Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Anspruchsvoll sind sie

07.09.2010
...die meisten Vergussmassen bedürfen einer ganz speziellen Aufbereitung. Viele Einflussfaktoren machen einen hohen Qualitätsstandard in der Verfahrenstechnik unabdinglich.

Dazu gehören die oft enthaltenen Füllstoffe, die je nach Härtegrad abrasiv sind oder bei längerer Lagerung sedimentieren können. Aber auch die Vergussmedien selbst, die je nach chemischer Rezeptur Gase, Luft oder Feuchtigkeit aufnehmen können. Dies alles sind typische Probleme, die zur fehlerhaften Vernetzung, also Aushärtung der Vergussmassen führen. Die bewährte Lösung von Scheugenpflug lautet deshalb: Rühren, Evakuieren, Temperieren und Zirkulieren.

In der neuen Aufbereitungsanlage A310 von Scheugenpflug wurden die Materialförderpumpen extra für diese Anwendung entwickelt und bieten eine schwankungsfreie und starke Leistung. Die Einfachpumpe für kleinere Durchsatzmengen, kann rasch und mit wenigen Handgriffen zu einer Doppelpumpe aufgerüstet werden. Die Vier-in-Eins-Ventilbox ermöglicht die präzise Evakuierung oder Belüftung der Behälter mit Ejektor oder Leybold-Vakuumpumpen. Eine automatische Befüllung wird durch den selbstkalibrierenden Füllstandsensor und den Überfüllschutzsensor erzielt.

Details wie die LED-Behälterbeleuchtung oder das Touch Display vereinfachen Handhabung und Funktionsüberwachung. Mit Fokus auf Green-Innovation senkte das Unternehmen den Energie- und Druckluftverbrauch mit dezentraler Pneumatik und optimierten Leitungen.

Mit über 180 Mitarbeitern weltweit, einem erfolgreichen Produktportfolio und wachsenden Auftragsbeständen hat sich Scheugenpflug eine führende Rolle im Bereich der Automatisierung von Vergussprozessen gesichert. Die Kernkompetenz liegt auf der Verbesserung von Materialaufbereitungs-, Förder- und Vergussanlagen. Die Automatisierung der vor- und nachgelagerten Prozesse basiert auf einem innovativen Inlinesystem und einer bedienerfreundlichen Steuerung.

| SCOPE
Weitere Informationen:
http://www.scope-online.de/Techno-SCOPE/Materialaufbereitung_id_2843__dId_538270__app_510-30241_.htm

Weitere Berichte zu: Automatisierung Scheugenpflug Vergussmasse

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Fraunhofer IWS Dresden kooperiert mit starkem Forschungspartner in Singapur
14.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS

nachricht Leitungen automatisch konfektionieren – auch ohne Druckluft
27.01.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie