Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wellenleiter mit hohem Wirkungsgrad sichern zuverlässige optische Kommunikation

06.05.2003


Auf der Basis modernster Prozesse und Formulierungen der Sol-Gel-Technologie hat ein von der EU finanziertes Projekt jetzt zur Entwicklung von hochgradig wettbewerbsfähigen optischen Wellenleitern für optoelektronische Systeme geführt.



Bei der Anwendung der Technologie qualitativ hochwertiger Sol-Gels wurden Steg- und Planarwellenleiter entwickelt, für die es zahlreiche Anwendungen in der Telekommunikation und der Informationsverarbeitung geben könnte. Dabei zeigten sich auch die enormen Möglichkeiten des Sol-Gel-Verfahrens zur Herstellung von hybriden (d.h. anorganischen und organischen) Materialsystemen als Werkstoffe für Wellenleiter.



Ebenfalls in diesem Projekt entwickelt wurde ein hochspezialisiertes Optoelektronikmodul mit verbesserten Möglichkeiten zum Anschluss an parallele optische Faserband-Verbindungen. Dieses Modul eignet sich zur effizienten Integration von dicken Sol-Gel-Multimode-Wellenleitern. Mit Hilfe dieses Moduls lassen sich entweder mit einem VCSEL oder einem Fotodiodenarray sehr effektiv passende optische Verbindungen zwischen dem Optoelektronik-Chip und dem Faserband implementieren. Ohne den Kommunikationsstandard für die globale optische Kommunikation berücksichtigen zu müssen, kann damit einfach das elektrische Signal in ein optisches Signal umgesetzt werden.

Zur Charakterisierung der so produzierten optischen optischen Wellenleiter wurde außerdem ein fortschrittlicher optomechanischer Prüfstand entwickelt. Dieses flexible Tool beinhaltet einen Scankopf sowie ein 3D-Intensitätsverteilungs- und Leistungsmesssystem zur Quantifizierung von Injektions- und Ausbreitungsverlusten. Mit seiner ultrapräzisen 3-Achsen-Mechanik ermöglicht es zuverlässige und präzise Messungen der numerischen Apertur und gewährleistet eine niedrige Toleranz für die Injektions- und die Faseroptik-Wellenleiter-Kopplung. Steuerung und Überwachung der Datenerfassungs- und Bewegungsstufen werden mit Computern bewerkstelligt. Durch die Option zum Mehrfachwellenlängenbetrieb eignet sich das Modul ausgezeichnet zur Charakterisierung anderer mikrooptischer Bauelemente, so z.B. von optischen Diffraktionselementen, wie sie in parallelen optischen Verbindungen häufig zu finden sind.

Kontakt
KELLY, Patrick

National University of Ireland
National Microelectronics Research Centre
Prospect Row
30
Cork
IRELAND
Tel: +353-21-903000
Fax: +353-21-270271

| Cordis Technologie-Marktplatz
Weitere Informationen:
http://www.ucc.ie/
http://dbs.cordis.lu/fep-cgi/srchidadb?ACTION=D&SESSION=&DOC=1&RCN=EN_RCN:1028&CALLER=OFFR_TM_DE&TBL=DE_OFFR

Weitere Berichte zu: Charakterisierung Modul Wellenleiter Wirkungsgrad

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Auf Videokacheln basierendes DASH Streaming für Virtuelle Realität mit HEVC vom Fraunhofer HHI
03.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik Heinrich-Hertz-Institut

nachricht Virtuell und 360°: die Zukunft bewegter Bilder
04.10.2016 | Fachhochschule St. Pölten

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Auf den Spuren der Entstehung von Kondensationstropfen

28.02.2017 | Physik Astronomie