Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

DAB Surround: Natürlich Radio

18.08.2005


Radioempfang mit Surround-Sound zeigt das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS zusammen mit den Partnern AUDI AG, Bayern Digital Radio, Bose Automotive Systems Division, Initiative Marketing Digital Radio, JVC, Panasonic Automotive Systems Europe und T-Systems auf der Internationalen Funkausstellung IFA in Berlin in den Hallen 4, 5 und 7. Ermöglicht wird die Kombination von Radio und Multikanalton durch DAB Surround, der neuen Multikanalerweiterung für das digitale Radio.


DAB Surround im Auto

... mehr zu:
»Bose »DAB »Digital »IFA »Surround »T-Systems

IFA 2005, Messe Berlin, Halle 5.3, Stand 02, 2. - 7. September 2005

Die breite Unterstützung der Industrie ist ein großer Erfolg für DAB Surround. Dieses Format kombiniert das bei DAB (Digital Audio Broadcasting) zum Einsatz kommende Audiocodierverfahren MPEG Layer-2 mit der neuen MPEG Surround-Technologie. So wird Surround-Klang bei Bitraten möglich, die nur 5 kBit/s über denen von Stereo-Ton liegen. Außerdem ist DAB Surround vollständig kompatibel zu bereits auf dem Markt befindlichen DAB-Empfängern. Damit ermöglicht DAB Surround eine einfache, kompatible und kosteneffiziente Einführung von Multikanalton in das Digitalradio.


Jürgen Herre, Leitender Wissenschaftler der Audio- und Multimediaaktivitäten am Fraunhofer IIS, sagt: "Mit Sicherheit wird das Digitalradio dank DAB Surround einen großen Schritt vorangetrieben, denn der Multikanalton im Radio ermöglicht dem Hörer ein völlig neues Radioerlebnis." Das Fraunhofer IIS zeigt in Halle 5.3, Stand 02, den Einsatz von DAB Surround im Auto.

Digitaler Radioempfang DAB bedeutet für den Kunden vor allen Dingen störungsfreier Radioempfang in perfekter Klang-Qualität. Die Firma Audi bietet derzeit in den Modellreihen A8 und A6 erfolgreich DAB-Empfänger optional an. Auf der IFA Berlin gewährt Audi nun einen Blick in die Zukunft und zeigt erstmals in einem Audi A8 W 12 eine gemeinsam mit der Firma Bose entwickelte prototypische Umsetzung von DAB Surround. DAB Surround zusammen mit dem Bose Surround Sound System, das auf die Akustik des Fahrzeuginnenraumes abgestimmt ist, bietet ein ausgesprochen lebendiges und dynamisches Surrounderlebnis auf jedem Sitzplatz. Audi zeigt DAB Surround im Audi A8 W12 auf dem Stand der T-Systems in der Halle 4.1, Stand 119.

Als langjähriger Entwicklungspartner von Audi und Lieferant von Premium Sound-Systemen war Bose von Anfang an sehr interessiert, die akustische Umsetzung und Demonstration von DAB Surround im Fahrzeug zu realisieren. Claas Brouër, Manager Acoustic Systems Engineering Europe, hierzu: "Die Umsetzung von Mehrkanalton im Fahrzeug ist weitaus komplexer als dies im Wohnzimmer der Fall ist und benötigt intelligente Verfahren der Signalverarbeitung sowie Signalverteilung im Fahrzeug. Doch der Aufwand und Einsatz modernster Technologien wird am Ende mit einem beeindruckenden und den Zuhörer in seinen Bann ziehenden Surround-Sound-Erlebnis belohnt."

Johannes Trottberger, Geschäftsführer der Bayern Digital Radio GmbH: "Ich bin mir sicher, dass DAB Surround - neben den anderen DAB Zusatzdiensten - den Mehrwert bietet, den die Gattung Radio zukünftig brauchen wird, um sich langfristig erfolgreich zu behaupten." Die Bayern Digital Radio GmbH zeigt zusammen mit der Initiative Marketing Digital Radio DAB Surround in Halle 5.2, Stand 202.

Jürgen Wilkin, General Manager Presse- und Unternehmenskommunikation der JVC Deutschland GmbH: "DAB Surround bietet speziell für die mobile Unterhaltung ein neues, sehr interessantes und zeitgemäßes Multimedia-Format. Dieses "Hörerlebnis" eröffnet dem Digitalradio viele neue Möglichkeiten sowie großes Zukunftspotenzial."
JVC präsentiert auf der IFA die DAB Surround Technologie in der Halle 7.1 C.

Panasonic Automotive Systems (PASE) unterstützen gemeinsam mit dem mehrfachen Grammy Award Sieger Elliot Scheiner die Einführung von 5.1 Sound in Fahrzeugen. In den USA wurde zu diesem Zweck erfolgreich die Marke "E.L.S by Panasonic" etabliert. Anlässlich der DAB Surround Übertragung während der IFA präsentiert PASE einen Audi A8 und einen Mercedes E-Klasse. Beide Fahrzeuge verfügen über DAB Surround Empfänger sowie eine von Elliot Scheiner persönlich eingestellte 5.1 Kanal Surroundanlage.

"Mit Surround Sound fühlt sich der Hörer, als ob er mitten im Geschehen sitzt. Diesen Mehrwert können Programmveranstalter ihren Kunden künftig über das digitale Antennen-Radio bieten und sich so im Wettbewerb unterscheiden", sagt Egon Kraus, Leiter Business Unit Hörfunk im Geschäftsbereich Media&Broadcast bei T-Systems. T-Systems präsentiert DAB Surround im Auto in der Halle 4.2, Stand 119.

Fraunhofer-Institut für
Integrierte Schaltungen IIS
Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen
Institutsleitung
Prof. Dr.-Ing. Heinz Gerhäuser

Ansprechpartner
Stefan Geyersberger
Telefon +49 (0) 91 31/7 76-3 16
Fax +49 (0) 91 31/7 76-3 98
amm_info@iis.fraunhofer.de

Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Martina Spengler
Telefon +49 (0) 91 31/7 76-1 30
Fax +49 (0) 91 31/7 76-1 39
presse@iis.fraunhofer.de

Martina Spengler | idw
Weitere Informationen:
http://www.iis.fraunhofer.de

Weitere Berichte zu: Bose DAB Digital IFA Surround T-Systems

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Zwischen Filterblasen, ungleicher Sichtbarkeit und Transnationalität
06.12.2017 | Schweizerischer Nationalfonds SNF

nachricht Soundbar reduziert Höranstrengung
25.10.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

Materialinnovationen 2018 – Werkstoff- und Materialforschungskonferenz des BMBF

13.12.2017 | Veranstaltungen

Innovativer Wasserbau im 21. Jahrhundert

13.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Was für IT-Manager jetzt wichtig ist

14.12.2017 | Unternehmensmeldung

30 Baufritz-Läufer beim 25. Erkheimer Nikolaus-Straßenlauf

14.12.2017 | Unternehmensmeldung

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungsnachrichten