.10.2017 | EMAG GmbH & Co. KG

nachricht Schuler-MSC2000-Dual-Servopresse am Fraunhofer IPT für Werkzeugtests und Entwicklungsprojekte
17.10.2017 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Neue Möglichkeiten für die Immuntherapie beim Lungenkrebs entdeckt

Eine gemeinsame Studie der Universität Bern und des Inselspitals Bern zeigt, dass spezielle Bindegewebszellen, die in normalen Blutgefässen die Wände abdichten, bei Lungenkrebs nicht mehr richtig funktionieren. Zusätzlich unterdrücken sie die immunologische Bekämpfung des Tumors. Die Resultate legen nahe, dass diese Zellen ein neues Ziel für die Immuntherapie gegen Lungenkarzinome sein könnten.

Lungenkarzinome sind die häufigste Krebsform weltweit. Jährlich werden 1.8 Millionen Neudiagnosen gestellt; und 2016 starben 1.6 Millionen Menschen an der...

Im Focus: Sicheres Bezahlen ohne Datenspur

Ob als Smartphone-App für die Fahrkarte im Nahverkehr, als Geldwertkarten für das Schwimmbad oder in Form einer Bonuskarte für den Supermarkt: Für viele gehören „elektronische Geldbörsen“ längst zum Alltag. Doch vielen Kunden ist nicht klar, dass sie mit der Nutzung dieser Angebote weitestgehend auf ihre Privatsphäre verzichten. Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entsteht ein sicheres und anonymes System, das gleichzeitig Alltagstauglichkeit verspricht. Es wird nun auf der Konferenz ACM CCS 2017 in den USA vorgestellt.

Es ist vor allem das fehlende Problembewusstsein, das den Informatiker Andy Rupp von der Arbeitsgruppe „Kryptographie und Sicherheit“ am KIT immer wieder...

Im Focus: Neutron star merger directly observed for the first time

University of Maryland researchers contribute to historic detection of gravitational waves and light created by event

On August 17, 2017, at 12:41:04 UTC, scientists made the first direct observation of a merger between two neutron stars--the dense, collapsed cores that remain...

Im Focus: Breaking: the first light from two neutron stars merging

Seven new papers describe the first-ever detection of light from a gravitational wave source. The event, caused by two neutron stars colliding and merging together, was dubbed GW170817 because it sent ripples through space-time that reached Earth on 2017 August 17. Around the world, hundreds of excited astronomers mobilized quickly and were able to observe the event using numerous telescopes, providing a wealth of new data.

Previous detections of gravitational waves have all involved the merger of two black holes, a feat that won the 2017 Nobel Prize in Physics earlier this month....

Im Focus: Topologische Isolatoren: Neuer Phasenübergang entdeckt

Physiker des HZB haben an BESSY II Materialien untersucht, die zu den topologischen Isolatoren gehören. Dabei entdeckten sie einen neuen Phasenübergang zwischen zwei unterschiedlichen topologischen Phasen. Eine dieser Phasen ist ferroelektrisch: das bedeutet, dass sich im Material spontan eine elektrische Polarisation ausbildet, die sich durch ein äußeres elektrisches Feld umschalten lässt. Dieses Ergebnis könnte neue Anwendungen wie das Schalten zwischen unterschiedlichen Leitfähigkeiten ermöglichen.

Topologische Isolatoren zeichnen sich dadurch aus, dass sie an ihren Oberflächen Strom sehr gut leiten, während sie im Innern Isolatoren sind. Zu dieser neuen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mobilität 4.0: Konferenz an der Jacobs University

18.10.2017 | Veranstaltungen

Smart MES 2017: die Fertigung der Zukunft

18.10.2017 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Dezember 2017

17.10.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Biokunststoffe könnten auch in Traktoren die Richtung angeben

18.10.2017 | Messenachrichten

»ILIGHTS«-Studie gestartet: Licht soll Wohlbefinden von Schichtarbeitern verbessern

18.10.2017 | Energie und Elektrotechnik

IVAM-Produktmarkt „High-tech for Medical Devices“ auf der COMPAMED 2017

18.10.2017 | Messenachrichten