Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Realistische Darstellungen faszinieren die Kunden

21.04.2008
Erst vor wenigen Wochen hat Autodesk seine 2009er-Produktpalette mit zahlreichen Neuerungen und einigen Überraschungen präsentiert. Hervorstechend war dabei die neue Version von Inventor. Damit lassen sich fast spielend digitale Prototypen entwickeln. Auf dem Autodesk-Stand bei der Hannover-Meses 2008 wird jetzt die gesamte Produktentwicklungspalette vorgestellt.

Außer den klassischen Autodesk-Werkzeugen spielen auch die fast exotischen Anwendungen, wie Autodesk Showcase 2009, eine beachtenswerte Rolle. Mit Autodesk Showcase als Software lassen sich genaue und nahezu realistische Darstellungen auf den Monitor zaubern.

Die Daten nimmt Showcase aus den 3D-CAD-Daten, die von einem beliebigen CAD-Programm, vorzugsweise Inventor, geliefert werden. „Showcase bietet ein absolutes Realtime Rendering, das zudem auf einem ganz normalen Laptop läuft“, konstatiert Wolfgang Lynen, Manufacturing Industry Marketing Manager bei Autodesk.

Neue Funktionen erleichtern die Arbeit mit der CAD-Software

... mehr zu:
»Showcase

Mit neuen Funktionen für Schattierungen und einer erweiterten Bibliothek realistischer Materialien soll es für den Anwender ein Leichtes sein, eine hochqualitative Produktpräsentation zu erstellen.

Mit in jedem Detail anschaulichen Entwürfen können Marketing und Verkauf den Kunden bei der Produktentscheidung behilflich sein. „Ingenieure können ihre Entwicklungen jetzt plastisch vorführen, in 3D und animiert. Auch das Innenleben einer Maschine oder Anlage kann damit gezeigt werden“, sagt Lynen.

Das Besondere daran sollen die kinderleichte Bedienung und nicht zuletzt auch ein für kleinere und mittelständische Unternehmen erschwinglicher Preis sein. Lynen ist denn auch davon überzeugt, dass sich viele potenzielle Anwender für Autodesk Showcase entscheiden werden. „Es ist zwar nicht unser Hauptprodukt, aber ich kann mir vorstellen, dass viele unserer Kunden Showcase als Ergänzung, beispielsweise zu Inventor, einsetzen werden“, meint er.

Autodesk ist über den eigenen Messestand hinaus auch auf der Sonderschau Rapid-X maßgeblich beteiligt. Dort wird umfassend ein modernes Prototyping demonstriert.

Autodesk Deutschland GmbH, Halle 17, Stand F40

Dietmar Kuhn | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/index.cfm?pid=1605&pk=118906

Weitere Berichte zu: Showcase

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Kleine Löcher, große Wirkung: Aktives Elastomerlager reduziert Schwingungen
04.08.2015 | Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF

nachricht Kosten sparen beim Bau von Flugzeugturbinen
03.08.2015 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Kleine Löcher, große Wirkung: Aktives Elastomerlager reduziert Schwingungen

Wo große Bewegungen ausgeglichen werden müssen, sind Elastomere in ihrem Element. Sie federn passiv Stöße bei Fahrzeugen ab und reduzieren Schwingungen in Maschinen. Aber sie können noch mehr als das, wie Forscher des Fraunhofer LBF zeigen konnten. Sie haben diese elastischen Komponenten smarter gemacht und ihnen beigebracht, sich aktiv zu verformen. Dazu nutzt das Institut dielektrische Elastomere (DE). Das sind weiche Materialien, die sich unter hohen elektrischen Spannungen verformen, und das prädestiniert sie für den Aufbau von Aktoren. Gegenüber Piezoaktoren haben sie den Vorteil, vergleichsweise große Dehnungen bei geringeren Kräften zu erreichen.

Diese Fähigkeit haben die Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF genutzt und ein Konzept für DE-Aktoren...

Im Focus: Greenhouse gases' millennia-long ocean legacy

Continuing current carbon dioxide (CO2) emission trends throughout this century and beyond would leave a legacy of heat and acidity in the deep ocean. These...

Im Focus: Kosten sparen beim Bau von Flugzeugturbinen

Verdichterscheiben für Flugzeugturbinen werden aus einem Materialstück herausgefräst. Bei der Bearbeitung fangen die Schaufeln an zu schwingen. Ein neuartiges Spannsystem steigert die Dämpfung der Schaufeln nun auf mehr als das 400-fache. Es lassen sich bis zu 5000 Euro Kosten bei der Fertigung einsparen.

Mal eben schnell in den Urlaub jetten oder für ein langes Wochenende nach Rom, Paris oder Madrid fliegen? Der Flugverkehr steigt, insbesondere der...

Im Focus: Gletscher verlieren mehr Eis als je zuvor

Der Gletscherschwund im ersten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts erreicht einen historischen Rekordwert seit Messbeginn. Das Schmelzen der Gletscher ist ein globales Phänomen und selbst ohne weiteren Klimawandel werden sie zusätzlich an Eis verlieren. Dies belegt die neueste Studie des World Glacier Monitoring Services unter der Leitung der Universität Zürich.

Seit über 120 Jahren sammelt der World Glacier Monitoring Service, mit heutigem Sitz an der Universität Zürich, weltweite Daten zu Gletscherveränderungen....

Im Focus: Glaciers melt faster than ever

Glacier decline in the first decade of the 21st century has reached a historical record, since the onset of direct observations. Glacier melt is a global phenomenon and will continue even without further climate change. This is shown in the latest study by the World Glacier Monitoring Service under the lead of the University of Zurich, Switzerland.

The World Glacier Monitoring Service, domiciled at the University of Zurich, has compiled worldwide data on glacier changes for more than 120 years. Together...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Managementkonferenz

04.08.2015 | Veranstaltungen

Tagung "Intelligente Beschichtungen für Außenanwendungen" in Dresden

03.08.2015 | Veranstaltungen

MS Wissenschaft in Stuttgart: Fraunhofer zeigt Chancen im Ländle auf

03.08.2015 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Siemens modernisiert Großteil des belgischen Eisenbahnnetzes

04.08.2015 | Verkehr Logistik

Wegweisende Konzepte rund ums Automatisierte Fahren und innovative Fahrzeuge gesucht

04.08.2015 | Verkehr Logistik

Mit Hightech und Honigtöpfen gegen Hacker

04.08.2015 | Informationstechnologie