Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die Qualität der Kommunikation und die Kommunikation von Qualität

10.09.2004


Herausforderungen neuer Informations- und Kommunikationstechnologien für Unternehmen:Kommunikationsqualität ist abhängig von der Form der Kommunikation. Im Falle des E-Business handelt es sich um eine weitgehend computerbasierte Kommunikation, das heißt Online-Kommunikation auf der Basis des Internet, die Veränderungen für interne und externe Beziehungsnetzwerke von Unternehmen mit sich bringt. Kommunikationsqualität ist damit nicht nur eine Frage der Angebotsgestaltung im Internet, sondern stets auch eine Frage der Beziehungsgestaltung zwischen Anbietern und Nutzern. Die Tagung des Competence Center E-Business Trier am 18. und 19. November 2004 - Die Qualität der Kommunikation und die Kommunikation von Qualität - Herausforderungen neuer Informations- und Kommunikationstechnologien für Unternehmen - widmet sich diesem Thema.



Es geht hierbei um die Kommunikationsqualität an der Schnittstelle zwischen Mensch und Technik sowie die Kommunikationsqualität der Unternehmens- und Kundenkommunikation. In verschiedenen Panels und Fachvorträgen werden erfolgreiche Kommunikationskonzepte vorgestellt und Gelegenheit zu Diskussion und Erfahrungsaustausch mit Praktikern geboten:


Panel A "Kommunikationsqualität im Internet" beschäftigt sich mit dem Computerinterface als zentrale Kommunikationsschnittstelle des 21. Jahrhunderts, dem Erfolg interaktiver Schnittstellen sowie den erweiterten Konzepten von Benutzerfreundlichkeit und Benutzerkomfort (Usability), die den veränderten Nutzungs- und Verwendungskontexten Rechnung tragen.

Panel B "Unternehmenskommunikation - Information-Flow-Konzepte und Netzwerkeffekte" untersucht organisatorische Veränderungen in Unternehmen, die im Zuge der Integration vernetzter Technologien entstehen und deren Auswirkungen auf Beschäftigte, Unternehmensstrukturen und Unternehmensprozesse. Häufig kommen hierbei technisch gestützte Lösungen zum Einsatz, die eine höhere Transparenz, Effektivität und Effizienz auf internen und externen Arbeitsmärkten versprechen.


Panel C "Kundenkommunikation - Die Qualität der Kommunikation mit dem Kunden in vernetzten Marktwelten" beschäftigt sich mit der zunehmenden Gefahr der Anonymisierung in Anbieter-Nachfrager-Beziehungen, die die Vernetzung der Märkte mit sich bringt sowie der Möglichkeit zusätzlicher Erlöspotenziale, die durch individuelle Kundenansprache und Berücksichtigung von Kundenbedürfnissen zu realisieren sind (Mass Customization und Customer Communities). Weitere Informationen zu Tagung und Referenten sowie Anmeldungsformular im Internet: http://www.ceb-trier.de.

Kontakt:
Competence Center E-Business
Universität Trier
DM 017 / Postfach 38
Universitätsring 15
54286 Trier

Veranstaltungsmanagement:
Flavia Nicolai, Claudia Weirich
Telefon: 0651 / 201-2634
Fax: 0651 / 201-3860
kontakt@ceb-trier.de

Heidi Neyses | idw
Weitere Informationen:
http://www.ceb-trier.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Auf Videokacheln basierendes DASH Streaming für Virtuelle Realität mit HEVC vom Fraunhofer HHI
03.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik Heinrich-Hertz-Institut

nachricht Virtuell und 360°: die Zukunft bewegter Bilder
04.10.2016 | Fachhochschule St. Pölten

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie