Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

vistaverde.de: Deutschlands größtes Umweltportal geht online

24.09.2001


vistaverde.de: Informationszentrum für Umwelt und Natur

Deutschlands größtes Umweltportal geht online

Wer bisher im Internet tagesaktuelle Nachrichten zu Umwelt und Natur suchte, der musste Geduld und Zeit mitbringen. Mit www.vistaverde.de geht jetzt ein Portal online, das gezielt zu diesen Themen Meldungen aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft bietet. Ebenfalls einmalig in Deutschland: Ein Verzeichnis mit über 2.500 Web-Adressen der wichtigsten Akteure im Umwelt- und Naturschutz.

"Eine vergleichbare Aufstellung von Umwelt-Websites gab es bisher in Deutschland nicht. Unser Portal versteht sich als Informationszentrum für Umwelt- und Naturinteressierte sowie als Forum für alle professionellen Akteure aus diesem Bereich. Zudem bieten wir die Möglichkeit, Projekte oder auch Organisationen in einem passenden Umfeld zu präsentieren," erklärt Andreas Brefeld, Geschäftsführer von vista verde.

Von A wie Atomenergie bis Z wie Zoologie - übersichtlich in Rubriken sortiert führt der Web-Katalog von vista verde die wichtigsten deutschen und internationalen Links. Organisationen, Projekte und Initiativen, Behörden und Ämter, Forschungsinstitute und Universitäten sowie Medien und Info-Websites sind aufgelistet. In Zukunft werden auch Unternehmen und regionale Initiativen den Katalog ergänzen. Im Nachrichtenzentrum von vista verde finden Internetsurfer Meldungen von Agenturen und von Zeitungen. Pressefotos ergänzen die tagesaktuellen Nachrichten.

Vista verde will nicht nur informieren, sondern auch zum Mitmachen anregen. Von Klimaschutz bis Dosenpfand: In moderierten Foren können Leserinnen und Leser aktuelle Fragen diskutieren. Eine Praktikantenbörse, Terminkalender und Veranstaltungshinweise runden das Angebot ab.

Die Rubrik "Aktion" informiert alle, die sich - "on-line" oder "off-line" - im Umwelt- und Naturschutz engagieren möchten: vista verde zeigt, welche Wettbewerbe gerade laufen, welche Preise vergeben werden, wo Freiwillige gesucht werden, für welche Projekte man spenden kann und welche Aktionen aktuell im Internet durchgeführt werden.

"Internationale Konferenzen und umweltpolitische Diskussionen werden wir durch aktuelle Hintergrundberichte und Interviews begleiten. Interviewpartner aus Politik, Wirtschaft und von Non-Profit-Organisationen sind uns deshalb immer willkommen," erklärt Brefeld.

Kontakt:

vista verde
Andreas Brefeld

Osterstrasse 58

... mehr zu:
»Portal »Umweltportal

20259 Hamburg
Tel. 040-43270202
E-Mail: info@vistaverde.de

Helge Weinberg | idw
Weitere Informationen:
http://www.vistaverde.de/

Weitere Berichte zu: Portal Umweltportal

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Mehr Wissenschafts-Enthusiasten als Desinteressierte in der Schweiz
05.02.2018 | Universität Zürich

nachricht Zwischen Filterblasen, ungleicher Sichtbarkeit und Transnationalität
06.12.2017 | Schweizerischer Nationalfonds SNF

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung

19.02.2018 | Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

Von Bitcoins bis zur Genomchirurgie

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Die Zukunft wird gedruckt

19.02.2018 | Architektur Bauwesen

Fraunhofer HHI präsentiert neueste VR- und 5G-Technologien auf dem Mobile World Congress

19.02.2018 | Messenachrichten

Stabile Gashydrate lösen Hangrutschung aus

19.02.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics