Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

007 kommt wireless ins Wohnzimmer - erster WLAN-fähigen Multimedia/DVD-Player

18.03.2005


Das neue LinkTheater mit integriertem Progressive Scan DVD-Player empfängt drahtlos Filme, Musik, Spiele, Fotos und Daten und überträgt sie auf den heimischen TV


Der japanische Netzwerk- und Speicherspezialist Buffalo Technology präsentiert mit dem LinkTheater PC-P3LWG/DVD erstmals ein Produkt aus dem Multimedia-Bereich. Mit dem WLAN-fähigen DVD/Multimedia-Player liefert Buffalo einen weiteren Baustein in der digitalen Konvergenz, da hier der Anwender nun auch seinen Fernseher auf komfortable Weise in sein Heimnetzwerk einbinden kann. Egal ob Fotos von der Digitalkamera, Musik vom MP3-Player, Daten von der LinkStation oder Filme vom integrierten DVD-Player - das LinkTheater überträgt alle Datenformate schnell und einfach auf den heimischen Fernseher oder ins Heimkino.

Buffalo LinkTheater - grenzenlos multimedial


Das neue LinkTheater arbeitet mit einer Auflösung von 1280 x 720 Bildpunkten und ist mit einem Progressive Scan DVD-Player mit 720 / 1080 dpi DVD-up Conversion ausgestattet, der die Wiedergabe von DVD- und SVCD-Formaten erlaubt und somit bestens gerüstet ist für das zukünftige HDTV-Zeitalter. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen zählen ein Composite und S-Video Eingang beispielsweise für den Anschluss eines Camcorders sowie ein Composite Video Anschluss für die Anbindung beliebiger HDTV-Geräte oder Plasma TVs. Zusätzlich unterstützt das neue LinkTheater die Videoformate WMV, WMV HD, DivX HD und Xvid und gängige Audio-Formate wie mp3, ogg oder wma und ist somit für die Zukunft bestens gerüstet. Beste Heimkino Klangqualitäten werden vom LinkTheater dank unterstütztem Dolby Sound und DTS gewährleistet. Buffalos Multimedia Player kann über den Phono Anschluss auch an die heimische Hifi-Anlage angeschlossen werden. Über die MediaServer Software können so Musik-CDs flexibel direkt über das in das PC-P3LWG/DVD integrierte DVD/CD-Laufwerk oder indirekt über eine im Netzwerk angebundene Festplatte auf der Heimanlage abgespielt werden. Das LinkTheater ist Windows XP/2000 und Windows ME/98SE kompatibel.

Anwenderfreundlichkeit groß geschrieben

Buffalos Multimedia Player ist mit einem USB 2.0 Anschluss ausgestattet, der sich an der Vorderseite des Gerätes befindet. So können beliebige Datenträger wie Digitalkamera, ClipDrive, MultiCard-Reader oder weitere externe Festplatten schnell und bequem angeschlossen werden.

Das integrierte PCast Modul erlaubt eine einfache Anbindung und Übertragung beliebiger Audio- und Video-Daten von einem externen Netzwerkspeichersystem - beispielsweise der Buffalo LinkStation oder TeraStation.

Der integrierte UPnP (Universal Plug & Play) Service ermöglicht die Anbindung beliebiger Media Server Hardware auch über Anbietergrenzen hinweg.

Die Einrichtung und Bedienung des LinkTheaters ist denkbar einfach und erfolgt über die mitgelieferte Fernbedienung. Wie auch die Buffalo AirStation Produkte ist das PC-P3LWG/DVD mit der zum Patent angemeldeten AOSS-Technologie ausgestattet, die eine sichere Drahtlosverbindung mit anderen AOSS-Produkten wie beispielsweise dem Buffalo AirStation Router per Knopfdruck erstellt und so die Einrichtungszeit des sicheren drahtlosen Home-Entertainment-Netzwerks auf ein Minimum reduziert.

Schnelle 54g Drahtlos-Übertragung und bester Empfang dank doppelter Antenne
Der neue Multimedia Player überträgt beliebige Audio- und Videodatenformate im aktuellen 802.11g Standard bei einer Datenübertragunggeschwindigkeit von bis zu 54 Mbit/s. So können auch speicherintensive Dateien, wie beispielsweise Videos oder Filme vom PC-P3LWG/DVD problemlos wireless empfangen und auf den Fernseher eingespielt werden. Buffalos LinkTheater ist mit zwei integrierten Antennen ausgestattet, die bei einer Reichweite von bis zu 100 Metern für optimalen Empfang sorgen. Die Antennen sind in die Front des Gerätes integriert, um mögliche Interferenzen durch die Strahlungen des angeschlossenen TV-Gerätes auf ein Minimum zu reduzieren. Optional kann eine weitere 2,4 GHz Antenne für bessere Reichweite, Übertragungsgeschwindigkeit und Bildqualität angeschlossen werden.

Buffalo AirStation Router: Standortunabhängiger, sicherer und bequemer Zugriff auf Daten im Heim- und Büronetzwerk

Das Remote Secure Gateway sorgt für die schnelle VPN-Konfiguration mit einfachem Zugriff auf das LAN via Webbrowser. Die AOSS-Technologie ermöglicht komfortable WLAN-Verschlüsselung per Knopfdruck.

Mit dem neuen AirStation-Router WZR-RS-G54 unterstreicht der japanische Netzwerkspezialist Buffalo Technology seine WLAN-Kompetenz. Die neue VPN AirStation kombiniert erstmals Remote Security-Funktionalitäten für sichere Internetverbindungen mit Buffalos AOSS-Innovation, mit der auf Knopfdruck sichere WLAN-Verbindungen aufgebaut werden können. Der neue DSL-Router verfügt mit der PPTP-Technologie sowohl über einen VPN-Server als auch einen VPN-Client für Verbindungen zu Computern in anderen Netzwerken. So kann der Benutzer von überall sicher über das Internet auf die Daten im eigenen Netzwerk zugreifen.

Mit dem neuen AirStation Wireless Secure Remote Gateway stellt Buffalo jetzt ein Produkt vor, das die Anforderungen sowohl privater Anwender als auch kleiner und mittlerer Unternehmen für sichere VPN-Verbindungen im Internet und WLAN auf ideale Weise erfüllt.
Der Router bietet Benutzern die Möglichkeit, über das Internet von überall bequem und sicher auf E-Mails, Programme, MP3-, Video- und Bilddateien sowie andere Daten zuzugreifen.

Standortunabhängiger Datenzugriff über das Internet unter Verwendung von PPTP
Mit der PPTP (Point-to-Point-Tunneling-Protocol)-Technologie bietet der WZR-RS-G54 einfach zu konfigurierende VPN-Funktionalitäten für getunnelte, sichere Internetverbindungen. In der Home Networking Kategorie gewann das Gerät einen CES Award für standortunabhängigen Zugriff auf Daten und E-Mails. Auf dem amerikanischen Heim-und KMU-Markt war der WZR-RS-G54 der einzige Router, welcher Netzwerk-Ressourcen so einfach bereitstellt. Als besonderes Feature bietet die Buffalo-Lösung eine integrierte Netzwerk-Serviceliste, die über den Webbrowser alle Ressourcen im LAN anzeigt und diese per Mausklick über VPN verfügbar macht. "Bisher war die Nutzung von VPNs oft dadurch gekennzeichnet, dass der Anwender sich durch endlose Handbücher arbeiten und durch unverständliche Menüs klicken musste. Die Buffalo-Lösung erlaubt aufgrund der PPTP-Technologie den einfachen und sicheren Zugriff auf Daten aus dem Heim- oder Büronetzwerk über das Internet", erläutert Hans-Georg Hesse die Bedienerfreundlichkeit der neuen AirStation.

Wake-on-LAN und DynDNS

Mit Wake-on-LAN kann der Benutzer den PC über das Internet herunterfahren und ihn bei Bedarf per Klick auf den Aktivierungsbutton der Netzwerk-Serviceliste standortunabhängig wieder booten. Dieses Feature erhöht zum einen die Sicherheit für den Anwender, da der Rechner nur so lange wie nötig erreichbar ist, und senkt zum anderen die Stromkosten.

Die DynDNS Funktionalität bietet dem Benutzer den Vorteil, eine einfache und logische VPN-Verbindung mit Hilfe eines registrierten Namens herzustellen. Dies erspart dem Anwender das ständige Überprüfen der WAN IP-Adresse.

Kabellose Sicherheit (AOSS) und Schnelligkeit (125*) im Heim- oder Büronetzwerk
Nach dem Motto "Ein Mausklick. Ein Knopfdruck. Fertig." sorgt die zum Patent angemeldete AOSS-Technologie auch im neuen AirStation WZR-RS-G54 WLAN-Router für eine komfortable Einrichtung der Sicherheitseinstellungen. Das System ist denkbar einfach zu bedienen: Der Anwender klickt zunächst auf das AOSS-Icon auf dem Desktop. Danach muss er nur noch innerhalb von 30 Sekunden den AOSS-Knopf auf der Rückseite des Routers betätigen - und schon steht eine verschlüsselte WLAN-Verbindung mit der höchst möglichen Sicherheitsstufe für alle AOSS-Geräte im Netzwerk.

Buffalos 125* High Speed Mode erhöht die tatsächliche Übertragungsleistung der drahtlosen Geräte um bis zu 35 Prozent. Dieser optimierte Standard basiert auf der 802.11g Technologie. Als Pionier im Wi-Fi-Sektor war Buffalo Technology der erste WLAN-Anbieter, der Produkte mit dem 802.11g Standard auf den Markt brachte - der modernsten Technologie im Wireless-Bereich.

Wolfgang Puff | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.buffalo-technology.de

Weitere Berichte zu: AirStation Anschluss Antenne LinkTheater PC-P3LWG/DVD Router WZR-RS-G54

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Auf Videokacheln basierendes DASH Streaming für Virtuelle Realität mit HEVC vom Fraunhofer HHI
03.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik Heinrich-Hertz-Institut

nachricht Virtuell und 360°: die Zukunft bewegter Bilder
04.10.2016 | Fachhochschule St. Pölten

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Das menschliche Hirn wächst länger und funktionsspezifischer als gedacht

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Zur Sicherheit: Rettungsautos unterbrechen Radio

18.01.2017 | Verkehr Logistik