Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Innovative Software-Cockpits

01.01.2010
...mit Leitstandsmonitoring für fast jede Funktion entlang der logistischen Prozesskette bietet der Systemanbieter ICS International - ganz gleich ob für Aufgaben in Qualitätskontrolle, in Inventur oder im Versand.

Neben der Software beinhalten die IT-Lösungen des herstellerunabhängigen Unternehmens die Integration passgenauer Hardwarekomponenten, wie etwa MDE- und Staplerterminals sowie die Implementierung der Applikationen in bestehende IT-Landschaften. Nach dem Baukastenprinzip werden dabei einzelne Module oder Komplettsysteme angebunden, wie zum Beispiel das Lageverwaltungssystem Stradivari und die beleglose Pick by Voice-Kommissionierung. Auf der Stuttgarter Fachmesse Logimat (2. bis 4. März) zeigt ICS in Halle 5 auf Stand 220 seine schlanken IT-Logistik Lösungen.

Der Anwender profitiert zudem vom Know-how der ICS auf dem Gebiet neuer Mobilfunklösungen. Die Datenkommunikation über WLAN-Netzwerke im 802.11 a/b/g-Standard ist zwar sicher und zuverlässig, allerdings empfehlen sie sich meist nur für innerbetriebliche Anwendungen. "Der Rückgriff auf WLAN-Ressourcen zur Funkabdeckung größerer Flächen außerhalb des Gebäudes ist weder funktional noch ökonomisch sinnvoll", sagt José da Silva, der Vertriebs- und Marketingleiter von ICS. Firmen werden aber verstärkt auch im Außenbereich den Informationsfluss mobil und online gestalten müssen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten.

Diese neue Art der Mobilität betrifft nicht nur Lagerungs-, Kommissionier- und Verladetätigkeiten auf firmeneigenen Freigeländeflächen, sondern erstreckt sich mit IT-gestützten Lieferungs- und Serviceprozessen bis zum Kunden.

Dank UMTS-, EDGE- oder GPRS-Anbindungen sind Unternehmensdaten faktisch an jedem Ort in Echtzeit abrufbar. Firmenspezifische Applikationen ermöglichen im Gegenzug unmittelbare Rückmeldungen im System. "Heute ist diese Form der Datenkommunikation technologisch ausgereift. Die Mobilfunknetze sind flächendeckend stabil verfügbar, die Übertragungsraten sowie -geschwindigkeiten hoch und die Datentarife der Provider eine echte Alternative. Mit Telefon- und Fotofunktion, Bluetooth-Schnittstelle und der Möglichkeit zur Datenerfassung per Scanning oder manueller Eingabe sind die neuen mobilfunkfähigen Endgeräte vielfach echte Multitalente", meint da Silva.

Zum Einsatz in Industrieumgebungen kommen beispielsweise robuste MDE-Terminals wie das Motorola MC9500-K mit GSM-HSDPA oder das MX9 GPRS von LXE. Letzteres eignet sich mit dem integrierten Lorax-Scanner gar für dynamische Kommissionierverfahren. ICS generiert für Daten- und Mobilfunkanwendungen flexible Lösungen, die direkt in ERP-Systeme (SAP, Dynamics NAV) integriert werden oder sich an vorhandene LVS-Systeme anbinden lassen.

| SCOPE
Weitere Informationen:
http://www.scope-online.de/Techno-SCOPE/IT-Systemloesungen_id_2843__dId_475610__app_510-30241_.htm

Weitere Berichte zu: Applikation Datenkommunikation ICS Software-Cockpits

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Fraunhofer IWS Dresden kooperiert mit starkem Forschungspartner in Singapur
14.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS

nachricht Leitungen automatisch konfektionieren – auch ohne Druckluft
27.01.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie