Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Alles im Blick - Lean-Lifte schaffen Übersicht im Lager

11.01.2012
Kunden erwarten die sofortige Verfügbarkeit und postwendende Auslieferung bestellter Waren. Ein Hersteller für Pumpen und Antriebe ersetzte deshalb sein altes Fachbodenregal durch ein automatisiertes, vertikales Lean-Lift-Lager von Hänel.

Das fränkische Familienunternehmen Speck Pumpen in Roth bei Nürnberg beliefert Anlagenbauer in mehr als 70 Ländern. Pumpen aus Roth sind sowohl im Schiffsbau, in der Chemie- und Energietechnik, in der Kunststoff-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie als auch in der Medizintechnik im Einsatz.

Der stetige Umsatzzuwachs verlangte 2006 ein neues Produktionswerk bei Shanghai – hier produziert das Unternehmen Pumpen und Antriebe für den asiatischen Markt.

Im Stammwerk Roth platzte indes die Fachbodenregalanlage im Wareneingang aus allen Nähten. Das Kaltlager versorgt hier die Produktion ständig mit nahezu 6.000 unterschiedlichen Artikeln. Es musste ein modernes Lagerkonzept her: Zusammen mit dem Spezialisten für effiziente Lagersysteme, Hänel Büro- und Lagersysteme, entstand ein intelligentes Lean-Lift-Lagerkonzept auf einer relativ kleinen Stellfläche. Während des laufenden Betriebes konnten sämtliche Artikel aus dem Fachbodenregal in den Lean-Lift umsortiert werden.

Durch die höhenoptimierte Einlagerung ließ sich hier die gesamte Lagerfläche von 1.000 auf 660 Quadratmeter reduzieren. Die Gesamtstellfläche beträgt dabei nur noch 60 Quadratmeter. In den Liften sind alle Artikel vor Staub und Schmutz geschützt. Das alte Fachbodenlager verschwand – bei einer weiteren Umsatzsteigerung lässt sich das modulare Lean-Lift-Lager auf der freien Stellfläche jederzeit ausbauen. Der Lean-Lift verdichtet und optimiert die Lagerfläche.

In Roth sind 13 Tonnen pro Lagerlift möglich. Etwa 30 Paletten mit verschiedenen Artikeln werden täglich im Liftlager ein- und ausgelagert. Die langen Wegezeiten bei der Mann-zur-Ware-Kommissionierung in der zweigeschossigen Fachbodenregalanlage entfallen, die Ein- und Auslagerungsvorgänge gehen jetzt rasch vonstatten. Außerdem ist auch die Arbeitssicherheit deutlich erhöht, denn die Benutzung von Leitern und Treppen entfällt. Zudem war das herkömmliche Entnahmesystem stark der Tagesform der Mitarbeiter abhängig – das ist jetzt nicht mehr der Fall.

Beim Einlagern erhalten die Mitarbeiter die Informationen eines Auftrages auf modernen TFT-Displays der MP12 N-Steuerungen direkt am betreffenden Lift. Alle sechs Terminals sind sowohl mit einer Tastatur als auch einem Touchscreen ausgestattet. In der übersichtlichen Bedieneroberfläche sind die Menüfunktionen farblich abgesetzt. Die Farben wiederholen sich in den einzelnen Bedienmasken.

Per Touchbedienung lässt sich ein Lagerplatz visuell auswählen und positionieren. Bei Bedarf wird die Eingabe von Buchungsdaten direkt per Tastatur oder per Scannen des Barcodes am Steuerungsterminal erfasst.

Anschließend wird der Lagerplatz vom betreffenden Lift angefahren. Im Display wird der Container grafisch angezeigt, und der ausgewählte Platz blinkt farblich. Unterhalb der Grafik sind die Koordinaten dargestellt, und außerdem werden die wichtigsten Artikelinformationen aus dem Artikelstammsatz angezeigt.

Zusätzlich ist an jedem Lift eine LED-Leiste angebracht, wo der genaue Lagerplatz auf dem Container visuell angezeigt wird. In Verbindung mit dem Terminal MP 12 N arbeitet die Lagerverwaltungssoftware HänelSoft sehr flexibel – durch sinnvolle Konfigurationsmöglichkeiten und viele Zusatzmodule lässt sich die Software für jeden Kunden maßgeschneidert und individuell anpassen. pb

| handling
Weitere Informationen:
http://www.handling.de/Lager-und-Logistik/Lean-Lift-Lager/Alles-im-Blick.htm

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Fraunhofer IWS Dresden kooperiert mit starkem Forschungspartner in Singapur
14.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS

nachricht Leitungen automatisch konfektionieren – auch ohne Druckluft
27.01.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Nervenschmerzen zukünftig wirksamer behandeln

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Zellstoffwechsel begünstigt Tumorwachstum

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten