Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Gefährliche Abmahnungen im Internet: Millionenrisiken schlummern im Domainboom

07.05.2001


Die Frage, die immer mehr Internet-User und Domaininhaber bewegt: Sind die Abmahnwellen des Deutschen Lottoblocks (wg. Lotto), der Scout Holding (wg. Scout) und der Allianz AG (wg. Allianz), die mehrere hundert Domaininhaber
mit Abmahnkosten von bis zu 10.000 DM "zur Strecke gebracht" haben auf der einen und krasse Beispiele von Domaingrabbing wie bei Guenter-Jauch.de (Streitwert 1 Mio.) auf der anderen Seite nur die Spitze eines Eisbergs ?

Ja, so lautet die Antwort von domainguard.de, einen der führenden Dienste für Markenrecherchen im Internet. Durch bislang mehrere tausend Suchabfragen hat domainguard ermittelt, dass 20 % der allein über 4 Mio. in Deutschland registrierten Domains markenrechtlich bedenklich sein können und zu einer teuren Konfliktsituation führen können, bei der die Abmahnkosten in Höhe von mehreren tausend Mark noch das geringste Übel darstellen, denn noch teurer können Gerichtskosten und der Aufbau eines neuen Brandings sein. "Der Fehler, den viele machen, ist bei Marken nur an bekannte Namen, wie Coca Cola oder Mercedes zu denken - es gibt aber allein in Deutschland 574.000 eingetragene Marken, die potentielle Gegner von Domains sein können, " so Raban Woryna, domainguard Geschäftsführer " wir erwarten die nächsten Konfliktwellen mit den neuen Domain-Endungen oder auch durch neue Domains mit Umlauten."

Was aber kann vor Abmahnungen und Konflikten im Web bewahren ? Die Antwort ist leicht: Eine professionelle Ähnlichkeitsrecherche z.B. von domainguard.de. Einige Provider (z.B. www.verio.de*) bieten Markenrecherchen von domainguard bereits an und bieten damit Ihren Kunden die Möglichkeit, teuren Risiken aus dem Weg zu gehen - denn mit Registrierung einer Domain verpflichtet sich ohnehin jeder Anmelder, keine Rechte Dritter zu verletzen, aber so gut wie keiner prüft dies, wie die aktuellen Beispiele zeigen.

* domainguard.de hat das erste Reseller Programm für Markenrecherche im Web eingeführt - die komplette Liste aller Provider, die Markenrecherchen anbieten, kann bei domainguard.de angefordert werden - oder findet auch im Markenticker, dem regelmäßigen Newsletter für Marken, der auch unter www.markenplatz.de veröffentlicht wird sich.

Kontakt / Presse:
Raban Woryna
0170-3276940
Fax: 04131-203599
www.domainguard.de
info@domainguard.de

www.domainguard.de ist ein Service der i-relations GmbH, Am Berge 4,
21335 Lüneburg

ots |

Weitere Berichte zu: Abmahnkosten Abmahnung Domain Markenrecherche

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Mehr Wissenschafts-Enthusiasten als Desinteressierte in der Schweiz
05.02.2018 | Universität Zürich

nachricht Zwischen Filterblasen, ungleicher Sichtbarkeit und Transnationalität
06.12.2017 | Schweizerischer Nationalfonds SNF

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics