Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

US-Sendern macht Product Placement Sorgen

20.06.2005


Einnahmen fließen nicht immer zu den TV-Stationen selbst



In den USA sorgt die zunehmende Umschichtung von Werbegeldern zum Product Placement für weniger Einnahmen bei den TV-Sendern. Bei Product-Placement-Deals gibt es keine einheitlichen Standards und die Werbegelder gehen nicht immer an die Sender selbst, berichtet das Wall Street Journal (WSJ) heute, Montag. Das macht den TV-Stationen Sorgen, die sie mit einem offensiveren Bemühen um derartige Werbedeals beantworten.

... mehr zu:
»ABC »CBS »Placement »Product »WSJ


Die Zahlung für eine Produktplatzierung geht oft an dritte Parteien, beispielsweise Agenturen oder Produzenten. Das WSJ führt als Beispiel die Reality-Show "Rock Star: INXS" von CBS an: Die Ausrüstung wurde vom Audiosystemehersteller SLS zur Verfügung gestellt, die Zahlung für das Product Placement erhielt allerdings der Produzent der Show und nicht CBS. Diese Entwicklung sehen im kommenden Jahr auch andere TV-Sender auf sich zukommen. Rino Scanzoni von der Mediaedge:cia, einer Medienagentur der WPP-Group, geht davon aus, dass die Werbewirtschaft im kommenden TV-Jahr zwischen 100 und 125 Mio. Werbedollars von der traditionellen TV-Werbung abziehen und in Product Placement stecken wird. Der größte US-Werber Procter & Gamble plant diesen Schritt bereits, andere werden folgen (vgl. pte http://www.pressetext.at/pte.mc?pte=050613009 ).

Die US-Sender wollen sich nun laut WSJ mehr um Product-Placement-Deals bemühen. CBS-Chef Leslie Moonves sieht einen "Quantensprung" bei den Umsätzen mit Product Placement. Diese neuen Umsätze will sich CBS künftig aggressiver einverleiben. Die Richtlinien des Disney-Senders ABC sehen hingegen vor, dass ein Werber der Product Placement bei ABC betreiben will auch traditionelle Werbezeit kaufen muss, so das WSJ. Dieser "Quantensprung" beim Product Placement könnte die Regeln für derartige Verträge in Zukunft ändern und in Richtung einer Standardisierung gehen, meint das WSJ.

Erwin Schotzger | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.mecglobal.com

Weitere Berichte zu: ABC CBS Placement Product WSJ

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Auf Videokacheln basierendes DASH Streaming für Virtuelle Realität mit HEVC vom Fraunhofer HHI
03.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik Heinrich-Hertz-Institut

nachricht Virtuell und 360°: die Zukunft bewegter Bilder
04.10.2016 | Fachhochschule St. Pölten

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG

21.02.2017 | Maschinenbau

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen