Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Hierarchisch strukturiertes Fachwortverzeichnis für Information und Dokumentation

03.05.2002


Neue Ausgabe des Thesaurus "Technik und Management" vom Fachinformationszentrum Technik



Von Abbrand bis Zytotoxizität



Die abermals überarbeitete deutsch-englische Fachwortsammlung (Thesaurus) des Fachinformationszentrums FIZ Technik, Frankfurt, ist jetzt in der 3. Auflage als Buch und CD-ROM lieferbar . Mit dem standardisierten Vokabular können nicht nur Recherchen in der über zwei Millionen Literaturhinweise umfassenden FIZ-Technik-Datenbank "Technik und Management" schnell und gezielt durchgeführt werden, sondern auch interne Datenbestände in Firmen-Intranets oder der technischen Dokumentation sowie elektronische Marktplätze richtig indiziert werden.

Alphabetische Wortlisten führen unkompliziert zu Begriffsfamilien in beiden Sprachen; Wortstammsuchen und das Finden von Begriffshierarchien sind auf der CD-ROM sofort ausgeführt. Die Einzelpreise für die CD-ROM und das gedruckte Werk liegen bei je 105 Euro, beide Fassungen gemeinsam werden für 195 Euro angeboten. Die Netzwerkversion der CD mit unbegrenzter Nutzerzahl schlägt mit 265 Euro zu Buche.

Zu bestellen ist der Thesaurus schriftlich direkt beim FIZ Technik, Ostbahnhofstraße 13, 60314 Frankfurt am Main oder über die FIZ Technik-Homepage www.fiz-technik.de/fiz/thesaurus.htm. Weitere Informationen unter der Telefonnummer (069) 4308-234 oder per Fax (069) 4308-215.

Strukturierung von Intranets und Marktplätzen
Rechercheure in den Online-Datenbanken von FIZ Technik sind natürlich die wichtigste Zielgruppe des Thesaurus. Doch auch für eine firmeneigene Indizierung von internen Datenbeständen, z.B. in der technischen Dokumentation, die Indizierung von Informationen in Firmen-Intranets etc. ist die Fachwortsammlung interessant. Ebenso benötigt derjenige ein standardisiertes Vokabular, der elektronische Marktplätze aufbaut und pflegt.

Die elektronische Variante des Thesaurus besitzt ein komfortables Such- und Anzeigeprogramm, mit dem selektierte Begriffe in andere Dokumente oder Rechercheprogramme leicht übernommen werden können. Einfache und erweiterte Begriffsfamilien, eine Darstellung der Begriffsfamilie bestehend aus Hauptbenennung, deutschem Synonym, englischem Synonym, Oberbegriff, Unterbegriff und Verwandtem Begriff erlauben ein schnelles Zurechtfinden in der jeweils anderssprachigen Darstellung komplexer Sachverhalte.

So führt der Thesaurus schnell zu der Erkenntnis, dass beispielsweise das Fachbegriffspaar "Ab- und Zubrand" aus der Schweisstechnik stammt und listet in Sekunden Oberbegriffe, Unterbegriffe in bis zu neun Hierarchiestufen und verwandte Begriffe wie "melting loss" in deutscher und englischer Sprache auf.
Thesaurus des aktuellen Wortschatzes zur Technik

Der Thesaurus, so der Fachbegriff für diese spezielle Art einer strukturierten und hierarchischen Begriffssammlung, beinhaltet über 230.000 Begriffsbeziehungen. 50.260 deutsche und 37.830 englische Fachwörter zur Technik und aus dem techniknahen Managementvokabular sind in 34.620 Begriffsfamilien zusammengefaßt, die die jeweiligen Synonyme enthalten, hierarchisch gegliedert sind und ihre wechselseitigen Beziehungen aufzeigen.

Als wichtigster deutscher Datenbankproduzent für die Forschung und Entwicklung in den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Fertigungstechnik, Elektrotechnik, Elektronik, Informations- und Kommunikationstechnik, Sensorik, Energie- und Umwelttechnik, metallische und nichtmetallische Werkstoffe, Beschichtungstechnik, Hüttenwesen und Metallurgie, Textil, Medizintechnik, Betriebsführung und Betriebsorganisation legt das FIZ Technik mit der 3. Auflage des Thesaurus ein Gesamtwerk für den gesamten Technikbereich vor, der die Suche in den Online-Datenbanken noch effektiver macht.

| fiz technik
Weitere Informationen:
http://www.fiz-technik.de
http://www.fiz-technik.de/fiz/thesaurus.htm

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Auf Videokacheln basierendes DASH Streaming für Virtuelle Realität mit HEVC vom Fraunhofer HHI
03.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik Heinrich-Hertz-Institut

nachricht Virtuell und 360°: die Zukunft bewegter Bilder
04.10.2016 | Fachhochschule St. Pölten

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit solaren Gebäudehüllen Architektur gestalten

Solarthermie ist in der breiten Öffentlichkeit derzeit durch dunkelblaue, rechteckige Kollektoren auf Hausdächern besetzt. Für ästhetisch hochwertige Architektur werden Technologien benötigt, die dem Architekten mehr Gestaltungsspielraum für Niedrigst- und Plusenergiegebäude geben. Im Projekt »ArKol« entwickeln Forscher des Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern aktuell zwei Fassadenkollektoren für solare Wärmeerzeugung, die ein hohes Maß an Designflexibilität erlauben: einen Streifenkollektor für opake sowie eine solarthermische Jalousie für transparente Fassadenanteile. Der aktuelle Stand der beiden Entwicklungen wird auf der BAU 2017 vorgestellt.

Im Projekt »ArKol – Entwicklung von architektonisch hoch integrierten Fassadekollektoren mit Heat Pipes« entwickelt das Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern...

Im Focus: Designing Architecture with Solar Building Envelopes

Among the general public, solar thermal energy is currently associated with dark blue, rectangular collectors on building roofs. Technologies are needed for aesthetically high quality architecture which offer the architect more room for manoeuvre when it comes to low- and plus-energy buildings. With the “ArKol” project, researchers at Fraunhofer ISE together with partners are currently developing two façade collectors for solar thermal energy generation, which permit a high degree of design flexibility: a strip collector for opaque façade sections and a solar thermal blind for transparent sections. The current state of the two developments will be presented at the BAU 2017 trade fair.

As part of the “ArKol – development of architecturally highly integrated façade collectors with heat pipes” project, Fraunhofer ISE together with its partners...

Im Focus: Mit Bindfaden und Schere - die Chromosomenverteilung in der Meiose

Was einmal fest verbunden war sollte nicht getrennt werden? Nicht so in der Meiose, der Zellteilung in der Gameten, Spermien und Eizellen entstehen. Am Anfang der Meiose hält der ringförmige Proteinkomplex Kohäsin die Chromosomenstränge, auf denen die Bauanleitung des Körpers gespeichert ist, zusammen wie ein Bindfaden. Damit am Ende jede Eizelle und jedes Spermium nur einen Chromosomensatz erhält, müssen die Bindfäden aufgeschnitten werden. Forscher vom Max-Planck-Institut für Biochemie zeigen in der Bäckerhefe wie ein auch im Menschen vorkommendes Kinase-Enzym das Aufschneiden der Kohäsinringe kontrolliert und mit dem Austritt aus der Meiose und der Gametenbildung koordiniert.

Warum sehen Kinder eigentlich ihren Eltern ähnlich? Die meisten Zellen unseres Körpers sind diploid, d.h. sie besitzen zwei Kopien von jedem Chromosom – eine...

Im Focus: Der Klang des Ozeans

Umfassende Langzeitstudie zur Geräuschkulisse im Südpolarmeer veröffentlicht

Fast drei Jahre lang haben AWI-Wissenschaftler mit Unterwasser-Mikrofonen in das Südpolarmeer hineingehorcht und einen „Chor“ aus Walen und Robben vernommen....

Im Focus: Wie man eine 80t schwere Betonschale aufbläst

An der TU Wien wurde eine Alternative zu teuren und aufwendigen Schalungen für Kuppelbauten entwickelt, die nun in einem Testbauwerk für die ÖBB-Infrastruktur umgesetzt wird.

Die Schalung für Kuppelbauten aus Beton ist normalerweise aufwändig und teuer. Eine mögliche kostengünstige und ressourcenschonende Alternative bietet die an...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

Aquakulturen und Fangquoten – was hilft gegen Überfischung?

16.01.2017 | Veranstaltungen

14. BF21-Jahrestagung „Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus“

12.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Wie das Wissen in der Technik entsteht

17.01.2017 | Förderungen Preise

Weltweit erste Solarstraße in Frankreich eingeweiht

16.01.2017 | Energie und Elektrotechnik