Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

BDI: Deutschland muss zu den führenden Online-Nationen aufschließen

07.03.2002


"Deutschland muss die Potenziale des Internets stärker nutzen", mahnt Michael Rogowski, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), wenige Tage vor Beginn der CeBIT. Trotz aller bisherigen Anstrengungen liege Deutschland bei der Internet-Verbreitung immer noch zurück. "Der Online-Standort Deutschland braucht dringend neue Impulse". Davon hänge auch die Entwicklung von Wohlstand und Wachstum in unserem Land ab, unterstrich der BDI-Chef.

"Staat und Wirtschaft müssen sich gemeinsam auf den Weg machen, um zur Spitze der Internet-Nationen aufzuschließen", so Rogowski. Das belege das vom BDI jetzt veröffentlichte Positionspapier "Deutschland online". Die vom BDI-Ausschuss Multimedia- und Telekommunikationspolitik unter Leitung von Bertelsmann-Vorstand Klaus Eierhoff dazu entwickelte Strategie sei das Angebot zu einer neuen, öffentlich-privaten Partnerschaft für den erfolgreichen Aufholprozess.

Wie Eierhoff erläuterte, will der BDI hierbei den Staat nicht aus der Pflicht entlassen, seinen Part als Leitanwender der neuen Informations- und Kommunikationsmedien einzunehmen. Mit e-Government, attraktiven und kostensparenden Online-Dienstleistungen für die Bürger, müssten Bund, Länder und Gemeinden breite Bevölkerungskreise für die Internetnutzung interessieren. Eierhoff sieht daneben in niedrigeren Kosten für Online-Anwendungen einen wichtigen Baustein. "Wir brauchen den tragfähigen Wettbewerb im Ortsnetz, aber keine neuen Gebühren und Abgaben auf die Online-Nutzung", unterstrich er. "Der BDI wird sich verstärkt für neue Initiativen zur Förderung des Online-Standorts einsetzen. Hierfür brauchen wir aber geeignete Rahmenbedingungen", sagte Eierhoff zu. Im Vordergrund stünden dabei Anstrengungen zur Lehrerfortbildung und zur Weiterqualifizierung der Berufstätigen auf dem Feld der Medienkompetenz. Hierzu gehöre dann z. B. auch die Ausstattung der Mitarbeiter mit Personal Computer für die private Nutzung zu Hause.

| ots

Weitere Berichte zu: BDI Online-Nation Online-Standort

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Auf Videokacheln basierendes DASH Streaming für Virtuelle Realität mit HEVC vom Fraunhofer HHI
03.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik Heinrich-Hertz-Institut

nachricht Virtuell und 360°: die Zukunft bewegter Bilder
04.10.2016 | Fachhochschule St. Pölten

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten