Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Optimaler Sound mit dem 3M Peltor Bluetooth-Headset WS Alert XP

04.04.2013
Intelligenter Gehörschutz für uneingeschränkte Kommunikation
Kommunikation trotz Gehörschutz war bislang nicht einfach. Der Lärm musste gedrosselt und der Gehörschutz abgesetzt werden, bevor ein Gespräch überhaupt möglich war. Mit dem neuen 3M Peltor Bluetooth-Headset WS Alert XP bietet 3M ab sofort ein wahres Multitalent, das bei der Arbeit in lärmbelasteter Umgebung nicht nur die Kommunikation mit Kollegen, sondern auch Telefonate und Musikhören ermöglicht.

Während das 3M Peltor Bluetooth-Headset WS Alert XP schädlichen Lärm effektiv dämpft, bleiben Umgebungsgeräusche deutlich hörbar. So ist auch eine Unterhaltung möglich, ohne das Gehör durch Abheben der Kapsel zu gefährden. Hohe Impulstöne werden unmittelbar auf maximal 82 Dezibel gedämpft, während leisere Töne verstärkt und somit besser aufgefasst werden können als ohne Gehörschutz.

Telefonieren via Bluetooth

Über eine Bluetooth-Schnittstelle lässt sich das 3M Peltor Bluetooth-Headset WS Alert XP zudem mit einem Mobiltelefon oder DECT-Telefon verbinden. Bei einem eingehenden Anruf informiert eine Sprachmitteilung über das Telefonat, dass nur noch durch Drücken der Antworttaste angenommen werden muss. Störender Umgebungslärm wird vom Mikrofon herausgefiltert, sodass der Träger trotz lauter Hintergrundgeräusche deutlich zu verstehen ist.

Drahtlose Musikwiedergabe & Radioempfang

Eine innovative Radiotechnik garantiert außerdem einen störungsfreien Empfang von FM-Sendern. Die Radiosender lassen sich schnell und einfach einstellen, abspeichern und so über die Schnellwahl bedienen. Zusätzlich kann über Bluetooth Musik vom PC oder Mobiltelefon wiedergegeben werden. Hochwertige Lautsprecher liefern einen vollen, angenehmen Stereo-Sound. Bei aktiver Nutzung des 3M Peltor Bluetooth-Headsets WS Alert XP beträgt die Betriebszeit mindestens 23 Stunden. Anschließend lässt es sich über einen Netzstecker oder einen USB-Anschluss wieder aufladen.


50.000 Produkte, 25.000 Patente. Wie macht 3M das?
www.Youtube.de/Innovation


Über 3M
3M beherrscht die Kunst, zündende Ideen in Tausende von einfallsreichen Produkten umzusetzen – kurz: ein Innovationsunternehmen, welches ständig Neues erfindet. Die einzigartige Kultur der kreativen Zusammenarbeit stellt eine unerschöpfliche Quelle für leistungsstarke Technologien dar, die das Leben besser machen. Bei einem Umsatz von fast 30 Mrd. US-Dollar beschäftigt 3M weltweit etwa 88.000 Menschen und hat Niederlassungen in mehr als 70 Ländern.

3M und Peltor sind Marken der 3M Company.

Kundenkontakt:
Malte Wyskok
Tel.: 02131 - 14 2144
Fax: 02131 - 14 12 2144
E-Mail: pressnet.de@mmm.com

| 3M Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.3M.de
http://www.3marbeitsschutz.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Mehr Wissenschafts-Enthusiasten als Desinteressierte in der Schweiz
05.02.2018 | Universität Zürich

nachricht Zwischen Filterblasen, ungleicher Sichtbarkeit und Transnationalität
06.12.2017 | Schweizerischer Nationalfonds SNF

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics