Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Filtrationsanlagen sorgen für Frisch-Öl-Qualität

15.11.2007
Das Filtern von Kühlschmiermitteln (KSS) ist ein wichtiger Bestandteil beim Schleifen von Hartmetallen (HM) und Schnellarbeitsstählen (HSS). Optimale Filterung erhöhen die Standzeit des KSS und schonen die Schleifwerkzeuge sowie Pumpen und Führungsbahnen. Doch oft nehmen die Filteranlagen zu viel Raum. Platzsparende Lösungen sind gefragt. Vomat liefert jetzt mit der FA-Reihe kompakte, leistungsstarke und erheblich kleinere Filtrationsanlagen als bisherige Systeme speziell für die HM- und HSS-Bearbeitung.

In der Produktion herrscht oft nur ein begrenztes Platzangebot. Notwendige Peripherieanlagen, wie Feinstfilter zum Filtern von Schleifölen, werden oft nachträglich aufgestellt oder ersetzen alte Systeme. Dann sollen sie auf jeden Fall kleiner und auch leistungsfähiger sein.

Mit der FA-Baureihe bietet Vomat nach eigener Aussage eine genau auf diese Bedingungen zugeschnittene neue Generation Feinstfilteranlagen für Werkzeugmaschinen zur HM- und HSS-Bearbeitung, die sich leicht in den Zerspanprozess integrieren lässt.

Die Filteranlagen sind mit den Abmessungen von 1000 mm × 1000 mm × 1600 mm viel kleiner als vergleichbare Systeme, was auch den Transport erheblich vereinfacht, so der Hersteller. Durch diese kompakte Bauweise sind sie zudem äußerst platzsparend und können leicht in jeder Produktion untergebracht werden, heißt es weiter.

Bedarfsgerecht filtern und rückspülen

Doch klein heißt nicht etwa leistungsschwach, das beweisen, wie der Hersteller meint, die neuen Feinstfilteranlagen, die durch ihr innovatives Innenleben deutlich leistungsfähiger und kostensparender sind als herkömmliche Anlagen.

Die Vollstromfiltrierung sorgt für 100%-ige Trennung von Schmutz- und Sauberöl, wird betont. Herkömmliche Systeme filtern per so genanntem Bypass. Dort wird nur ein Teil des KSS gefiltert. Deshalb verbleibt immer ein gewisser Prozentsatz an Schmutzöl im System.

Vomat-Filter dagegen filtern und rückspülen bedarfsgerecht, so die Ausssage. Das bedeutet, dass das Rückspülen in Abhängigkeit vom Verschmutzungsgrad für jedes Filterelement einzeln automatisch eingeleitet wird. Die anderen Filterelemente gewährleisten währenddessen eine kontinuierliche Sauberölversorgung.

Filterqualität entspricht der Klasse NAS 7

Wolfram Grünberg, Geschäftsführer der Vomat GmbH: „Nach NAS liegt die Vomat-FA-Baureihe in der Klasse 7. Die Filterleistung der Feinstfiltrationsanlagen liegt sogar bei 3 µm großen Partikeln, wobei die NAS-Messung erst bei einer Partikelgröße von 5 µm beginnt. Somit ist das gefilterte Medium von reinem Öl kaum noch zu unterscheiden eben Frisch-Öl-Qualität.“

Verschiedene Baugrößen der Filtrationsanlagen sind verfügbar

Vomat-Anlagen gibt es in verschiedenen Baugrößen mit Durchflussmengen von 60 bis 420 l/min. Diese Systeme sind laut Hersteller auf die individuellen Bedürfnisse der Werkzeughersteller und Nachschleifer abgestimmt. Selbst Zusatzgrößen bis zu 4000 l/min werden realisiert.

Der Anwender erhält mit einer Reihe von Ausbaumodulen eine individuell auf die eigene Produktion hin abgestimmte Anlagenkonfiguration, verspricht der Hersteller.

Ein Display zur Anzeige von aktueller Durchflussmenge, die Entsorgung über eine Vakuumtrommel, frequenzgeregelte Maschinenversorgungspumpen, Feinstfiltermodule und Anlagenkühler in verschiedenen Größen und Genauigkeitsklassen gehören dabei zu den Optionen.

Bernhard Kuttkat | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/mmmaintainer/fluidmanagement/kuehlundschmierstoffe/articles/98251/

Weitere Berichte zu: Filteranlage Filterelement Filtrationsanlage KSS

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Luftturbulenzen durch Flugzeuge bald beherrschbar
08.12.2017 | Universität Rostock

nachricht Ein MRT für Forscher im Maschinenbau
23.11.2017 | Universität Rostock

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften