Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens Business Services bietet mit “Distance-Learning” ein neues Weiterbildungskonzept an

26.09.2003


Siemens Business Services, im IT-Trainingsmarkt Nummer eins in Deutschland, hat ein Schulungskonzept entwickelt, das die Vorteile von E-Learning mit den Vorzügen des Präsenzunterrichts kombiniert: Live-Kommunikation mit den über Internet zugeschalteten Experten und persönliche Vor-Ort-Betreuung durch einen Coach. Der erste Distance-Learning-Kurs startet Ende September zur Programmiersprache Java.



Beim Distance-Learning-Kurs „Specialists Software Development Java“, den Siemens Business Services ab 29. September an zwölf Standorten in Deutschland anbietet, lernen die Teilnehmer in Kleingruppen von acht bis zehn Personen. Der Clou: Der Dozent ist per Internet an mehrere Standorte gleichzeitig zugeschaltet. Alle Kursteilnehmer können ihn sehen und sich live mit ihm unterhalten. Zusätzlich zum Fachmann betreut ein Coach vor Ort die Kursteilnehmer und moderiert die Gruppe. Die Aufteilung in kleine Teams fördert effektives Lernen am besten.



Mit dieser neuen Form von Weiterbildung kann Siemens Business Services auch der steigenden Nachfrage nach Spezialthemen besser und kostengünstiger begegnen. Denn es unterrichtet ein Dozent mehrere Kurse gleichzeitig, dabei braucht es keinen Fachmann vor Ort, sondern nur einen Coach zur Gruppenbetreuung. So ist es Siemens Business Services auch möglich, häufiger Starttermine anzubieten. Weitere Distance-Learning-Kurse zu IT-Themen werden im Laufe des Geschäftsjahres folgen.

Siemens Business Services bietet auf IT fokussierte Schulungen sowohl am freien Markt als auch innerhalb des Siemens-Konzerns an. Im deutschen Weiterbildungsmarkt ist Siemens Business Services die Nummer eins im Segment IT. Das Weiterbildungsangebot reicht von Beratung, Design, Management und Durchführung von Kursen bis hin zu IT-Trainings, die große Kunden komplett auslagern. Das Portfolio umfasst neben kundenspezifischen Seminaren, Workshops und Foren ein breites Angebot an Standardseminaren. Einen Schwerpunkt bilden Reskilling-Maßnahmen für Unternehmen, die Mitarbeiter intern für neue Tätigkeitsfelder qualifizieren wollen, sowie Qualifizierungsmaßnahmen für Transfergesellschaften oder für Arbeitsämter im Rahmen von SGB III (Sozialgesetzbuch).

Siemens Business Services ist ein international führender IT-Service-Anbieter. Der Siemens-Bereich bietet Leistungen entlang der gesamten IT-Dienstleistungskette aus einer Hand – vom Consulting über die Systemintegration bis zum Management von IT-Infrastrukturen. Mit umfassendem Know-how und spezifischem Branchenwissen schafft das Unternehmen messbaren Mehrwert für seine Kunden. Beim Outsourcing und der IT-Wartung zählt Siemens Business Services zu den Top-ten-Anbietern weltweit. Im vergangenen Geschäftsjahr (30. September 2002) betrug der Umsatz rund 5,8 Mrd. EUR – 73 Prozent wurden außerhalb des Siemens-Konzerns erzielt. Derzeit beschäftigt das Unternehmen weltweit ca. 33 600 Mitarbeiter. Mehr Informationen unter
www.siemens.com/sbs

Kontakt für Java-Kursanmeldung:

Ursula Kahra
Tel.: +49 201 61558 36
ursula.kahra@siemens.com

| Siemens

Weitere Berichte zu: Business Vision Distance-Learning-Kurs

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht mce mediacomeurope schließt Kooperationsvertrag mit Anixe TV
13.04.2018 | mce mediacomeurope GmbH

nachricht Gebärdensprache neu gedacht
14.03.2018 | Universität Siegen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics