Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Rohre richtig in Form gebracht

23.05.2007
Für Rohre gibt es zahlreiche industrielle wie auch konsummäßige Anwendungen. Sie sind meist aus Stahl, Edelstahl oder Leichtmetallen.

Für die unterschiedlichsten Anwendungen haben sie verschiedene Durchmesser und Wanddicken – und sie müssen, bevor sie einbaufertig sind, immer in eine bestimmte Geo-metrie gebracht und möglicherweise mit Durchbrüchen oder Ausschnitten versehen werden.

Für solche Aufgaben steht der Name BLM. Der italienische Hersteller hat sich auf Rohrbiegemaschinen und Rohrlaserbearbeitungsmaschinen spezialisiert, die in der ganzen Welt ihre Anwender haben. Aus dem umfangreichen Portfolio ragen drei Baureihen ganz besonders heraus. Zum einen ist dies eine Rohr- und Profillaserschneidanlage mit der Bezeichnung LT 712D. Diese kann beispielsweise Rohre bis 152,4 mm Durchmesser in Längen von maximal 8,5 m automatisch bearbeiten. Dabei bleibt letztendlich nur ein Reststück von 75 mm Länge übrig. Ausgestattet ist diese Maschine mit einem diffusionsgekühlten Resonator der Serie DC von Rofin und wahlweise mit 1500, 2000, 2500 oder 3000 W. Durch das Zusammenspiel mit einem modernen CAD/CAM-System lassen sich problemos Rohre oder ganze Rohrsysteme bearbeiten und fertigen.

Ähnlich, aber noch flexibler zeigt sich die Baureihe LT Combo. Wie der Begriff Combo schon verrät, können auf dieser Anlage sowohl Rohre als auch Bleche bearbeitet werden. Diese Laserkombination bietet prinzipiell die gleiche Technik wie die LT 712D für Rundrohre bis 225 mm Durchmesser, Rechteckrohre bis 120 mm × 100 mm, Quadratrohre bis 160 mm × 160 mm sowie Blechtafeln von maximal 3000 mm × 8000 mm.

... mehr zu:
»712D »Combo »E-Turn »Rohrbiegemaschine

Die dritte im Bunde ist eine 12-achsige Rohrbiegemaschine mit der Bezeichnung E-Turn. Der Name steht dabei für die Voll-elektronik, mit der diese Maschine ausgestattet ist. Die technische Spezifikation lässt sich mit der direkten Beladung durch die Maschine, den programmierbaren Ladevorgang, die komplette Kontrolle aller Bewegungen zur Vermeidung von Kollisionen oder die integrierte Schweißnahterkennung beschreiben, welche eine Wiederholung unterschiedlicher Positionen auf dem Rohr bietet. Des Weiteren bietet die E-Turn einen, automatisch auf den Rohrdurchmesser einstellbaren Dorn sowie Spannzangen, bei denen Spannkraft und Spannposition reguliert werden.

Die Verwaltung unterschiedlicher Dorne für Rohre, die kürzer sind, als die Standardlänge und die Anordnung von Dorn und X-Achse, die auf einer Ebene liegen, sind weitere besondere Merkmale dieser Rohrbiegemaschine. Von der E-Turn stehen vier verschiedene Ausführungen zur Verfügung, die sich im Wesentlichen durch ihre Biegekapazität und ihren Leistungen unterscheiden. Alle Maschinen sind absolut der Hightech-Szene zuzuordnen und werden in diesem Rahmen auch bei entsprechenden Anwendern der Flugzeug- und Fahrzeugindustrie sowie im Maschinenbau eingesetzt.

Dietmar Kuhn | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de

Weitere Berichte zu: 712D Combo E-Turn Rohrbiegemaschine

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Satellitengestützte Lasermesstechnik gegen den Klimawandel
17.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht eldec-Technologie im Maschinenbau: Standardisierte Hochleistungsgeneratoren für exzellente Maschinenbaulösungen
15.12.2016 | EMAG eldec Induction GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Auf die richtige Behandlung kommt es an

19.01.2017 | Seminare Workshops

Grundlagen der Akustik, Virtuelle Akustik, Lärmminderung, Fahrzeugakustik, Psychoakustik, Produkt Sound Design und Messtechnik

19.01.2017 | Seminare Workshops

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie