Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kommunikationstools für virtuelle Welten

09.08.2000


Anfang September erscheint die Studie »Multimediale 3D-Multiuser-Kommunikationsplattformen«, in der mögliche Anwendungsgebiete und derzeit verfügbare Systemlösungen aufgezeigt werden. Eine aktuelle
Marktübersicht verschafft einen Überblick über das Themengebiet.

Multimediale, dreidimensionale Kommunikationsplattformen im Internet, die gleichzeitig multiuserfähig sind, wecken derzeit zunehmend das Interesse der Öffentlichkeit und der Business-Experten. Nicht nur bloßer Informationsaustausch wie bei E-Mail oder Chat-Plattformen ist gefragt. Hier geht es um virtuelle, dreidimensionale Welten, in denen die Teilnehmer der Communities - vertreten durch Avatare - navigieren und sich dabei mit Hilfe von Text- und Audio-Chat unterhalten können. Diese Möglichkeiten sind nicht nur für den Freizeitsektor interessant, sondern vor allem auch für die Industrie, wo sich derzeit unzählige Einsatzszenarien für diese Technologie eröffnen.

Die neue Studie »Multimediale 3D-Multiuser-Kommunikationsplattformen« von Fraunhofer IAO beschäftigt sich mit der Frage, ob diese Plattformen unser Informations- und Kommunikationsverhalten in den nächsten Jahren revolutionieren werden. Nach einer Einführung in das Thema »multimediale 3D-Multiuser-Kommunikationsplattformen« werden mögliche Anwendungsgebiete und derzeit verfügbare Systemlösungen aufgezeigt. Anhand technologischer, organisatorischer und wirtschaftlicher Kriterien werden potenzielle Einsatzbereiche identifiziert, die es den Herstellern entsprechender Softwaresysteme ermöglichen, rentable Anwendungsfelder für den Einsatz ihrer Software auszumachen. Anwender, wie z. B. industrielle Unternehmen, können sich mit Hilfe dieser Studie und der darin enthaltenen Marktübersicht einen Überblick über das Themengebiet verschaffen. Es werden Einsatzbereiche der Technologie und mögliche Schnittstellen zu vorhandenen Infrastrukturen aufgeführt.

Eine Bewertung der einzelnen Produkte hinsichtlich ihrer Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten beruht auf den zuvor beschriebenen Anforderungen und einem eigens entwickelten Kriterienraster. Zudem wird der Leser angeregt, selbst in die virtuellen Kommunikationswelten einzutauchen und sich mit den Benutzerplattformen von morgen auseinander zu setzen.

Die Studie wird Anfang September im Fraunhofer IRB Verlag veröffentlicht und ist über den Bookshop des Marktstrategie Teams Information Engineering unter http://www.media-vision.iao.fhg.de sowie über den IAO-Shop unter http://www.iao.fhg.de/d/shop online zum Preis von 99 DM erhältlich.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Fraunhofer IAO
Isabel Karle
Nobelstraße 12, D-70569 Stuttgart
Telefon +49 (0) 7 11/9 70-23 28, Telefax +49 (0) 7 11/9 70-23 00
E-Mail: Isabel.Karle@iao.fhg.de

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

Henning Hinderer |

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Wissenschaftler entschlüsseln das „perfekte Selfie“
26.06.2017 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

nachricht Wenn die Bilder lügen - KI-System entlarvt Fake News im Internet
20.04.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Der schärfste Laserstrahl der Welt

Physikalisch-Technische Bundesanstalt entwickelt einen Laser mit nur 10 mHz Linienbreite

So nah an den idealen Laser kam bisher noch keiner: In der Theorie hat ein Laser zwar genau eine einzige Farbe (Frequenz bzw. Wellenlänge). In Wirklichkeit...

Im Focus: Wellen schlagen

Computerwissenschaftler verwenden die Theorie von Wellenpaketen, um realistische und detaillierte Simulationen von Wasserwellen in Echtzeit zu erstellen. Ihre Ergebnisse werden auf der diesjährigen SIGGRAPH Konferenz vorgestellt.

Denkt man an einen See, einen Fluss oder an das Meer, so sieht man vor sich, wie sich das Wasser kräuselt, wie Wellen gegen die Felsen schlagen, wie Bugwellen...

Im Focus: Making Waves

Computer scientists use wave packet theory to develop realistic, detailed water wave simulations in real time. Their results will be presented at this year’s SIGGRAPH conference.

Think about the last time you were at a lake, river, or the ocean. Remember the ripples of the water, the waves crashing against the rocks, the wake following...

Im Focus: Schnelles und umweltschonendes Laserstrukturieren von Werkzeugen zur Folienherstellung

Kosteneffizienz und hohe Produktivität ohne dabei die Umwelt zu belasten: Im EU-Projekt »PoLaRoll« entwickelt das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT aus Aachen gemeinsam mit dem Oberhausener Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheit- und Energietechnik UMSICHT und sechs Industriepartnern ein Modul zur direkten Laser-Mikrostrukturierung in einem Rolle-zu-Rolle-Verfahren. Ziel ist es, mit Hilfe dieses Systems eine siebartige Metallfolie als Demonstrator zu fertigen, die zum Sonnenschutz von Glasfassaden verwendet wird: Durch ihre besondere Geometrie wird die Sonneneinstrahlung reduziert, woraus sich ein verminderter Energieaufwand für Kühlung und Belüftung ergibt.

Das Fraunhofer IPT ist im Projekt »PoLaRoll« für die Prozessentwicklung der Laserstrukturierung sowie für die Mess- und Systemtechnik zuständig. Von den...

Im Focus: Das Auto lernt vorauszudenken

Ein neues Christian Doppler Labor an der TU Wien beschäftigt sich mit der Regelung und Überwachung von Antriebssystemen – mit Unterstützung des Wissenschaftsministeriums und von AVL List.

Wer ein Auto fährt, trifft ständig Entscheidungen: Man gibt Gas, bremst und dreht am Lenkrad. Doch zusätzlich muss auch das Fahrzeug selbst ununterbrochen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Marine Pilze – hervorragende Quellen für neue marine Wirkstoffe?

28.06.2017 | Veranstaltungen

Willkommen an Bord!

28.06.2017 | Veranstaltungen

Internationale Fachkonferenz IEEE ICDCM - Lokale Gleichstromnetze bereichern die Energieversorgung

27.06.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der schärfste Laserstrahl der Welt

29.06.2017 | Physik Astronomie

Maßgeschneiderte Nanopartikel gegen Krebs gesucht

29.06.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wolken über der Wetterküche: Die Azoren im Fokus eines internationalen Forschungsteams

29.06.2017 | Geowissenschaften