Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Handyspiele sollen Kasse klingeln lassen

20.07.2004


Großes Wachstumspotenzial trotz Online-Game-Boom erwartet



Trotz des aktuellen Online-Game-Booms, ausgelöst unter anderem durch die erfolgreichen Konsolen Playstation 2 und Xbox, erhofft sich Java-Erfinder Sun Microsystems ein Milliardengeschäft mit Handyspielen. Wie das Branchenportal DigiTimes berichtet, rechnet man bei dem kalifornischen Computerriesen im Laufe dieses Jahres mit 350 Mio. verkauften Handys, auf denen Java-Spiele installiert sind. Der Produktionswert soll sich auf rund drei Mrd. Dollar belaufen. Zusätzlich will Sun in Kürze die Entwicklung neuer Java-Applikationen für den Gebrauch in 3G-Mobilfunkgeräten fertig gestellt haben.

... mehr zu:
»DigiTime »Game »Gaming »Handyspiel


Auch Konkurrent Macromedia, der erst im vergangenen Monat mit der Vermarktung von Flash-Produkten für Handys begonnen hat, rechnet laut DigiTimes mit einem großen Wachstumspotenzial des Mobile Gamings. Nach Angaben von Anup Murarka, Chef der Mobilfunkabteilung bei Macromedia, haben Flash-Spiele gegenüber den Java-basierten Games sogar noch Vorteile, da sie sich besser an die unterschiedlichen Bildschirmgrößen der Mobilfunkgeräte anpassen, weniger Speicher benötigen und geringere Kosten verursachen.

Ob sich mit den Handyspielen aber auch wirklich Geld verdienen lässt, ist fraglich. In den USA kam eine Studie des Marktforschungsinstituts Yankee Group zu dem Ergebnis, dass Mobile Gaming bei den Usern nur einen geringen Stellenwert hat. Viel wichtiger sind ihnen demnach eine gute Adressenverwaltung, SMS und Farbdisplay. Nur 29 Prozent der männlichen und 17 Prozent der weiblichen Handyspieler kaufen neue Games für ihr Telefon. In Europa soll der Umsatz mit mobilen Spielen hingegen laut der Unternehmensberatung Frost & Sullivan von 720 Mio. Euro im Jahr 2002 bis zum Jahr 2006 auf 6,3 Mrd. Euro ansteigen.

Jörn Brien | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.sun.com
http://www.macromedia.com

Weitere Berichte zu: DigiTime Game Gaming Handyspiel

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Auf Videokacheln basierendes DASH Streaming für Virtuelle Realität mit HEVC vom Fraunhofer HHI
03.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik Heinrich-Hertz-Institut

nachricht Virtuell und 360°: die Zukunft bewegter Bilder
04.10.2016 | Fachhochschule St. Pölten

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung