Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die Wählscheibe kommt aufs Handy

23.05.2005


Mobiltelefon im Retrolook



Die auf Hightech-Zubehör spezialisierte US-Firma SparFun Electronics bringt ein Handy im Retro-Look auf den Markt. Das "Portable Rotary Phone" ist im Stil eines alten Wählscheiben-Telefons designt und erinnert dessen Besitzer auch mit einem echt metallischen Klingeln an alte Telekommunikationszeiten. Das Liebhaberstück soll laut Angaben von SparFun überdoll dort funktionieren, wo es Mobilfunknetze im 900MHz/1800MHz bzw. 1900MHz-Bereich gibt.

... mehr zu:
»Handy »Phone »Wählscheiben-Telefon


Eines ist den Besitzern des drahtlosen Wählscheiben-Telefons sicher: Aufmerksamkeit. Denn während sich Mobiltelefonierer längst an Handys in kleinen handlichen Dimensionen gewöhnt haben, so ist das Portable Rotary Phone alles andere als handlich. Es hat ziemlich genau die Größe eines alten Festnetztelefons und wiegt rund ein Kilogramm.

Das drahtlose Wählscheiben-Telefon wird für die Kunden in Einzelanfertigung hergestellt, wodurch das Unternehmen um Verständnis für eine Lieferzeit von zwei bis drei Wochen bittet. Vertrieben wird das "Portable Rotary Phone" zum Preis von 399 Dollar. Das Oldie-Handy verfügt über eine Batterielaufzeit von fünf bis sechs Stunden. Die mitgelieferte Antenne funktioniert nur in Nordamerika, für den Einsatz in Europa ist eine eigene Antenne notwendig. SparFun Electronics ist vor drei Jahren von Studenten in Colorado gegründet worden.

Der britische Anbieter Firebox www.firebox.com/ setzt ebenfalls auf den Retrotrend bei Handys. Firebox hat einen Hörer im Oldie-Stil im Angebot, der an das Handy angeschlossen werden kann. Das "Phobile" genannte Produkt soll zu praktisch allen Markengeräten kompatibel sein und wird für 32,95 Pfund (48 Euro) verkauft.

Georg Panovsky | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.sparkfun.com
http://www.firebox.com/index.html?dir=firebox&action=product&pid=1044

Weitere Berichte zu: Handy Phone Wählscheiben-Telefon

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Auf Videokacheln basierendes DASH Streaming für Virtuelle Realität mit HEVC vom Fraunhofer HHI
03.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik Heinrich-Hertz-Institut

nachricht Virtuell und 360°: die Zukunft bewegter Bilder
04.10.2016 | Fachhochschule St. Pölten

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten