Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Warenausgangsleistung mit automatisiertem Hochregallager fast verdoppelt

05.05.2008
Ein neues Hochregallager sowie die Neukonzeption und komplette Automatisierung der Warenströme zwischen Produktion und Bereitstellung beim Getränkeabfüller Brandenburger Urstromquelle sorgen für einen hohen Durchsatz und die durchgängige Verfügbarkeit auch in Spitzenzeiten. Den kompletten Erweiterungsbau errichtete der Intralogistik-Spezialist SSI Schäfer-Noell, Giebelstadt.

Freud und Leid liegen für die Getränkeindustrie an heißen Sommertagen dicht beieinander. Steigenden Ab- und Umsätzen auf der einen Seite stehen durchgängige Produktionszeiten und die Nutzung aller erdenklichen Lagerkapazitäten gegenüber. Dabei ist die Erhöhung der Produktion in der Getränkeindustrie relativ einfach umzusetzen.

Anspruchsvolle Herausforderung ist hingegen eine an die Produktion angepasste Lagerung und schnelle Versandbereitstellung. Besonders in Spitzenzeiten, wie etwa dem Sommer 2006, sind flexible Warenpuffer und effiziente Warenflüsse gefordert, um den Produktionsausstoß zentral und ohne unnötige Kapitalbindung zu lagern und die Nachfrage ohne Verzögerung zu decken. Der Markt und dessen Wettbewerb ist von den Attributen schnell, günstig, hohe Mengen und gute Qualität geprägt.

Vor diesem Hintergrund hat der Abfüllbetrieb den Intralogistikanbieter SSI Schäfer Noell, Giebelstadt, Mitte 2006 mit der Modernisierung und Erweiterung seines Produktionswerkes im brandenburgischen Baruth beauftragt. Ziel des Projektes war die Konzentration der Läger und Vermeidung von Saisonlägern in Spitzenzeiten sowie die Gewährleistung der Liefersicherheit und -fähigkeit durch effizientere Abläufe, verbesserte Flächennutzung und optimierte Bereitstellung.

... mehr zu:
»Hochregallager

Nach einer Ausschreibung erhielten die Automatisierungsspezialisten aus Giebelstadt den Zuschlag für die schlüsselfertige Erstellung eines zusätzlichen 14-gassigen Automatik-Palettenlagers mit knapp 45000 Palettenstellplätzen. Für den Erweiterungsbau, der bei laufendem Betrieb in die Produktions- und Lagerprozesse integriert wurde, zeichnet SSI Schäfer als Generalunternehmer verantwortlich für Planung, Genehmigungsverfahren und das komplette Bau-Engineering nebst der 8000 m2 großen Bodenplatte des Hochregallagers und Errichtung eines 20 m × 41 m großen Zwischengebäudes – bis hin zum Brandschutz mit Sprinkleranlage.

Lager-Spezialist bietet umfangreiche Leistungen an

Im Bereich der Intralogistik reichte der Leistungsumfang von Anlagenlayout, Dach und Wand sowie dem Regalstahlbau über die Lieferung und Installation der Fördertechnik nebst Regalbediengeräten bis hin zur Ausstattung mit der erforderlichen IT und Steuerungstechnik. Außer entsprechenden Referenzprojekten war der Brandenburger Urstromquelle bei der Auftragsvergabe wichtig, einen Ansprechpartner zu haben und bewährte Systeme, leistungsfähige IT und Planungskompetenz aus einer Hand zu erhalten.

Rund 150 verschiedene Getränkesorten vom Mineralwasser bis zum Radler umfasst die Produktpalette der Brandenburger Urstromquelle. Vorwiegend werden diese in 0,5- und 1,5-Liter-Einweggebinde abgefüllt. Mit der neuen Fördertechnik und dem zweiten Hochregallager sind wir nun auch für Nachfragespitzen gut gerüstet.

Winfried Assmann | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/mmlogistik/lagertechnik/hochregallager/articles/120286/

Weitere Berichte zu: Hochregallager

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Luftturbulenzen durch Flugzeuge bald beherrschbar
08.12.2017 | Universität Rostock

nachricht Ein MRT für Forscher im Maschinenbau
23.11.2017 | Universität Rostock

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Carmenes“ findet ersten Planeten

Deutsch-spanisches Forscherteam entwirft, baut und nutzt modernen Spektrografen

Seit Januar 2016 nutzt ein deutsch-spanisches Forscherteam mit Beteiligung der Universität Göttingen den modernen Spektrografen „Carmenes“ für die Suche nach...

Im Focus: Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

Heute verfügbare Ionenfallen-Technologien eignen sich als Basis für den Bau von großen Quantencomputern. Das zeigen Untersuchungen eines internationalen Forscherteams, deren Ergebnisse nun in der Fachzeitschrift Physical Review X veröffentlicht wurden. Die Wissenschaftler haben für Ionenfallen maßgeschneiderte Protokolle entwickelt, mit denen auftretende Fehler jederzeit entdeckt und korrigiert werden können.

Damit die heute existierenden Prototypen von Quantencomputern ihr volles Potenzial entfalten, müssen sie erstens viel größer werden, d.h. über deutlich mehr...

Im Focus: Error-free into the Quantum Computer Age

A study carried out by an international team of researchers and published in the journal Physical Review X shows that ion-trap technologies available today are suitable for building large-scale quantum computers. The scientists introduce trapped-ion quantum error correction protocols that detect and correct processing errors.

In order to reach their full potential, today’s quantum computer prototypes have to meet specific criteria: First, they have to be made bigger, which means...

Im Focus: Search for planets with Carmenes successful

German and Spanish researchers plan, build and use modern spectrograph

Since 2016, German and Spanish researchers, among them scientists from the University of Göttingen, have been hunting for exoplanets with the “Carmenes”...

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Lipid-Nanodisks stabilisieren fehlgefaltete Proteine für Untersuchungen

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Von Alaska bis zum Amazonas: Pflanzenmerkmale erstmals kartiert

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Krebsforschung in der Schwerelosigkeit

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie