Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens Business Services bietet mit “Distance-Learning” ein neues Weiterbildungskonzept an

26.09.2003


Siemens Business Services, im IT-Trainingsmarkt Nummer eins in Deutschland, hat ein Schulungskonzept entwickelt, das die Vorteile von E-Learning mit den Vorzügen des Präsenzunterrichts kombiniert: Live-Kommunikation mit den über Internet zugeschalteten Experten und persönliche Vor-Ort-Betreuung durch einen Coach. Der erste Distance-Learning-Kurs startet Ende September zur Programmiersprache Java.



Beim Distance-Learning-Kurs „Specialists Software Development Java“, den Siemens Business Services ab 29. September an zwölf Standorten in Deutschland anbietet, lernen die Teilnehmer in Kleingruppen von acht bis zehn Personen. Der Clou: Der Dozent ist per Internet an mehrere Standorte gleichzeitig zugeschaltet. Alle Kursteilnehmer können ihn sehen und sich live mit ihm unterhalten. Zusätzlich zum Fachmann betreut ein Coach vor Ort die Kursteilnehmer und moderiert die Gruppe. Die Aufteilung in kleine Teams fördert effektives Lernen am besten.



Mit dieser neuen Form von Weiterbildung kann Siemens Business Services auch der steigenden Nachfrage nach Spezialthemen besser und kostengünstiger begegnen. Denn es unterrichtet ein Dozent mehrere Kurse gleichzeitig, dabei braucht es keinen Fachmann vor Ort, sondern nur einen Coach zur Gruppenbetreuung. So ist es Siemens Business Services auch möglich, häufiger Starttermine anzubieten. Weitere Distance-Learning-Kurse zu IT-Themen werden im Laufe des Geschäftsjahres folgen.

Siemens Business Services bietet auf IT fokussierte Schulungen sowohl am freien Markt als auch innerhalb des Siemens-Konzerns an. Im deutschen Weiterbildungsmarkt ist Siemens Business Services die Nummer eins im Segment IT. Das Weiterbildungsangebot reicht von Beratung, Design, Management und Durchführung von Kursen bis hin zu IT-Trainings, die große Kunden komplett auslagern. Das Portfolio umfasst neben kundenspezifischen Seminaren, Workshops und Foren ein breites Angebot an Standardseminaren. Einen Schwerpunkt bilden Reskilling-Maßnahmen für Unternehmen, die Mitarbeiter intern für neue Tätigkeitsfelder qualifizieren wollen, sowie Qualifizierungsmaßnahmen für Transfergesellschaften oder für Arbeitsämter im Rahmen von SGB III (Sozialgesetzbuch).

Siemens Business Services ist ein international führender IT-Service-Anbieter. Der Siemens-Bereich bietet Leistungen entlang der gesamten IT-Dienstleistungskette aus einer Hand – vom Consulting über die Systemintegration bis zum Management von IT-Infrastrukturen. Mit umfassendem Know-how und spezifischem Branchenwissen schafft das Unternehmen messbaren Mehrwert für seine Kunden. Beim Outsourcing und der IT-Wartung zählt Siemens Business Services zu den Top-ten-Anbietern weltweit. Im vergangenen Geschäftsjahr (30. September 2002) betrug der Umsatz rund 5,8 Mrd. EUR – 73 Prozent wurden außerhalb des Siemens-Konzerns erzielt. Derzeit beschäftigt das Unternehmen weltweit ca. 33 600 Mitarbeiter. Mehr Informationen unter
www.siemens.com/sbs

Kontakt für Java-Kursanmeldung:

Ursula Kahra
Tel.: +49 201 61558 36
ursula.kahra@siemens.com

| Siemens

Weitere Berichte zu: Business Vision Distance-Learning-Kurs

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Wissenschaftler entschlüsseln das „perfekte Selfie“
26.06.2017 | Otto-Friedrich-Universität Bamberg

nachricht Wenn die Bilder lügen - KI-System entlarvt Fake News im Internet
20.04.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Der schärfste Laserstrahl der Welt

Physikalisch-Technische Bundesanstalt entwickelt einen Laser mit nur 10 mHz Linienbreite

So nah an den idealen Laser kam bisher noch keiner: In der Theorie hat ein Laser zwar genau eine einzige Farbe (Frequenz bzw. Wellenlänge). In Wirklichkeit...

Im Focus: Wellen schlagen

Computerwissenschaftler verwenden die Theorie von Wellenpaketen, um realistische und detaillierte Simulationen von Wasserwellen in Echtzeit zu erstellen. Ihre Ergebnisse werden auf der diesjährigen SIGGRAPH Konferenz vorgestellt.

Denkt man an einen See, einen Fluss oder an das Meer, so sieht man vor sich, wie sich das Wasser kräuselt, wie Wellen gegen die Felsen schlagen, wie Bugwellen...

Im Focus: Making Waves

Computer scientists use wave packet theory to develop realistic, detailed water wave simulations in real time. Their results will be presented at this year’s SIGGRAPH conference.

Think about the last time you were at a lake, river, or the ocean. Remember the ripples of the water, the waves crashing against the rocks, the wake following...

Im Focus: Schnelles und umweltschonendes Laserstrukturieren von Werkzeugen zur Folienherstellung

Kosteneffizienz und hohe Produktivität ohne dabei die Umwelt zu belasten: Im EU-Projekt »PoLaRoll« entwickelt das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT aus Aachen gemeinsam mit dem Oberhausener Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheit- und Energietechnik UMSICHT und sechs Industriepartnern ein Modul zur direkten Laser-Mikrostrukturierung in einem Rolle-zu-Rolle-Verfahren. Ziel ist es, mit Hilfe dieses Systems eine siebartige Metallfolie als Demonstrator zu fertigen, die zum Sonnenschutz von Glasfassaden verwendet wird: Durch ihre besondere Geometrie wird die Sonneneinstrahlung reduziert, woraus sich ein verminderter Energieaufwand für Kühlung und Belüftung ergibt.

Das Fraunhofer IPT ist im Projekt »PoLaRoll« für die Prozessentwicklung der Laserstrukturierung sowie für die Mess- und Systemtechnik zuständig. Von den...

Im Focus: Das Auto lernt vorauszudenken

Ein neues Christian Doppler Labor an der TU Wien beschäftigt sich mit der Regelung und Überwachung von Antriebssystemen – mit Unterstützung des Wissenschaftsministeriums und von AVL List.

Wer ein Auto fährt, trifft ständig Entscheidungen: Man gibt Gas, bremst und dreht am Lenkrad. Doch zusätzlich muss auch das Fahrzeug selbst ununterbrochen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Marine Pilze – hervorragende Quellen für neue marine Wirkstoffe?

28.06.2017 | Veranstaltungen

Willkommen an Bord!

28.06.2017 | Veranstaltungen

Internationale Fachkonferenz IEEE ICDCM - Lokale Gleichstromnetze bereichern die Energieversorgung

27.06.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der schärfste Laserstrahl der Welt

29.06.2017 | Physik Astronomie

Maßgeschneiderte Nanopartikel gegen Krebs gesucht

29.06.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wolken über der Wetterküche: Die Azoren im Fokus eines internationalen Forschungsteams

29.06.2017 | Geowissenschaften