Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Der Kostendruck auf die deutsche Zulieferindustrie wird bedrohlich

22.04.2008
Eine gute Auftragslage und Kapazitätsauslastung sind derzeit kennzeichnend für die deutschen Zulieferer. Dennoch trüben sich deren Erwartungen, was die zukünftige Entwicklung anbelangt. Einen Grund dafür ist, wie Dr. Theodor Lutz Tutmann, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie (ArGeZ), Hagen, auf der Hannover-Messe 2008 betonte, weiter steigende Rohstoff- und Energiepreise. So sei Stahl heute doppelt so teuer wie vor vier Jahren. Im gleichen Zeitraum habe sich Energie um 30% verteuert. Andererseits bereiteten „aktuelle brutale Sparprogramme“ der Automobilindustrie große Sorgen.

Im Rahmen einer Pressekonferenz auf der Hannover-Messe ging Tutmann auf diese besorgniserregende Sandwich-Position der deutschen Zulieferer ein. Man werde „kräftig gedrückt von zwei Seiten“. Die Gefahr des Erdrücktwerdens sei daher groß, ein weiterer Rückgang der schon mageren Margen bedrohlich. So fordert Tutmann die Automobilindustrie auf, „bei allen Sparprogrammen Maß zu halten“.

Auf der Rohstoffseite hofft man auf politische Unterstützung. Auf der Pressekonferenz im Rahmen der Hannover-Messe berichtete Stefan Beißwenger, Rohstoffexperte bei der Wirtschaftsvereinigung Metalle e. V., von einer mit der Bundesregierung gemeinsam entwickelten Rohstoffstrategie. Sie soll helfen, den Zugang zu den Rohstoffmärkten zu sichern.

Allerdings sind laut Beißwenger die Möglichkeiten der nationalen Politik, gegen Handels- und Wettbewerbsverzerrungen von Ländern wie Russland und China vorzugehen, begrenzt. Die Kompetenz liege bei der Europäischen Union. Von ihr erwartet der Rohstoffexperte, gegen die Verzerrungen vorzugehen.

... mehr zu:
»Zulieferindustrie

Nur ein freier Wettbewerb sorge für ein Kräftegleichgewicht am Markt. Das sei die Basis dafür, dass die deutsche Zulieferindustrie wirtschaftlich bleibe. Im vergangenen Jahr stieg der Gesamtumsatz der deutschen Zulieferer um 8,6%. Zugleich schuf die Branche 30 000 Arbeitsplätze.

Josef-Martin Kraus | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/index.cfm?pid=1550&pk=119075

Weitere Berichte zu: Zulieferindustrie

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG
21.02.2017 | EMAG GmbH & Co. KG

nachricht Fraunhofer IWS Dresden kooperiert mit starkem Forschungspartner in Singapur
14.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG

21.02.2017 | Maschinenbau

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen