Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

"Überall heißt es: Weitere Informationen im WWW"

31.05.2006


Das Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit startet am 1. Juni neue Bildungs-Initiative im Rahmen des Aktionsprogramms "Online-Jahr 50plus - Internet verbindet"



"Das Internet bietet gerade älteren Menschen viele Möglichkeiten, die ihr Leben einfacher machen können. Mit dem ’Online-Jahr 50plus’ weisen wir auf diese Chancen hin und ermutigen die Menschen, sie auch zu ih-rem eigenen Wohl zu nutzen", erklärte Bundesministerin Ursula von der Leyen in der Presse-Information vom 16.05. des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

... mehr zu:
»50plus »Internet-Kurs »WWW


Einkaufen, Bankgeschäfte erledigen, Reisen buchen: das Internet ist aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Um zu lernen, wie das Internet dazu genutzt werden kann, bietet das Kompetenzzentrum Tech-nik - Diversity - Chancengleichheit mit Unterstützung von regio-nalen Bildungseinrichtungen Internet-Kurse für die Generation 50plus an. Die Sommer-Akademie im Juni und Juli 2006 an rund 220 Orten bundesweit bildet den Auftakt der 12-monatigen Bildungs-Initiative.

"Die Erfahrung aus vorherigen Projekten zeigt," so Birgit Kampmann, Geschäftsführerin des Kompetenzzentrums Technik - Diversity - Chan-cengleichheit "dass Bildungsangebote umso erfolgreicher sind, wenn Medienkompetenz an konkreten Alltagsthemen vermittelt wird. Einfache Erklärungen ohne technische Fachbegriffe und kleine Lerngruppen sind weitere Bausteine unseres erfolgreichen Lernkonzepts für Ältere."

Daher sind die Internet-Kurse an Themen aus dem täglichen Leben ori-entiert: Surfen und Navigieren im Internet werden anhand der Inhalte Einkaufen, Finanzen, Gesundheit, Reisen und Sicherheit geschult. Im Kurs Einkaufen erkunden die Teilnehmenden einen Online-Shop und erproben einen Bestellvorgang, im Kurs Finanzen wird Online-Banking anhand eines Demokontos erprobt, im Kurs Gesundheit werden Informa-tionen zu Fitness und Vorsorge recherchiert, im Kurs Reisen werden Zugverbindungen ermittelt und der Kauf eines Online-Tickets simuliert und im Kurs Sicherheit werden Grundlagen zur gefahrlosen Internetnut-zung vermittelt.

In allen Kursen lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Umgang mit Maus und Tastatur, lernen im WWW zu surfen und zu recherchieren, E-Mails zu empfangen und zu senden und die interaktiven Möglichkeiten des Internets zu nutzen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Und das Besondere: Die kostengünstige Gebühr für einen Kurs richtet sich nach dem Alter der Teilnehmenden - je älter, desto günstiger. Je-der Kurs kostet 20 Euro minus 10 Cent pro Lebensjahr. Anmeldungen für die Internet-Kurse nimmt die bundesweit kostenfreie Hotline 0800 330 21 22 ab sofort entgegen.

Kontakt:
Ute Kempf
Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.
Online-Jahr 50plus - Internet verbindet
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
fon: +49 5 21-106 73 48
fax: +49 5 21-106 71 54
kempf@50plus-ans-netz.de

Das Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V. fördert mit bundeswei-ten Projekten die verstärkte Nutzung der Potentiale von Frauen zur Gestaltung der Informa-tionsgesellschaft und Technik sowie die Verwirklichung der Chancengleichheit von Frauen und Männern.

Initiatoren des Aktionsprogramms Online-Jahr 50plus - Internet verbindet sind: Kompe-tenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V. und Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) e.V. in Kooperation mit: Arbeiterwohlfahrt (AWO), BKK24, Bildungszentren Handel und Dienst-leistungen Hessen-Thüringen, Deutsche Angestellten-Akademie (DAA), Deutsche Bahn AG, Deutsche Postbank, Deutsche Telekom/T-Com, Feierabend.de - Webtreff für die besten Jahre, Intel GmbH, Katholische Bundesarbeitsgemeinschaft der Erwachsenenbildung (KBE), Pfizer, Symantec, Versandhaus Klingel, Zentrum für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung (ZAWiW).

Christina Haaf M.A. | idw
Weitere Informationen:
http://www.50plus-ans-netz.de ->
http://www.50plus-ans-netz.de/content/view/full/9676

Weitere Berichte zu: 50plus Internet-Kurs WWW

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Auf Videokacheln basierendes DASH Streaming für Virtuelle Realität mit HEVC vom Fraunhofer HHI
03.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik Heinrich-Hertz-Institut

nachricht Virtuell und 360°: die Zukunft bewegter Bilder
04.10.2016 | Fachhochschule St. Pölten

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer HHI auf dem Mobile World Congress mit VR- und 5G-Technologien

24.02.2017 | Messenachrichten

MWC 2017: 5G-Hauptstadt Berlin

24.02.2017 | Messenachrichten

Auf der molekularen Streckbank

24.02.2017 | Biowissenschaften Chemie