Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Forschungsprojekt Intermediales Design an der Fachhochschule Trier

06.08.2010
Erfolgreiche Abschlusspräsentation des Forschungsprojekts "Digitale Kommunikation & Social Media" mit dem Industriepartner ERCO GmbH unter der Leitung von Tom Hirt im Lehrgebiet Crossmedia und integrierte Kommunikation im Studiengang Intermediales Design.
In enger Zusammenarbeit mit der Marketingabteilung der ERCO GmbH wurden Konzepte und Entwürfe für das Thema Social Media Marketing im strategischen Kommunikationsmix entwickelt. In der Konzept- und Entwurfsphase wurden crossmediale Kommunikationsmaßnahmen (internetbasierte Desktop und mobile Applikationen) für Social Media Lösungen für das Unternehmen ERCO entwickelt und als interaktive Prototypen dem Industriepartner vorgestellt.

Die hochkarätige Jury bestehend aus Sebastian Meier (Mediendesigner aus Berlin), David Kuntzsch (Marketingleiter ERCO) und Tom Hirt prämierten die besten Arbeiten.

Bei einem Besuch in Lüdenscheid wurde den Studierenden das Unternehmen ERCO vorgestellt und das Erscheinungsbild inklusive des Corporate Designs live gezeigt. Es gab eine Einführung in die Gesamtheit der Instrumente der Markenführung (Digitale Medien, Printmedien, Messemedien, etc.) und in die Entwicklung von crossmedialen Kommunikationsmaßnahmen.

In der Analysephase wurden auch andere mittelständische designbewusste Unternehmen und ihre digitale Markenführung und Instrumente bewertet.

Untersucht wurde, ob eine Social Media Strategie im Marketing-Medienmix integriert werden könnte. Außerdem wurden Dienste wie Facebook, Flickr, etc. untersucht und bewertet, die zur Zeit im Internet zu finden sind.

Der erste Platz ging an Miriam Julius, Jana Schell und Diana Kueppers, die das Projekt Light Source, ein globales ERCO Schulungssystem mit Integration in Facebook, vorstellten. Mit einer Facebook-App soll ERCO seinen Kunden eine online verfügbare Quelle für Lichtwissen und Erfahrungsaustausch zur Verfügung stellen. Die bestehende Infrastruktur von Facebook mit ihren sozialen Komponenten in Kombination mit direkt ansprechbaren ERCO-Mitarbeitern soll keine Kampagne sein, sondern lässt die User langfristig mit der Marke auf Augenhöhe kommunizieren.

Einen zweiten Platz vergab die Jury an Thomas Caspar Valentin Bauer, Karsten Lensing und Helena Reichert. Sie stellten das Projekt Light lab vor, ein ERCO Wissenssystem mit Workshop, Wettbewerb, Wissen und Blogintegration. Um Interessierten einen schnellen Zugang zu Workshops zu ermöglichen und deren Teilnehmer langfristig zu vernetzen wurden die Bereiche Wissen, Workshop, Dokumentation und virtuelle Wettbewerbe miteinander medial vernetzt.

Einen weiteren zweiten Platz vergab die Jury an Stephan Stoffels, Johannes Ben Jurca und Thorsten Gaetz für das Projekt Light share, ein ERCO Sales System zum Echtzeitaustausch der Vertriebsmitarbeiter als iPad App. Ziel für ERCO sollte sein, anhand einer mobil einsetzbaren Anwendung sowohl durch die Vermittlung von Wissen über Licht und die ERCO-Produkte den Planungs- und Beratungsprozess schnell, einfach und kompakt zu gestalten, als auch das Zusammenspiel innerhalb des Vertriebs zu vereinfachen.

"Die Qualität der Arbeiten und die hohe konzeptionelle Kompetenz", erklärte David Kuntzsch am Schluss "haben mich überrascht."

Auch Tom Hirt lobte das professionelle Auftreten der Studenten und zog nach dem Kurs eine positive Bilanz: "Ich freue mich, dass wir hier so hochwertige und vor allem so unterschiedliche Arbeiten zeigen konnten. Ich hoffe, wir können auch in Zukunft mit anderen Firmen ähnliche Projekte auf die Beine stellen!"

Magdalena Höfner | idw
Weitere Informationen:
http://socialmedia.crossmedia-integrierte-kommunikation.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Wenn die Bilder lügen - KI-System entlarvt Fake News im Internet
20.04.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

nachricht Warum wechseln Menschen ihre Sprache?
14.03.2017 | Universität Wien

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: TU Chemnitz präsentiert weltweit einzigartige Pilotanlage für nachhaltigen Leichtbau

Wickelprinzip umgekehrt: Orbitalwickeltechnologie soll neue Maßstäbe in der großserientauglichen Fertigung komplexer Strukturbauteile setzen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesexzellenzclusters „Technologiefusion für multifunktionale Leichtbaustrukturen" (MERGE) und des Instituts für...

Im Focus: Smart Wireless Solutions: EU-Großprojekt „DEWI“ liefert Innovationen für eine drahtlose Zukunft

58 europäische Industrie- und Forschungspartner aus 11 Ländern forschten unter der Leitung des VIRTUAL VEHICLE drei Jahre lang, um Europas führende Position im Bereich Embedded Systems und dem Internet of Things zu stärken. Die Ergebnisse von DEWI (Dependable Embedded Wireless Infrastructure) wurden heute in Graz präsentiert. Zu sehen war eine Fülle verschiedenster Anwendungen drahtloser Sensornetzwerke und drahtloser Kommunikation – von einer Forschungsrakete über Demonstratoren zur Gebäude-, Fahrzeug- oder Eisenbahntechnik bis hin zu einem voll vernetzten LKW.

Was vor wenigen Jahren noch nach Science-Fiction geklungen hätte, ist in seinem Ansatz bereits Wirklichkeit und wird in Zukunft selbstverständlicher Teil...

Im Focus: Weltweit einzigartiger Windkanal im Leipziger Wolkenlabor hat Betrieb aufgenommen

Am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (TROPOS) ist am Dienstag eine weltweit einzigartige Anlage in Betrieb genommen worden, mit der die Einflüsse von Turbulenzen auf Wolkenprozesse unter präzise einstellbaren Versuchsbedingungen untersucht werden können. Der neue Windkanal ist Teil des Leipziger Wolkenlabors, in dem seit 2006 verschiedenste Wolkenprozesse simuliert werden. Unter Laborbedingungen wurden z.B. das Entstehen und Gefrieren von Wolken nachgestellt. Wie stark Luftverwirbelungen diese Prozesse beeinflussen, konnte bisher noch nicht untersucht werden. Deshalb entstand in den letzten Jahren eine ergänzende Anlage für rund eine Million Euro.

Die von dieser Anlage zu erwarteten neuen Erkenntnisse sind wichtig für das Verständnis von Wetter und Klima, wie etwa die Bildung von Niederschlag und die...

Im Focus: Nanoskopie auf dem Chip: Mikroskopie in HD-Qualität

Neue Erfindung der Universitäten Bielefeld und Tromsø (Norwegen)

Physiker der Universität Bielefeld und der norwegischen Universität Tromsø haben einen Chip entwickelt, der super-auflösende Lichtmikroskopie, auch...

Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Internationaler Tag der Immunologie - 29. April 2017

28.04.2017 | Veranstaltungen

Kampf gegen multiresistente Tuberkulose – InfectoGnostics trifft MYCO-NET²-Partner in Peru

28.04.2017 | Veranstaltungen

123. Internistenkongress: Traumata, Sprachbarrieren, Infektionen und Bürokratie – Herausforderungen

27.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Über zwei Millionen für bessere Bordnetze

28.04.2017 | Förderungen Preise

Symbiose-Bakterien: Vom blinden Passagier zum Leibwächter des Wollkäfers

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wie Pflanzen ihre Zucker leitenden Gewebe bilden

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie