Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Multimediale Schatzkiste

15.03.2012
Technisch ist es heute ein Leichtes, Texte, Bilder, Töne oder Videos herzustellen und zu Medieninhalten zu kombinieren.

Wie dieses multimediale Produzieren in Medien und Kommunikation genutzt werden kann, zeigt die neue Webseite www.digezz.ch. Deren Inhalte erstellen Studierende des Fachbereichs Multimedia Production der Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur nach professionellen Kriterien und unter professioneller Leitung.

Ein Student erzählt im Filminterview von seinen sportlichen Erfolgen als Europameister im Kajakfahren und davon, weshalb er trotz Medaillen seinem Studium den Vorzug gegeben hat. Eine Karikatur zeigt den verstorbenen nordkoreanischen Diktator Kim Jong Il, der im Himmel auf den früheren libyschen Machthaber Muammar al Ghaddafi trifft und sich ebenfalls als Sonnenbrillenfan outet. Das Videoporträt und die Zeichnung finden sich auf der Webseite "Digezz", die nach einem Jahr Probebetrieb unter der Adresse www.digezz.ch publiziert worden ist. Die Zielgruppe von "Digezz" sind Studierende und junge Medieninteressierte in ganz Europa.

Hinter "Digezz" steht der Fachbereich Multimedia Production der Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur. Im Lernmodul "Konvergent Produzieren" erarbeiten Studierende multimediale Beiträge. Kreativität und Gestaltungswille – der Name "Digezz" leitet sich vom englischen "digest" und von Jazz ab – spielen dabei eine grosse Rolle. Die Darstellungsformen reichen von 100-Sekunden-Hörbeiträgen über Kurzfilme und animierte Fotos bis hin zu ganzen Hörspielen, geschrieben, inszeniert und produziert von den Studierenden selbst.

Die experimentelle Produktionsplattform "Digezz" verfolgt drei übergeordnete Ziele:

• Die Studierenden entwickeln in einer realistischen Lern- und Produktionsumgebung Teamfähigkeit und Fähigkeiten zur Selbstorganisation.

• Sie nutzen die Produktionsmittel der "digital natives" und bilden eigenständige Arten von Content-Produktion und Ästhetiken heraus.

• Sie üben die im Studium vermittelten Grundlagen, Inhalte zu visualisieren, zielgruppenorientiert in Sprache und Medienformen zu fassen und technisch bis zur Publikationsreife umzusetzen. Die journalistische Qualität der Beiträge wird dabei durch die Dozentinnen und Dozenten gewährleistet, die beratend zur Seite stehen und die publizistische Verantwortung wahrnehmen.

Die multimediale Schatzkiste "Digezz" will anhand kreativer, innovativer Beispiele vorführen, wie die multimedialen Möglichkeiten für professionelle Kommunikation in Medien, Unternehmen und Institutionen genutzt werden können.

Kontakt:
Thomas Weibel
Dozent Multimedia Production HTW Chur
Tel.: 079 301 99 87
E-Mail: thomas.weibel@htwchur.ch

Christoph Meier | idw
Weitere Informationen:
http://www.htwchur.ch
http://www.digezz.ch/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Design Thinking für Nachhaltigkeitsinnovationen – Toolbox zum Einsatz in Unternehmen jetzt online
15.06.2018 | Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

nachricht Messewand PIXLIP GO LED
13.06.2018 | NORD DISPLAY GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Schneller und sicherer Fliegen

21.06.2018 | Informationstechnologie

Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

21.06.2018 | Innovative Produkte

Sensoren auf Gummibärchen: Team druckt Mikroelektroden-Arrays auf weiche Materialien

21.06.2018 | Energie und Elektrotechnik

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics