Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Interne Kommunikation braucht mehr System!

03.12.2008
Die Ansprache von Mitarbeitern ist noch immer von starren Routinen und Aktionismus aus dem Bauch heraus geprägt. Es mangelt weithin an konzeptionellem Weitblick.

In ihrem neuen Praxisbuch "Wie kommt System in die interne Kommunikation" zeigen die Autoren Ulrike Führmann und Klaus Schmidbauer einen Weg auf, wie man mit einfachen konzeptionellen Schritten aus der Falle des kurzfristigen Denkens und Kommunizierens entkommen kann. Das Buch ist der Auftakt der aktuellen Praxisreihe des hochschuleigenen Verlages der UMC Potsdam (FH), der im September 2008 gegründet wurde.

Die Autoren haben in den letzten Jahren zahlreiche Unternehmen besucht und mit den Kommunikationsverantwortlichen gesprochen. Fast überall ergab sich das gleiche Bild: Interne Kommunikation besteht hauptsächlich aus harter Alltagsarbeit, eingezwängt zwischen gekürzten Budgets und dem Anspruch der Führungsebene, die interne Kommunikation als Sprachrohr zu nutzen. Die Intention des neuen Buches ist ein Kurswechsel: weg von taktischem Kalkül und zementierten Gewohnheiten, hin zu einer systematischen internen Kommunikationsarbeit mit Umsicht, Planung und Effizienz.

Das Praxisbuch zeigt konkrete Wege zur systematischen Mitarbeiterkommunikation und erklärt in leicht verständlichen Schritten die Etappen der Konzeption. Auf diese Weise entsteht eine praxisnahe Handlungsorientierung für interne Kommunikation, die gerade auch für Kommunikationsverantwortliche im Mittelstand nutzbar ist, die sich ohne großen Personalstab und mit begrenzten Etatmitteln im innerbetrieblichen Kommunikationsalltag behaupten müssen.

Das Buch beschreibt auf 204 Seiten Schritt für Schritt den gesamten Weg von der einleitenden Analyse der internen Situation, über den strategischen Entwurf bis hin zum zielgerichteten Einsatz der notwendigen Mittel und Maßnahmen. Es ist aus der Praxis heraus geschrieben. Dabei räumen die Autoren an vielen Stellen mit angestaubten Stereotypen und Pauschalen auf. Ihr Buch will bewährte Instrumente und innovative Ideen zu einer neuen Nachhaltigkeit im internen Kommunikationsverständnis verbinden.

Wie kommt System in die interne Kommunikation?
Ein Wegweiser für die Praxis
Autoren: Führmann, Ulrike; Schmidbauer, Klaus
Verlag: UMC POTSDAM Mediengesellschaft mbH & Co. KG, umc university press
Umfang: 204 Seiten
Preis: 29,80 Euro
ISBN: 978-3-9811744-1-0
Ansprechpartnerin:
Weitere Informationen und Rezensionsexemplare über
Nicole Bethke, Leitung Kommunikation und Projektentwicklung
Tel.: (030) 275 923 17 | Fax: (030) 275 603 30 | E-Mail: n.bethke@umc-potsdam.de
Anschrift:
UMC Potsdam - University of Management and Communication (FH)
Campus Potsdam
Palais am Stadtkanal
Am Kanal 16-18
14467 Potsdam

Nicole Bethke | idw
Weitere Informationen:
http://www.umc-potsdam.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Auf Videokacheln basierendes DASH Streaming für Virtuelle Realität mit HEVC vom Fraunhofer HHI
03.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik Heinrich-Hertz-Institut

nachricht Virtuell und 360°: die Zukunft bewegter Bilder
04.10.2016 | Fachhochschule St. Pölten

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung