Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Komplett-Software zur Erstellung von Wartungshandbüchern

08.11.2007
PTC bietet eine Out-of-the-Box-Software zur Erstellung, Bereitstellung, und Verteilung technischer Wartungshandbücher auf Basis von Arbortext, der Software für Dynamic Publishing. Die Kunden können mit der Service Manual Application Wartungshandbücher inklusive integrierter, interaktiver Illustrationen mit geringem Konfigurationsaufwand elektronisch erstellen und veröffentlichen.

Nach Angaben von PTC erhöht die Bereitstellung zielgerichteter Wartungsinformationen die Anzahl der im ersten Anlauf erfolgreichen Reparaturen, verkürzt die Stillstandzeiten und verbessert die Wirtschaftlichkeit von Wartungsverträgen.

Einmal übersetzte Inhalte können wieder verwendet und unnötige DTP-Kosten vermieden werden. Darüber hinaus unterstützt die PTC-Anwendung die Konsistenz der Inhalte und sichert so zertifizierbare Abläufe, heißt es weiter.

Die Service Manual Application umfasst zur Erstellung von Texten „out-of-the-box“ einsetzbare Dokumentvorlagen (DTD) und Layoutvorlagen sowie Funktionen zur Erstellung und Einbindung interaktiver Grafiken für die Zusammenarbeit, zur Dateiverwaltung und Dokumentenkonfiguration.

Zudem können dynamische Publikationen in verschiedenen Ausgabeformaten erzeugt werden, so der Anbieter. Die Anwendung setzt sich aus aktuellen Versionen der folgenden Dynamic-Publishing-Software-Lösungen der Arbortext-Produktfamilie sowie der Datenmanagementlösung Windchill zusammen:

-Arbortext Editor vereint vorgefertigte, auf Wartungshandbücher zugeschnittene Konfigurationsdateien und Dokumentvorlagen mit gewohnten Textbearbeitungsfunktionen. Die Anwender können ihre Texte in wieder verwendbare Einheiten zerlegen, die automatisch konfiguriert und formatiert werden. Im Arbortext Editor können zudem mit Arbortext IsoDraw erstellte technische 2D- und 3D-Illustrationen sowie Animationen eingefügt werden. Die Service Manual Application erzeugt automatisch allgemeine Handbuchkomponenten wie Inhalts- und Abbildungsverzeichnisse sowie Indices und erstellt Master-Dokumente, aus denen das Publishing-System beliebig viele Handbuchvarianten generieren kann, die zur jeweiligen Produktkonfiguration passen.

-Arbortext Publishing Engine verwendet das mit dem Arbortext Editor erstellte Masterdokument des Wartungshandbuchs und greift auf die entsprechenden Dokumentvorlagen zu, um die Formatierung für die unterschiedlichen Ausgabeformate zu erzeugen. Das können zum Beispiel Verfahrensanweisungen, Diagnosen, Gefahrenhinweise und Flussdiagramme zur Fehlersuche sein. Anschließend stellt das System automatisch die auf den Nutzerbedarf zugeschnittenen Wartungshandbücher auf verschiedenen Medien in mehreren Sprachen zur Verfügung. Elektronische Wartungshandbücher können zusätzlich mit interaktiven Grafiken und Animationen aufgewertet werden.

-Arbortext Isodraw erlaubt die Erstellung technischer Illustrationen, entweder als neu angelegte Illustration oder durch die Wiederverwendung dreidimensionaler Konstruktionsmodelle aus Pro/Engineer oder anderen Cad-Systemen. Arbortext Isodraw 7.0 hält dabei die Verknüpfung zur Original-Cad-Datei aufrecht, sodass die Illustration oder Animation bei Änderungen der Konstruktion automatisch aktualisiert wird. Arbortext Isodraw 7.0 unterstützt jetzt auch Productview Formate als Ausgangsbasis für Illustrationen.

-Arbortext Isoview erlaubt die Visualisierung interaktiver, technischer 2D- und 3D-Illustrationen sowie Animationen. Diese optionale Softwarelösung wird den Nutzern der Dokumente als Activex-Plugin zur Verfügung gestellt. Sie bietet Anzeige-, Interaktions- und Kommentierungsfunktionen für Illustrationen und Animationen, die mit Arbortext Isodraw und allen anderen gängigen Vektor- und Raster-Bildbearbeitungsprogrammen erstellt wurden.

-Windchill kann als optionale Komponente Funktionen für ein erweitertes Daten- und Konfigurationsmanagement übernehmen und zur Automatisierung der Dokumentations- und Ausgabeprozesse eingesetzt werden. Dazu gehört die Unterstützung zusammengesetzter Dokumente, das automatische Zerlegen von Dokumenten in wieder verwendbare Komponenten (zum Beispiel Abschnitte, Abbildungen, Warntexte), Funktionen für Prüf- und Freigabeprozeduren, die Verwaltung verschiedener Versionen, die Zugriffssteuerung und das Änderungsmanagement.

Claudia Otto | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/digitalefabrik/cadcam/articles/97783/

Weitere Berichte zu: Animation Arbortext Illustration Isodraw

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Ifremer entwickelt autonomes Unterwasserfahrzeug zur Untersuchung der Tiefsee
24.02.2017 | Wissenschaftliche Abteilung, Französische Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland

nachricht Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG
21.02.2017 | EMAG GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher ahmen molekulares Gedränge nach

Enzyme verhalten sich im geräumigen Reagenzglas anders als im molekularen Gedränge einer lebenden Zelle. Chemiker der Universität Basel konnten diese engen Bedingungen nun erstmals in künstlichen Vesikeln naturgetreu simulieren. Die Erkenntnisse helfen der Weiterentwicklung von Nanoreaktoren und künstlichen Organellen, berichten die Forscher in der Fachzeitschrift «Small».

Enzyme verhalten sich im geräumigen Reagenzglas anders als im molekularen Gedränge einer lebenden Zelle. Chemiker der Universität Basel konnten diese engen...

Im Focus: Researchers Imitate Molecular Crowding in Cells

Enzymes behave differently in a test tube compared with the molecular scrum of a living cell. Chemists from the University of Basel have now been able to simulate these confined natural conditions in artificial vesicles for the first time. As reported in the academic journal Small, the results are offering better insight into the development of nanoreactors and artificial organelles.

Enzymes behave differently in a test tube compared with the molecular scrum of a living cell. Chemists from the University of Basel have now been able to...

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

„Microbiology and Infection“ – deutschlandweit größte Fachkonferenz 5.-8. März in Würzburg

01.03.2017 | Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

„Microbiology and Infection“ – deutschlandweit größte Fachkonferenz 5.-8. März in Würzburg

01.03.2017 | Veranstaltungsnachrichten

CeBIT 2017: Automatisiertes Fahren: Sicheres Navigieren im Baustellenbereich

01.03.2017 | CeBIT 2017

Hybrid-Speicher mit Marktpotenzial: Batterie-Produktion goes Industrie 4.0

01.03.2017 | Energie und Elektrotechnik