Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Internetzugriff auf Patentdaten des Europäischen Patentamts

18.11.2003


Neue Software für die effiziente Recherche von Patentinformationen


Die entory AG, ein Unternehmen der Gruppe Deutsche Börse, hat im Auftrag des Europäischen Patentamts einen öffentlichen und gebührenfreien Zugang zu Patentdaten entwickelt. Über den neuen Webservice OPS (Open Patent Services) des Europäischen Patentamts können Unternehmen, die Patente angemeldet haben oder Patentinformationen nutzen wollen, in den Datenbanken INPADOC und esp@cenet des Patentamts recherchieren. Der Open Patent Service des Europäischen Patentamts ist damit einer der wenigen Beispiele für den erfolgreichen Einsatz und die kommerzielle Nutzung der Webservice-Technologie.

Mit der eigenständig entwickelten OPS-Client Software der entory können Unternehmen schnell und komfortabel Patentdaten recherchieren und verwalten. Die Software wird lokal beim Unternehmen installiert und greift über die öffentlich zugängliche OPS-Schnittstelle beim Europäischen Patentamt auf die Datenbanken INPADOC und esp@cenet zu.


Daten wie die rechtliche Situation eines Patents, Informationen zum Auslaufen eines Patents und Detailinformationen über angemeldete Patente lassen sich so schnell und effizient recherchieren. Daten über Patente können abgefragt, aufbereitet und über Schnittstellen in eigene Systeme importiert werden. Die Software kann flexibel in die IT-Infrastruktur der Unternehmen eingebunden werden.

Hinweis für Redaktionen: Die entory AG (), ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Deutsche Börse AG, ist ein IT-Dienstleister mit Kundenfokus auf Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister. Das Unternehmen beschäftigt rund 300 Mitarbeiter in den Standorten Ettlingen, Frankfurt, Köln und München. Zusammen mit der Deutsche Börse Systems bildet entory die IT-Division der Gruppe Deutsche Börse.

| Deutsche Börse AG
Weitere Informationen:
http://www.entory.com
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: INPADOC Patent Patentamt Patentdaten Patentinformation

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Auf Videokacheln basierendes DASH Streaming für Virtuelle Realität mit HEVC vom Fraunhofer HHI
03.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik Heinrich-Hertz-Institut

nachricht Virtuell und 360°: die Zukunft bewegter Bilder
04.10.2016 | Fachhochschule St. Pölten

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie