Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Roadshow mit Pressen

24.04.2008
Während in den Hallen der Erfurter Umformtechnik Schuler das Thema Servotechnik ausführlich präsentierte, hatte auf dem Außengelände die kleine Schuler-Tochter Beutler Nova einen besonderen Auftritt. Der Schweizer Pressenspezialist ist derzeit mit einer mobilen Roadshow auf Tour in Brandenburg, Sachsen und Thüringen.

Auf einem Sattelschlepper sind zwei Nova C-Pressen installiert, sodass sich Besucher live und vor Ort von der Leistungsfähigkeit der Pressen überzeugen können. Ungewöhnlich ist die Idee von Hans Schärli, Geschäftsführer von Beutler Nova schon, aber der Verkaufserfolg gibt ihm Recht. Direkt vom Truck weg wurden die beiden Pressen verkauft – an einen Neukunden. „Frei nach dem Motto ‚Wenn der Profi nicht zur Presse kommen kann, kommt die Presse zu den Profis’“, begründet Hans Schärli diesen Weg.

Ostdeutsche Metallbranche boomt

Die Metall- und Elektroindustrie in Ostdeutschland boomen. Nach Angaben des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall ist der Personalbestand um mehr als 7% gestiegen. Das ist ein mehr als doppelt so starker Anstieg wie im Westen (plus 3,4%).

... mehr zu:
»Roadshow

Diese Dynamik ist ein Grund für die Metallpressenexperten von Beutler Nova aus Gettnau in der Schweiz, Kunden und Interessenten im Osten Deutschlands über die leistungsfähigen und preisgünstigen Exzenterpressen aus der Nova-Baureihe zu informieren.

„Dank der guten Konjunktur sind in vielen Metallbetrieben derzeit alle Mitarbeiter voll in der Produktion eingebunden – vom Lehrling bis zum Chef“, weiß Schärli. Zeit für einen Messebesuch bleibt da also kaum. Der Truck jedoch sei vor Ort, und Schwellenangst wie mitunter auf einer Messe gebe es auch nicht.

Nova-C-Pressen für breiten Einsatzbereich

Die Nova-C-Pressen sind besonders für Anwender in der Automobil- und Zuliefererindustrie und für die Teilefertigung für das Baunebengewerbe sowie von Haushalts- und Elektrogeräten geeignet. Die Anlagen sind mit Presskräften von 40 bis 250 t erhältlich. Dadurch decken sie einen breiten Einsatzbereich ab und können schnell an unterschiedliche Anforderungen angepasst werden.

Die Flexibilität in der Anwendung hat auch Kaffee-Experte Nestlé erkannt. So werden beispielsweise die Nespresso-Kapseln ausschließlich auf Pressen von Beutler Nova hergestellt. Auch die Verpackungen von Sheba Katzenfutter werden auf diesen Pressen hergestellt.

Peripherie-Teile für Pressen aus dem Baukasten

Ausgehend von einem Basisprogramm bietet Beutler Nova die Möglichkeit, anhand eines Baukastensystems Anlagen individuell zu optimieren. So können die Kunden bei Zuführung, Transfersystem und weiteren Peripheriegeräten, die für ihre Anlagen beste Lösung wählen.

„Mit etwa 40 Mitarbeitern sind auch wir ein mittelständisches Unternehmen und kennen die Bedürfnisse unserer Kunden genau“, betont Hans Schärli. „Als Tochter des Schuler Konzerns bieten wir darüber hinaus umfassende Serviceleistungen.“

Annedore Munde | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/index.cfm?pid=1489&pk=119409

Weitere Berichte zu: Roadshow

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Luftturbulenzen durch Flugzeuge bald beherrschbar
08.12.2017 | Universität Rostock

nachricht Ein MRT für Forscher im Maschinenbau
23.11.2017 | Universität Rostock

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften