Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Lernfabrik greift alle Neuheiten der Automationstechnik auf

17.04.2008
Filtern, Mischen, Abfüllen, Verpacken: Bei der Herstellung von Lebensmitteln oder pharmazeutischen Produkten sind sowohl Fertigungs- als auch Prozessautomation im Einsatz. Beide Bereiche verschmelzen zu hybriden Systemen, in denen die Mechatronik eine immer größere Rolle spielt, wie Festo im Vorfeld der Hannover-Messe erläutert.

Die Mechatronik bietet intelligente Antriebslösungen und integrierte Kommunikationsschnittstellen, die für sichere und optimale Produktionsabläufe sorgen. Der Umgang mit solchen komplexen Produktionsanlagen lässt sich praxisnah an der modularen AFB Lernfabrik der Festo Didactic auf der Hannover-Messe 2008 erlernen.

Die modular aufgebaute Lernfabrik bietet eine Lernumgebung, die Trends und Neuheiten aus der gesamten Automatisierungstechnik aufgreift. Als Lernszenario dient die Herstellung von Getränken und deren Verpackung in Sixpacks.

Sämtliche Produktionsprozesse nachgebildet

... mehr zu:
»Lernfabrik »Sensor

Dabei werden sämtliche damit verbundenen Prozesse von der Produktion der Flüssigkeit bis zur Lagerung und Auslieferung des fertigen Produktes abgebildet. Zunächst werden die Rohstoffe gefiltert, zum Endprodukt gemischt und anschließend zwischengelagert, bis die fertige Flüssigkeit im Verpackungsbereich auf einem Rundschalttisch in Flaschen gefüllt und mit Deckeln verschlossen wird. Die gefüllten Flaschen werden in Sixpacks verpackt und können je nach Auftragsvorgabe über ein Bandumlaufsystem zwischengelagert oder ausgeliefert werden.

Dabei kommt innovative Technik zum Einsatz: Für das Handling der Sixpacks wird eine Tripod-Kinematik verwendet, die den Forderungen in der Handhabungstechnik nach kurzen Taktzeiten, Dynamik, Funktionsintegration, schnellem Plug-and-Work und niedrigen Kosten Rechnung trägt.

Unterteilt ist die Lernfabrik in die Zonen Prozessautomatisierung, Abfüllen und Verpacken, Fertigungsautomation und Transport und Logistik.

Während in der Prozessautomatisierung Kenntnisse wie Rezepturverwaltung und Regelungstechnik vermittelt werden, liegt der Schwerpunkt in der Zone Abfüllen und Verpacken auf der Erfassung und Nachverfolgung der Produktionsdaten.

Typische Tätigkeiten der Fertigungsautomatisierung erlebbar

Tätigkeiten wie Steuerungsprogrammierung, Justieren von Sensoren, Wartung und Instandhaltung sind typisch für die Fertigungsautomation. Materialtransport und Lagerhaltung bilden schließlich den Schwerpunkt der Zone Transport und Logistik. Dort erlernen die Anwender die Optimierung des Materialflusses und die Planung und Priorisierung von Aufträgen.

Das Lernen der Vernetzung von Sensoren und Aktoren mit AS-Interface sowie das Messen und Regeln elektrischer und prozesstechnischer Größen wie Füllstand, Durchfluss, Druck oder Temperatur sowie der Einsatz von RFID-Technik sind mit der AFB Lernfabrik möglich.

Festo AG & Co. KG, Halle 15, Stand D07

Alexander Strutzke | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/automatisierung/fertigungsautomatisierung/articles/118456/

Weitere Berichte zu: Lernfabrik Sensor

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Kosten sparen beim Bau von Flugzeugturbinen
03.08.2015 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

nachricht Füllstandsmessung in der automatisierten Industrie 4.0
03.08.2015 | WayCon Positionsmesstechnik GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Kosten sparen beim Bau von Flugzeugturbinen

Verdichterscheiben für Flugzeugturbinen werden aus einem Materialstück herausgefräst. Bei der Bearbeitung fangen die Schaufeln an zu schwingen. Ein neuartiges Spannsystem steigert die Dämpfung der Schaufeln nun auf mehr als das 400-fache. Es lassen sich bis zu 5000 Euro Kosten bei der Fertigung einsparen.

Mal eben schnell in den Urlaub jetten oder für ein langes Wochenende nach Rom, Paris oder Madrid fliegen? Der Flugverkehr steigt, insbesondere der...

Im Focus: Gletscher verlieren mehr Eis als je zuvor

Der Gletscherschwund im ersten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts erreicht einen historischen Rekordwert seit Messbeginn. Das Schmelzen der Gletscher ist ein globales Phänomen und selbst ohne weiteren Klimawandel werden sie zusätzlich an Eis verlieren. Dies belegt die neueste Studie des World Glacier Monitoring Services unter der Leitung der Universität Zürich.

Seit über 120 Jahren sammelt der World Glacier Monitoring Service, mit heutigem Sitz an der Universität Zürich, weltweite Daten zu Gletscherveränderungen....

Im Focus: Glaciers melt faster than ever

Glacier decline in the first decade of the 21st century has reached a historical record, since the onset of direct observations. Glacier melt is a global phenomenon and will continue even without further climate change. This is shown in the latest study by the World Glacier Monitoring Service under the lead of the University of Zurich, Switzerland.

The World Glacier Monitoring Service, domiciled at the University of Zurich, has compiled worldwide data on glacier changes for more than 120 years. Together...

Im Focus: Gefangen in Ruhelosigkeit

Mit ultrakalten Atomen lässt sich ein neuer Materiezustand beobachten, in dem das System nicht ins thermische Gleichgewicht kommt.

Was passiert, wenn man kaltes und heißes Wasser mischt? Nach einer Weile ist das Wasser lauwarm – das System hat ein neues thermisches Gleichgewicht erreicht....

Im Focus: Quantum Matter Stuck in Unrest

Using ultracold atoms trapped in light crystals, scientists from the MPQ, LMU, and the Weizmann Institute observe a novel state of matter that never thermalizes.

What happens if one mixes cold and hot water? After some initial dynamics, one is left with lukewarm water—the system has thermalized to a new thermal...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Tagung "Intelligente Beschichtungen für Außenanwendungen" in Dresden

03.08.2015 | Veranstaltungen

MS Wissenschaft in Stuttgart: Fraunhofer zeigt Chancen im Ländle auf

03.08.2015 | Veranstaltungen

Türme und Maste aus Stahl – Neues aus Forschung und Anwendung

31.07.2015 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Tagung "Intelligente Beschichtungen für Außenanwendungen" in Dresden

03.08.2015 | Veranstaltungsnachrichten

HDT-Seminar Grundlagen der Prozessleittechnik für Einsteiger

03.08.2015 | Seminare Workshops

HDT-Seminar: Druckbehälter nach EN 13445 – Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Herstellung, Inspektion und Prüfung

03.08.2015 | Seminare Workshops