Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Turboschub für dritte 3G-Technologie

29.08.2003


Joint Venture mit chinesischer Huawei gegründet

... mehr zu:
»Division »Joint-Venture »TD-SCDMA

Der Münchner Siemens-Konzern will die Entwicklung des 3G-Mobilfunkstandards TD-SCDMA (Time Division Synchronous Code Division Multiple Access) vorantreiben. Dazu hat der Konzern mit der chinesischen Huawei Technologies ein Joint-Venture gegründet, in das Siemens insgesamt 100 Mio. Dollar investieren wird. Erste Produkte des geplanten Joint-Ventures sollen Anfang nächsten Jahres angeboten werden, gab Siemens heute, Freitag, bekannt.

Siemens arbeitet an TD-SCDMA seit fünf Jahren und hat in die Technologie bereits mehr als 170 Mio. Dollar investiert. TD-SCDMA steht nach Siemens-Angaben kurz vor der Marktreife, mehrere Testnetze hätte das bewiesen. Die Technik kann sowohl als eigenes Netz mit großer geographischer Abdeckung betrieben als auch in Ergänzung zu GSM- oder UMTS-Netzen eingesetzt werden. Mit TD-SCMDA können in großflächigen Gebieten mit niedriger Nutzerdichte schnell neue Kunden versorgt werden. Die Technologie eigne sich zudem für den Ausbau von Netzen mit hohem Datenverkehr. An dem neuen Joint Venture wird Siemens mobile 51 Prozent halten, Huawei den Rest. Sitz des Unternehmens wird Peking sein.


TD-SCDMA ist allerdings nicht unumstritten, Kritiker befürchten eine Fragmentierung des Marktes. So hat sich die EU im Vorjahr deutlich gegen diesen Standard ausgesprochen. Die Entwicklung eines dritten Standards sei ein Schritt in die falsche Richtung. Momentan ist der Markt zwischen dem europäischen WCDMA-Standard und dem von Qualcomm entwickelten CDMA2000 unterteilt.

Georg Panovsky | pressetext.deutschland
Weitere Informationen:
http://www.siemens.de
http://www.huawei.com
http://www.huawei.com

Weitere Berichte zu: Division Joint-Venture TD-SCDMA

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Auf Videokacheln basierendes DASH Streaming für Virtuelle Realität mit HEVC vom Fraunhofer HHI
03.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik Heinrich-Hertz-Institut

nachricht Virtuell und 360°: die Zukunft bewegter Bilder
04.10.2016 | Fachhochschule St. Pölten

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie