Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Air Muscles helfen im Alltag

12.08.2002


Unternehmen entwickelt Roboter für körperlich beeinträchtigte Menschen

Die in London ansässige Shadow Robot Company hat einen Roboterarm entwickelt, der Menschen mit körperlichen Behinderungen den Alltag erleichtern soll. Ziel der Forscher ist es, einen multifunktionalen Roboters zu konstruieren, der gelenkt, programmiert und auf die Durchführung einfacher Alltagsaufgaben, wie zum Beispiel das Aufheben von Gegenständen, trainiert werden kann. Wie das Online-Magazin ElectricNews.net berichtet, wird das Projekt von der britischen Regierung mit 75.000 Pfund (umgerechnet 117.891 Euro) unterstützt.

Zur Entwicklung des Roboterarms diente Shadow die vom Unternehmen entwickelte "Air Muscle"-Technologie. Der Air Muscle besteht aus einem mit hartem Plastiknetz überzogenen Gummirohr, das sich durch das Einpumpen von Druckluft wie der menschliche Muskel verkürzt. Die neue Technologie ermöglicht dem Arm Bewegungsabläufe, die denen der menschlichen Hand ähnlich sind. Projektforscher Hugo Elias erhofft sich innerhalb der nächsten 18 Monate die Realisierung eines Prototyps, der in der Lage ist, einfache Alltagsaufgaben selbstständig durchzuführen. Die Entwicklung eines Bewegungsapparates sowie einer entsprechenden Software sind die Voraussetzung für diesen nächsten Schritt.

Die Einzelhandelskosten eines frühen Modells schätzt Elias auf ungefähr 100.000 britische Pfund (umgerechnet 157.188 Euro)

Karin Brachtl | pte.online
Weitere Informationen:
http://www.shadow.org.uk/
http://www.electricnews.net/news.html?code=8579417

Weitere Berichte zu: Air Alltagsaufgabe Muscle Roboter Roboterarm

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Interdisziplinäre Forschung:

nachricht Wie formen autonome Fahrzeuge die Städte der Zukunft?
31.01.2017 | Daimler und Benz Stiftung

nachricht Der «Attraction Effect»: So lässt sich unser Gehirn beeinflussen
30.01.2017 | Universität Basel

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Interdisziplinäre Forschung >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung