Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kaum erhältlich

01.12.2009
...sind Abreißkupplungen in Kunststoffausführung für Anwendungen im Niedrigdruckbereich - im Gegensatz zur robusten Industrievariante. Mit den neuen Break Away-Kupplungen von Colder Products Company dürfte sich dieser Zustand ändern. Diese gewährleisten den sicheren und einfachen Fluidtransfer und vermeiden teuren Materialverlust und Geräteschaden. Die qualitativ hochwertigen, leckagefreien Verbindungsstücke ermöglichen bei Bedarf schnelles, automatisches Trennen der Verbindung - ohne Druck auf einen Sperrmechanismus.

Der Einsatz von Personenkühlsystemen wächst marktübergreifend. Für einige Anwendungen, beispielsweise im Motorrennsport, sind Abreißkupplungen obligatorisch. Bei anderen Anwendungen bieten sie einen Mehrwert an Nutzerfreundlichkeit, zum Beispiel bei Kühlwesten für Polizisten, Sportlern und Soldaten, die sich bei einem Einsatz schnell von einem Kühlgerät lösen müssen.

Die Break Away-Kupplungen des führenden Herstellers von Schnellverschluss-Kupplungen für die Industrie, Medizin, Biopharmarzie und Chemie sind aus Acetal und haben O-Ringe aus Buna-N (NBR), Ventilfedern aus 316 Edelstahl und eine automatische Absperrventile. Varianten wie Inline- oder auch Plattenmontage sind sowohl für Schlauchtüllen mit 6,4 und 9,5 Millimeter Schlauch-Innendurchmesser erhältlich. Die Kupplungen sind für einen Betriebsdruck bis zu 1,4 bar und Temperaturen von -18° C bis 66° C geeignet.

Colder Products Company ist führender Hersteller von Schnellverschluss-Kupplungen für die Industrie, Medizin, Biopharmarzie und Chemie. Gegründet in St. Paul, Minnesota, USA im Jahr 1978 hält das Unternehmen derzeit 250 Mitarbeiter, und vertreibt in neun Ländern seine Produkte vor Ort.

Colder Products Company | SCOPE
Weitere Informationen:
http://www.scope-online.de/xist4c/web/Kaum-erhaeltlich_id_161__dId_474270_.htm

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Untersuchung klimatischer Einflüsse in der Klimazelle - Werkzeugmaschinen im Check-Up
01.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik

nachricht 3D-Druck von Metallen: Neue Legierung ermöglicht Druck von sicheren Stahl-Produkten
23.01.2018 | Universität Kassel

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Unternehmenssteuerung und Controlling im digitalen Zeitalter

19.02.2018 | Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Mit wenigen Klicks zum Edge Datacenter

19.02.2018 | Informationstechnologie

IMK-Indikator: Keine Rezessionsgefahr, keine Anzeichen für konjunkturelle Überhitzung

19.02.2018 | Wirtschaft Finanzen

Unternehmenssteuerung und Controlling im digitalen Zeitalter

19.02.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics