Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ferienplanung mit WHAM

17.03.2004


Ein hochinnovatives System, bestehend aus einer Serviceplattform und einem Softwaremodul, verschafft Touristen und Reisenden künftig mehr Zeit und Informationen für ihre Urlaubsplanung.



Die meisten Touristen wenden eine Menge Zeit und Anstrengungen für die Planung und Organisation ihres Urlaubs auf. Nicht selten nimmt die Kommunikation mit Reisebüros, Fluggesellschaften und Hotels etliche Stunden in Anspruch, bis endlich das optimale Reiseziel und die günstigsten Ticketpreise gefunden sind. Doch jetzt schafft das von der EU finanzierte IST-Projekt WHAM Abhilfe: Dieses System stellt dem Reisenden über eine Serie von fortschrittlichen Softwaremodulen und Mehrwertdiensten überall und jederzeit ortsabhängige und kundenspezifisch aufbereitete Echtzeitinformationen rund um die Themen Tourismus und Reise zur Verfügung.



Das Projekt wurde in drei europäischen Pilotstandorten in Spanien, Griechenland und Finnland entwickelt und in sieben Arbeitspakete unterteilt. Bei WHAM werden Echtzeitdaten zu öffentlichen, privaten und sponsorenfinanzierten Informationen aus unterschiedlichen Quellen gesammelt, kategorisiert und in einer Datenbank gespeichert. Diese Daten werden dem Benutzer später per PC oder über mobile Endgeräte unabhängig von der Quelle und auf der Basis eines zuvor eingegebenen Benutzerprofils und bestimmter Präferenzen in einem einheitlichen Format präsentiert. Hier kann sich der Benutzer dann rund um die Uhr Informationen zur Vorbereitung oder Neuplanung seiner Reise ansehen und Einzelheiten zu den Unterbringungsmöglichkeiten und Verkehrsmitteln auf seiner vorgesehenen Reiseroute und am Reiseziel wie z.B. aktuelle Flug- und Fahrpläne abrufen.

Ein intelligenter Benachrichtigungsdienst bietet dem Benutzer außerdem die Möglichkeit, sich je nach Bedarf und persönlichen Präferenzen Kurzinformationen - beispielsweise zu Veranstaltungen oder Serviceangeboten - in Form von SMS-Nachrichten zusenden zu lassen. Ein allgemeines Nachrichtenforum gestattet es den Benutzern, per Internet offen ihre Meinungen zu äußern und sich auch Mitteilungen früherer Benutzer anzusehen. Daneben bietet ein intelligenter Mehrwertdienst fortschrittliche Möglichkeiten zur Interaktion zwischen den Kunden und den Anbietern der einzelnen Dienste.

Die Abteilung Tourismusförderung des Touristenbüros für den Großraum Madrid (TURMADRID) in Spanien, das Levi Ski Resort in Finnland und das Organisationskomitee für die Olympischen Spiele in Athen 2004 haben bereits lebhaftes Interesse an einer möglichen Nutzung der WHAM-Services bekundet. Das Projekt eignet sich anscheinend auch hervorragend zur Bereitstellung anderer Informationen, von Restaurantpreisen und -menüs über Hotelinformationen und Fahrplänen bis hin zu Informationen über Museen, Opernaufführungen und Ausstellungen. Die europäischen Bürger entwickeln sich heute zu immer eifrigeren Globetrottern, und im selben Maße wird auch ihrem Bedarf an umfassenden, präzisen und zuverlässigen Informationen künftig immer größere Bedeutung für die Verbesserung ihrer Lebensqualität zukommen.

Kontakt:

Antonio Marques
ETRA I+D, Research and Development Department
147, Tres Forques, 46014 Valencia, Spanien
Tel: +34-96-3134082, Fax: -3503234
Email: amarques.etra-id@grupoetra.com

Antonio Marques | ctm
Weitere Informationen:
http://www.etra.es

Weitere Berichte zu: Ferienplanung Mehrwertdienst Reisende WHAM

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Soundbar reduziert Höranstrengung
25.10.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Moderne Medientechnik im Atlasgebirge
17.08.2017 | Universität Siegen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Proton-Rekord: Magnetisches Moment mit höchster Genauigkeit gemessen

Hochpräzise Messung des g-Faktors elf Mal genauer als bisher – Ergebnisse zeigen große Übereinstimmung zwischen Protonen und Antiprotonen

Das magnetische Moment eines einzelnen Protons ist unvorstellbar klein, aber es kann dennoch gemessen werden. Vor über zehn Jahren wurde für diese Messung der...

Im Focus: New proton record: Researchers measure magnetic moment with greatest possible precision

High-precision measurement of the g-factor eleven times more precise than before / Results indicate a strong similarity between protons and antiprotons

The magnetic moment of an individual proton is inconceivably small, but can still be quantified. The basis for undertaking this measurement was laid over ten...

Im Focus: Reibungswärme treibt hydrothermale Aktivität auf Enceladus an

Computersimulation zeigt, wie der Eismond Wasser in einem porösen Gesteinskern aufheizt

Wärme aus der Reibung von Gestein, ausgelöst durch starke Gezeitenkräfte, könnte der „Motor“ für die hydrothermale Aktivität auf dem Saturnmond Enceladus sein....

Im Focus: Frictional Heat Powers Hydrothermal Activity on Enceladus

Computer simulation shows how the icy moon heats water in a porous rock core

Heat from the friction of rocks caused by tidal forces could be the “engine” for the hydrothermal activity on Saturn's moon Enceladus. This presupposes that...

Im Focus: Kleine Strukturen – große Wirkung

Innovative Schutzschicht für geringen Verbrauch künftiger Rolls-Royce Flugtriebwerke entwickelt

Gemeinsam mit Rolls-Royce Deutschland hat das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS im Rahmen von zwei Vorhaben aus dem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kinderanästhesie aktuell: Symposium für Ärzte und Pflegekräfte

23.11.2017 | Veranstaltungen

IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen

22.11.2017 | Veranstaltungen

Zahnimplantate: Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen – 31. Kongress der DGI

22.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Forscher verwandeln Diamant in Graphit

24.11.2017 | Physik Astronomie

Dinner in the Dark – ein delikates Wechselspiel der Mikroorganismen

24.11.2017 | Biowissenschaften Chemie

Proton-Rekord: Magnetisches Moment mit höchster Genauigkeit gemessen

24.11.2017 | Physik Astronomie