Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wissen ist Macht und kostet: Paid Content

19.10.2009
8600 Fachbeiträge von 7400 Experten aus 42 Themengebieten
Informa Deutschland geht neue Wege mit www.inform-you.de

Gordon McLeod, Chef von Dow Jones Online, erklärt im Interview mit dem kressreport, wie das Modell der Wirtschaftszeitung funktioniert und was man daraus lernen kann. Sein Rat an deutsche Verlage: „Wir ermutigen alle Verleger, auf Bezahlinhalte umzuschwenken.“ (kress report 20/09)

Auch wenn Informa Deutschland kein klassischer Verleger ist, so setzt man dort auch auf Paid Content: Unter www.inform-you.de werden ab sofort Vorträge der Konferenzen und Seminare von Euroforum, Handelsblatt, IIR Deutschland sowie des Car Training Institute CTI online gestellt. Derzeit sind über 8600 Fachbeiträge von rund 7400 Experten aus 42 Themengebieten im Angebot. Die Datenbank wird regelmäßig mit Vorträgen aktueller Veranstaltungen ergänzt. Die Suche ist kostenfrei, der Download der kompletten Beiträge ist kostenpflichtig.

Allerdings ermöglicht ein kostenloser Probezugang ein unverbindliches Kennenlernen: In der gesamten Datenbank kann 14 Tage lang gesucht werden und von jedem ausgewählten Beitrag sind drei Seiten als Vorschau sichtbar. So erhält man einen ersten Eindruck über das, was informyou bietet. „Mit dieser Vortragsdatenbank verfolgen wir zwei Ziele: Dem anspruchsvollen Businesskunden wollen wir ein Recherchetool bieten, in dem er hochwertige Experten-Beiträge findet, die ihm schnell und unkompliziert die gewünschten Informationen liefern. Zum anderen wollen wir zeigen, dass Qualität auch im Internet durchaus kosten darf“, so Annemarie Brems, Leiterin des Projekts bei Informa Deutschland SE.

Ihr Kontakt
Dr. Angela Spanaus
Content Managerin
Informa Deutschland SE
Telefon: +49 (0)2 11/ 96 86 - 33 83
Fax: +49 (0)2 11/ 9686 - 4383
Mailto: angela.spanaus@informa.com
Über Informa Deutschland SE
Informa Deutschland bündelt in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Veranstaltungsaktivitäten unserer englischen Muttergesellschaft Informa plc (London). Gegründet wurde das Unternehmen 2008 durch die Fusion der EUROFORUM Deutschland GmbH und der IIR Deutschland GmbH. 2008 wurden über 2.000 Veranstaltungen mit rund 50.500 Teilnehmern und 11.500 Sprechern durchgeführt. Der Umsatz betrug 2008 über 90 Millionen Euro. Als unabhängiges Unternehmen engagieren wir Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik und schaffen Foren für Wissenstransfer und Meinungsaustausch. Auf unseren Jahrestagungen, Konferenzen und Seminaren werden neueste Trends beleuchtet und aktuelle Informationen für die praktische Unternehmensführung geboten. Alle wichtigen Branchen und Themenfelder decken wir in unserem Portfolio ab.

Folgende Marken gehören zu Informa Deutschland: EUROFORUM, IIR Deutschland, IIR Technology, ETP, CTI, IFF, Ifme und SMI sowie die Gesellschaften IBC Informa Business Communication GmbH und die EUROFORUM Verlag GmbH.

Dr. Angela Spanaus | Informa Deutschland SE
Weitere Informationen:
http://www.inform-you.de

Weitere Berichte zu: CONTENT CTI EUROFORUM Fachbeiträge IIR Informa Konferenzen Verleger

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Auf Videokacheln basierendes DASH Streaming für Virtuelle Realität mit HEVC vom Fraunhofer HHI
03.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik Heinrich-Hertz-Institut

nachricht Virtuell und 360°: die Zukunft bewegter Bilder
04.10.2016 | Fachhochschule St. Pölten

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Im Focus: Studying fundamental particles in materials

Laser-driving of semimetals allows creating novel quasiparticle states within condensed matter systems and switching between different states on ultrafast time scales

Studying properties of fundamental particles in condensed matter systems is a promising approach to quantum field theory. Quasiparticles offer the opportunity...

Im Focus: Mit solaren Gebäudehüllen Architektur gestalten

Solarthermie ist in der breiten Öffentlichkeit derzeit durch dunkelblaue, rechteckige Kollektoren auf Hausdächern besetzt. Für ästhetisch hochwertige Architektur werden Technologien benötigt, die dem Architekten mehr Gestaltungsspielraum für Niedrigst- und Plusenergiegebäude geben. Im Projekt »ArKol« entwickeln Forscher des Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern aktuell zwei Fassadenkollektoren für solare Wärmeerzeugung, die ein hohes Maß an Designflexibilität erlauben: einen Streifenkollektor für opake sowie eine solarthermische Jalousie für transparente Fassadenanteile. Der aktuelle Stand der beiden Entwicklungen wird auf der BAU 2017 vorgestellt.

Im Projekt »ArKol – Entwicklung von architektonisch hoch integrierten Fassadekollektoren mit Heat Pipes« entwickelt das Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Magnetische Kraft von einzelnen Antiprotonen mit höchster Genauigkeit bestimmt

18.01.2017 | Physik Astronomie

Löschwasser mobil und kosteneffizient reinigen

18.01.2017 | Verfahrenstechnologie

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungsnachrichten