Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Nutzen von Web Collaboration wird stark unterschätzt

08.07.2008
In Industrieunternehmen sind Webkonferenzen sehr beliebt. Doch erst wenige Firmen setzen sie als strategisches Mittel für eine schnellere Produktentwicklung ein. Dies zeigt eine Umfrage, die das britische Marktforschungsunternehmen Vanson Bourne im Auftrag der Karlsruher Netviewer AG durchgeführt hat.

Befragt wurden 332 IT-Verantwortliche in Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Nur jeder Dritte in Deutschland sieht den Vorteil von Online-Meetings für die Produktentwicklung. In Großbritannien sind es 28%, in Frankreich gar nur 9%. Für die Mehrheit machen Web-Tools die tägliche Projektarbeit effizienter und 82% sehen den größten Nutzen in reiner Zeit- und Kostenersparnis. Gleichzeitig zeigt die Studie, dass immer mehr Unternehmen solche Werkzeuge für die Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern nutzen wollen.

Externe Kommunikation per Webcast rückt in den Fokus

Bisher lag das Hauptaugenmerk bei Web-Konferenzen auf der internen Zusammenarbeit. Nun rückt mehr und mehr die externe Kommunikation in den Fokus. In Deutschland ist eine rasante Entwicklung in Richtung Webcasts festzustellen. Nutzen heute 16% der befragten Unternehmen dieses Medium für die Kommunikation mit Mitarbeitern und Investoren, wollen dies künftig 43% tun. Auch der webbasierte Kundensupport ist stark im Kommen: Hier ist praktisch eine Verdoppelung von 25 auf 49% zu erwarten.

... mehr zu:
»Web-Tool »Webcast

„Bei Webcasts hat Deutschland im Vergleich zu den anderen Ländern ein großes Nachholpotenzial“, erklärt Dieter Hertweck Professor am Institut für Electronic Business der Hochschule Heilbronn und Experte für Web-Conferencing. Beim Kundensupport rechnet er für die Zukunft mit einem verstärkten Einsatz. „Die Ergebnisse bestätigen, dass Unternehmen zuerst ihre Erfahrungen intern sammeln, bevor sie Web-Tools in geschäftskritischen Situationen einsetzen.“

Fertigungsunternehmen haben die Nase vorn

Im Tagesgeschäft sind europaweit Fertigungsunternehmen die stärksten Nutzer von Web Collaboration. Mit der Benutzerfreundlichkeit der Tools scheinen sie sehr zufrieden. Vor allem in Frankreich nennen Hersteller Sicherheitsbedenken als Hemmschuh. In der Fertigungsindustrie sowie in Handel, Logistik und Transport liegt noch ein großes Potenzial brach.

Allerdings ist es laut Hertweck wichtig, dass eine strategische Nutzung von Web-Konferenz-Tools und -Diensten koordiniert erfolgt: „Die Unternehmen müssen eine Web-Collaboration-Strategie entwickeln, um das Potenzial an Wettbewerbsvorteilen voll ausschöpfen zu können.“

Jürgen Schreier | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/managementundit/organisation/articles/136015/

Weitere Berichte zu: Web-Tool Webcast

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht CI-Maschine von EMAG ECM: Hocheffektive Lösung für das Entgraten von komplexen Bauteilen
12.04.2018 | EMAG GmbH & Co. KG

nachricht Kaltmassivumformung: auch komplexe Bauteilherstellung virtuell und kostengünstig designen
29.03.2018 | Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics