Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

holtzbrinck networXs gründet Internet-Plattform für Online-Nachhilfe

11.04.2001


Die holtzbrinck networXs AG, eine Corporate-Venture-Gesellschaft der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck und der Landesbank Baden-Württemberg, hat ein Online-Lern- und Nachhilfe-Portals für Schüler gegründet. Für
die operative Umsetzung ist eine hundertprozentige Tochter mit Sitz in München verantwortlich. Das neue Portal wird diesen Sommer im Internet aufrufbar sein.

Mit dem neuen Portal will das Unternehmen sein Internet-Portfolio um den eLearning-Bereich erweitern. Aufgrund bestehender Kooperationen mit den Schulbuch- und Bildungsmedienverlagen der Holtzbrinck-Gruppe hat es gute Voraussetzungen, um sich im Wachstumsmarkt eLearning erfolgreich zu etablieren. Das neugegründete Start-Up kann sich dank eines umfangreichen Ressourcennetzwerkes und Know-How der Holtzbrinck-Gruppe im Bildungsmarkt einen klaren Wettbewerbsvorteil verschaffen. Das Portfolio der holtzbrinck networXs umfaßt derzeit 13 Unternehmen, darunter Booxtra, Jobline und xipolis.

Das neue Portal richtet sich an Schüler aller Schulformen bis zum Abitur. Kernzielgruppe sind die Klassenstufen 5 bis 10. Neben umfangreichen individuellen und standardisierten Nachhilfe-Tools runden Wissensdatenbanken, eine elektronische Bibliothek, Lernspiele und zahlreiche Community-Services das Angebot ab. Die Aufbereitung der Inhalte erfolgt nach geprüften pädagogischen Kriterien, die einen qualitativ hochwertigen Internetauftritt sichern. Die Content-Manager wurden ausnahmslos aus dem Bildungsbereich rekrutiert. 

Einer Studie des deutschen Instituts-Verlags zufolge werden in Deutschland jährlich rund zwei Milliarden DM für Nachhilfe ausgegeben. IDC-Studien prognostizieren ein Wachstum des e-Learning-Marktes in Westeuropa von derzeit 320 Millionen Dollar auf 3,9 Milliarden Dollar im Jahr 2004. Allein in Deutschland soll 2002 ein Betrag von 3,5 Milliarden DM in elektronisches Lernen investiert werden. 

Der neue Geschäftsführer der eLearning-Company heißt Christian Mager (34). Zuletzt war er Mitglied der Geschäftsleitung der AS Adamo GmbH - dem e-Commerce Unit der Axel Springer Gruppe, die Ende 2000 mit Bild.de fusionierte. Dort verantwortete er die strategische Planung, Business Development, PR & Promotions, sowie das gesamte Controlling und Reporting gegenüber dem Vorstand. 

Kontakt:
Edith Rayner, 
holtzbrinck networXs AG, 
Tel. 089 - 20 60 77-70
edith.rayner@holtzbrinck.net
 
www.holtzbrinck-networxs.com

Edith Rayner |

Weitere Berichte zu: Internet-Plattform Online-Nachhilfe Portal

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Zwischen Filterblasen, ungleicher Sichtbarkeit und Transnationalität
06.12.2017 | Schweizerischer Nationalfonds SNF

nachricht Soundbar reduziert Höranstrengung
25.10.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik