Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Eine Gänsehaut

01.07.2009
...entsteht nicht nur bei Zugluft. Und obwohl wir uns weit prickelndere Orte für ihre Entstehung vorstellen können, wollen wir uns dennoch an dieser Stelle der Verladestelle widmen: Ein Luftzug dort ist nicht nur unangenehm, sondern verschwendet auch wertvolle Heiz- bzw. Kühlenergie.

Um diesen einzuschränken, kommt eine Vielzahl an Wetterschutzen zum Einsatz. Hiervon stellt der PVC-Wetterschutz eigentlich die einfachste Variante dar. Seine Oberflappe kann nur in Lamellen montiert werden, da sie als durchgängiges Element vom Lkw zerrissen werden würde. Das Problem der Lamellen aber besteht darin, dass durch ihre aufklaffenden Spalte stets unerwünschte Durchgänge offen bleiben. Darüber hinaus sind die Ober- und Seitenflappen ausgerechnet in der kältesten Jahreszeit, in der am meisten Heizenergie verloren geht, am sprödesten, was dazu führt, dass sie in ihrer Form nahezu erstarren und sich daher kaum noch an den Lkw schmiegen können. Ihr Einsatz verbessert zwar die Situation gegenüber einer ungeschützten Verladestelle deutlich, jedoch bleibt ihre Dichtwirkung aufgrund der Materialeigenschaften häufig unbefriedigend.

Bessere Ergebnisse können durch den Einsatz von Gummiwetterschutzen erzielt werden, die von Arnold Verladesysteme in einer Dicke von fünf Millimeter und mit zwei Gewebeeinlagen angeboten werden. Dieser Gummiwetterschutz bietet gegenüber PVC den entscheidenden Vorteil, dass er auch bei Kälte flexibel bleibt und seine Oberflappe aus einem Stück besteht, was erheblich zu einer gesteigerten Dichtheit beiträgt. Sowohl Gummi- als auch PVC-Wetterschutze dienen vorwiegend der Abdichtung gegen die verschiedenen Witterungseinflüsse wie Regen, Sonneneinstrahlung oder Wind. Der reine Temperaturaustausch findet weiterhin - nur geringfügig eingeschränkt - statt.

Möchte man diesem entgegentreten, so sollte stets der Einsatz von pneumatischen Wetterschutzeinrichtungen in Betracht gezogen werden. Sie stellen den derzeit besten Schutz gegen sämtliche Witterungs- und Temperatureinflüsse dar, da sie sich optimal an das angedockte Fahrzeug schmiegen und zugleich durch das entstehende Luftpolster eine spürbare Isolationswirkung aufweisen. Aber nicht nur hinsichtlich ihrer Isolation, sondern auch bezüglich Langlebigkeit und nicht zuletzt den gestalterisch-ästhetischen Gesichtspunkten ist ihnen der Vorzug zu geben.

| SCOPE
Weitere Informationen:
http://www.scope-online.de/xist4c/web/Eine-Gaensehaut_id_161__dId_446490_.htm

Weitere Berichte zu: Gummiwetterschutz Oberflappe PVC-Wetterschutz Verladestelle

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Klarheit für die Industrie: Forscher ermitteln Standzeiten von Schieberwerkzeugen
12.06.2018 | IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH

nachricht Tauchen ohne Motor
05.06.2018 | Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Der “Stein von Rosetta” für aktive Galaxienkerne entschlüsselt

21.06.2018 | Physik Astronomie

Schneller und sicherer Fliegen

21.06.2018 | Informationstechnologie

Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

21.06.2018 | Innovative Produkte

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics