Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Keine Spannung

09.11.2010
Sigma Transfersystem in ESD-Ausführung

Bauteile in der Produktion können aufgrund ihrer elektrischen Eigenschaften und ihres inneren Aufbaus durch statische Entladung beschädigt oder zerstört werden und das kann teuer werden. Arbeitsplätze und Personen müssen deshalb ESD-tauglich gesichert werden.

Elektrostatische Aufladungen entstehen durch Materialkontakt, Reibung, Trennung und den Influenzeffekt durch elektrostatische Felder. Rodotec sorgt mit Sechs-Sigma-Transfer-Systemgrößen mit Werkstückträgergrößen von 80 mal 80 bis 450 mal 1.600 Millimeter in ESD-Ausführung (Electro Static Discharge) dafür, dass Beschädigungen in der Fertigung vermieden werden. Alle Module – Antriebe, Umlenkungen, Armauflagen und Schreib-Lesemodule – sind standardmässig aus ESD-tauglichem Material hergestellt. Die Sigma-Transferkette ist schwarz und hat im Betrieb null Volt Spannung – sie eignet sich deshalb für den Transport von elektronischen Komponenten und Geräten. Der Einsatz der Alu-Transportkette (Wärme-Kälteofen) ergibt Einsatzmöglichkeiten im Betrieb 30 bis 50 Volt pro Zentimeter.

Die Werkstückträger sind mit Stahlgleitschuhen ausgerüstet. Bei den Systemgrössen ST815, 820 und 840 sind die seitlichen Schwenkrollen der Werkstückträger mit Bronzerädern ausgerüstet. Bestehende Transferanlagen können jederzeit mit der ESD-Kette und den Werkstückträger-Gleitschuhen nachgerüstet werden.

Rodotec liefert funktionsfähige Sigma-Transfersysteme in ESD für den Bau von Anlagen. Die Schaltschränke erhalten eine entsprechende ESD-Farbe mit speziellen Lüfterabdeckungen. Die Kabelkanäle werden aus Metall und die Luftschläuche mit ESD-Material verwendet. Stationsabdeckungen sind aus ableitfähigem Material gefertigt; alle Übergänge sind mit Verbindungskabel verbunden und abgeleitet. ESD-Steckdosen sind regelmäßig über die Anlage verteilt, zum Beispiel für Servicearbeiten.

| handling
Weitere Informationen:
http://www.handling.de/Montagetechnik/Montagetechnik---Sigma-Transferkette-ESD.htm

Weitere Berichte zu: ESD-Ausführung Werkstückträger

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Satellitengestützte Lasermesstechnik gegen den Klimawandel
17.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht eldec-Technologie im Maschinenbau: Standardisierte Hochleistungsgeneratoren für exzellente Maschinenbaulösungen
15.12.2016 | EMAG eldec Induction GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

ALMA beginnt Beobachtung der Sonne

18.01.2017 | Physik Astronomie

Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

18.01.2017 | Architektur Bauwesen

Neues Forschungsspecial zu Meeren, Ozeanen und Gewässern

18.01.2017 | Geowissenschaften