Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Präzisionsgetriebe bieten mehr Leistung für mehr Qualität

17.04.2008
Der italienische Rotationsfilmdruckmaschinen-Hersteller Reggiani Macchine ist vom neuen Präzisionsgetriebe der Fine-Cyclo-Serie von Sumitomo überzeugt und baut diese in seine neueste Druckmaschine namens Dream ein.

Reggiani Macchine S.p.A., Grassobbio, Bergamo/Italien ist weltweit führender Entwickler und Hersteller von Rotations- und Flachfilmdruckmaschinen mit einem umfassenden Angebot an ergänzenden Serviceleistungen. Reggianis Erfolg in den vergangenen Jahren ist vor allem der Rotationsfilmdruckmaschine mit der Bezeichnung Unica zu verdanken.

Doch wer seine Spitzenposition erhalten möchte, muss vorausschauend denken. Im Jahre 2002 hat Reggiani deshalb eine völlig neuartige Druckmaschine auf den Markt gebracht mit dem Namen Dream. Diese Anlage druckt bis zu zehnmal schneller als herkömmliche Druckmaschinen – maximal 190 m2/h – und verarbeitet mühelos bis zu 2,40 m breite Stoffbahnen.

Die Tintenstrahl-Druckköpfe der Maschine erzielen Auflösungen von bis zu 600 dpi. Dank speziell entwickelter Druckfarben können Textilfabrikanten sowohl die Ausgabequalität als auch die Geschwindigkeit erhöhen. Die neue Druckmaschine erfüllt somit die wachsende Nachfrage innerhalb der Modeindustrie nach Lösungen für weniger große Chargen und kürzere Entwicklungszeiten und wird, insbesondere im Haute-Couture-Bereich, selbst den höchsten Ansprüchen der Textilverarbeitung gerecht.

Präzisionsgetriebe für die Bewegungssteuerung

Und wieder ist eine Lösung von Sumitomo Drive Technologies für die erstklassige Präzision verantwortlich – in diesem Fall ein System für die Bewegungssteuerung. Die Präzisionsgetriebe der Fine-Cyclo-Serie zeichnen sich durch ein geringes Verdrehspiel und fast vollkommene Spielfreiheit aus und haben sich überall dort bewährt, wo genaues Positionieren unter wechselnden Belastungen wichtig ist.

Die Serie Fine Cyclo verfügt außer Eigenschaften wie einer kompakten Bauweise, hohen Überlastreserven und einem kleinen Masseträgheitsmoment über einen geringen Hystereseverlust und hohe Verdrehsteifigkeit. Sowohl für bahngesteuerte als auch für punktgesteuerte Anwendungen ist sie genau richtig.

Eine einfache Montage und ein minimaler Wartungsaufwand kommen dem heutigen allgemeinem Trend nach Kostenreduzierung sehr entgegen, zum Beispiel sind die Getriebe der Serie Fine Cyclo lebensdauerfettgeschmiert.

Neue Präzisionsgetriebe-Serie mit kompakter Bauform

Die Präzisionsgetriebe-Serie, die in der neuen Druckmaschine genutzt wird, bietet nun eine noch kompaktere Bauform mit integrierter Kegelrollenlagerung für den Abtriebsflansch. Die hohe Steifigkeit für genaues Positionieren – vor allem bei kleinen Antriebsdrehzahlen – wird unter anderem durch einen dreifach beidseitig gelagerten Exzenter erreicht.

Die Präzisionsgetriebe-Serie zeichnet sich auch durch eine äußerst geringe Vibrationsneigung aus, welche durch eine in das Getriebe integrierte Stirnradstufe, die die Eingangsdrehzahl in die Cyclo-Stufe reduziert, ermöglicht wurde.

„Weil wir an uns selbst hohe Qualitätsansprüche stellen, verwenden wir nur hochleistungsfähige Werkzeuge. Dies trägt maßgeblich zu unserem Erfolg bei“, ist Sergio Bertacchi, Geschäftsführer der Reggiani Macchine S.p.A., von der Sumitomo-Technik überzeugt. Das gilt auch für viele OEMs und Hersteller von Systemen mit mechanischer Kraftübertragung.

Auch dort kann die Technik von Sumitomo eine zentrale Rolle spielen: Mit ihrer Hilfe werden Produkte zu integralen Bestandteilen von Trockentrommeln, Zellenradschleusen, Gleitrollen, Eingangs- und Ausgangsrollen oder Werkzeugmaschinen.

Peter Köhler ist Key Account Manager bei der Sumitomo (SHI) Cyclo Drive Germany GmbH in 85227 Markt Indersdorf.

Peter Köhler | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/index.cfm?pid=1568&pk=118294

Weitere Berichte zu: Druckmaschine Präzisionsgetriebe

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG
21.02.2017 | EMAG GmbH & Co. KG

nachricht Fraunhofer IWS Dresden kooperiert mit starkem Forschungspartner in Singapur
14.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

6. Internationale Fachkonferenz „InnoTesting“ am 23. und 24. Februar 2017 in Wildau

22.02.2017 | Veranstaltungen

Wunderwelt der Mikroben

22.02.2017 | Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ursache für eine erbliche Muskelerkrankung entdeckt

22.02.2017 | Medizin Gesundheit

Möglicher Zell-Therapieansatz gegen Zytomegalie

22.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Meeresforschung in Echtzeit verfolgen

22.02.2017 | Geowissenschaften