Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Musikhandys werden Internet als populärsten Vertriebskanal ablösen

08.10.2004


Jamba! sieht im Handy die Zukunft der digitalen Musik



Der Mobile Entertainment-Experte Jamba! AG sieht einer rosigen Zukunft entgegen. Denn in nicht allzu ferner Zukunft werde das Handy mit dem Musik-Player verschmelzen und spätestens dann werde das Internet nur noch der zweit-beliebteste Vertriebsweg für Musik sein. Davon zeigt sich Jamba!-Vorstand Oliver Samwer überzeugt: "Das Handy wird sich binnen kurzer Zeit zum populärsten Vertriebskanal der Musikbranche entwickeln". Die erste Klingelton-Show auf MTV2 Pop sei nur ein Indiz für diesen Trend. Jamba! will daher nicht nur in den Online-Musikmarkt einsteigen, sondern auch den noch lahmen US-Markt auf Touren bringen, so Pressesprecher Tilo Bonow im Gespräch mit pressetext.austria.

... mehr zu:
»Handy »Song »Vertriebskanal


Schon jetzt steigt die Nachfrage nach Handy-Sounds rasant. Bei populären Chartbreakern übersteigt der Klingelton-Umsatz schon seit Monaten das Geschäft mit den Online-Downloads. Die Songs sind derzeit nur etwa 30 Sekunden lang, aber bald werden sie in voller Länge und in Hifi-Qualität aufs Handy passen. Samwer setzt klar auf die Verschmelzung von Handy und Musik-Player: Mit Full Length Downloads aufs Handy werde sich der Trend der digitalen Musik vom Internet zum Handy bewegen. Gemeinsam mit MTV2 Pop trägt Jamba! diesem Trend Rechnung und startet morgen, Samstag, die erste Klingelton-Show im Fernsehen, die Jamba Ringtone Show. Samstags und sonntags können die Zuseher der Chartshow eine Stunde lang die Klingeltöne zu den Videoclips aufs Handy saugen.

Mit der Website Jamba.de betreibt Jamba! bereits einen Mobile Entertainment-Shop. Bald wird auch ein Online-Musikshop für Songs in voller Länge dazu kommen. Später sollen diese Songs auch auf Mobiltelefone geliefert werden, so Bonow. Als Standard beim mobilen Musik-Download werde sich klar das Format AACplus etablieren, so Samwer. Auch das kann als Vorteil gegenüber dem Standard-Wirrwarr beim Online-Download gesehen werden. In den USA läuft das Geschäft mit Klingeltönen noch eher schleppend. Laut einer aktuellen Studie ist der US-Markt mit nur 0,3 Mrd. Dollar im Vergleich zu Westeuropa winzig. Aber Klingeltöne stecken in den USA noch in den Kinderschuhen, so Bonow. Deshalb wird Jamba! auch dort in 14 Tagen mit einem eigenen Online-Portal an den Start gehen. Und wenn dann einmal das Handy den iPod schluckt, hofft Jamba! Apple als neuen Rising Star in Sachen digitaler Musik abzulösen.

Erwin Schotzger | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.jamba.de
http://www.pressetext.at/pte.mc?pte=040913014

Weitere Berichte zu: Handy Song Vertriebskanal

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht mce mediacomeurope schließt Kooperationsvertrag mit Anixe TV
13.04.2018 | mce mediacomeurope GmbH

nachricht Gebärdensprache neu gedacht
14.03.2018 | Universität Siegen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Moleküle brillant beleuchtet

Physiker des Labors für Attosekundenphysik, der Ludwig-Maximilians-Universität und des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik haben eine leistungsstarke Lichtquelle entwickelt, die ultrakurze Pulse über einen Großteil des mittleren Infrarot-Wellenlängenbereichs generiert. Die Wissenschaftler versprechen sich von dieser Technologie eine Vielzahl von Anwendungen, unter anderem im Bereich der Krebsfrüherkennung.

Moleküle sind die Grundelemente des Lebens. Auch wir Menschen bestehen aus ihnen. Sie steuern unseren Biorhythmus, zeigen aber auch an, wenn dieser erkrankt...

Im Focus: Molecules Brilliantly Illuminated

Physicists at the Laboratory for Attosecond Physics, which is jointly run by Ludwig-Maximilians-Universität and the Max Planck Institute of Quantum Optics, have developed a high-power laser system that generates ultrashort pulses of light covering a large share of the mid-infrared spectrum. The researchers envisage a wide range of applications for the technology – in the early diagnosis of cancer, for instance.

Molecules are the building blocks of life. Like all other organisms, we are made of them. They control our biorhythm, and they can also reflect our state of...

Im Focus: Metalle verbinden ohne Schweißen

Kieler Prototyp für neue Verbindungstechnik wird auf Hannover Messe präsentiert

Schweißen ist noch immer die Standardtechnik, um Metalle miteinander zu verbinden. Doch das aufwändige Verfahren unter hohen Temperaturen ist nicht überall...

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0

23.04.2018 | Veranstaltungen

Mars Sample Return – Wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?

23.04.2018 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Moleküle brillant beleuchtet

23.04.2018 | Physik Astronomie

Sauber und effizient - Fraunhofer ISE präsentiert Wasserstofftechnologien auf Hannover Messe

23.04.2018 | HANNOVER MESSE

Fraunhofer IMWS entwickelt biobasierte Faser-Kunststoff-Verbunde für Leichtbau-Anwendungen

23.04.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics