Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Start-up präsentiert auf der Funkausstellung ein Navi für drinnen

21.08.2013
Wo bitte geht’s lang?

Wer kennt das nicht: Alles ist neu, das Gebäude unübersichtlich und voller Menschen – man droht sich zu verlaufen. Vor allem an Flughäfen, in Einkaufszentren und auf Messen fällt die Orientierung schwer. Praktisch wäre da eine Lokalisierungs-App, wie es sie schon für draußen gibt.


Ein Foto von einem Smartphone mit Locoslab-App (Fotonachweis: Richard Figura)

Genau die zeigt das junge Unternehmen Locoslab auf der Internationalen Funkausstellung IFA in Berlin (06.-11.09.) Das Navi funktioniert über WLAN und lässt sich schnell und flexibel anpassen. Locoslab ist ein Start-up der Universität-Duisburg-Essen (UDE).

Die drei Informatiker, die dahinter stecken, forschen an der Uni zu vernetzten eingebetteten Systemen, etwa für die drahtlose Kommunikation. Damit aus ihren Erfindungen auch marktreife Produkte werden, haben sie im letzten Jahr eine Firma gegründet – mit Hilfe der UDE, die weiterhin die Patente hält.

„GPS-Geräte, wie wir sie für den Straßenverkehr kennen, benötigen eine Sichtverbindung zum Satelliten. Drinnen funktionieren sie also nicht“, sagt Stephan Wagner, der mit Prof. Pedro José Marrón und Dr. Marcus Handte das Start-up führt. „Unser Navi läuft dagegen im Standard-Funknetz – auch draußen – und ist sehr genau. Das eigentlich Neue daran ist aber die Kalibrierungssoftware.“

Will man bislang nämlich ein Ortungssystem für einen anderen Bereich nutzen, für ein Firmengelände statt einen Flughafen beispielsweise, muss die App neu konfiguriert und angepasst werden. Das ist sehr aufwändig und kostet. „Unser patentiertes Verfahren schafft das wesentlich schneller und günstiger. Man kann die App für jeden Kunden zügig individualisieren.“

Wie man im Messe-Dschungel am besten von A nach B kommt, dürfen Besucher übrigens während der IFA testen (Halle 11.1, Stand 3B). Oder sie informieren sich darüber, was die Lokalisierungssysteme von Locoslab noch können: etwa die Logistik und den Verkehr von Waren überwachen.

Stephan Wagner, Tel. 0203/379-1668, stephan.j.wagner@uni-due.de

Redaktion: Ulrike Bohnsack, Tel. 0203/379-2429

Ulrike Bohnsack | Universität Duisburg-Essen
Weitere Informationen:
http://www.locoslab.com/de
http://www.uni-due.de/de/presse

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht Elektrischer Antrieb zum Mitnehmen
01.02.2017 | Technische Universität München

nachricht Gesünder Laufen mit smarter Socke
31.01.2017 | Technische Universität Chemnitz

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher ahmen molekulares Gedränge nach

Enzyme verhalten sich im geräumigen Reagenzglas anders als im molekularen Gedränge einer lebenden Zelle. Chemiker der Universität Basel konnten diese engen Bedingungen nun erstmals in künstlichen Vesikeln naturgetreu simulieren. Die Erkenntnisse helfen der Weiterentwicklung von Nanoreaktoren und künstlichen Organellen, berichten die Forscher in der Fachzeitschrift «Small».

Enzyme verhalten sich im geräumigen Reagenzglas anders als im molekularen Gedränge einer lebenden Zelle. Chemiker der Universität Basel konnten diese engen...

Im Focus: Researchers Imitate Molecular Crowding in Cells

Enzymes behave differently in a test tube compared with the molecular scrum of a living cell. Chemists from the University of Basel have now been able to simulate these confined natural conditions in artificial vesicles for the first time. As reported in the academic journal Small, the results are offering better insight into the development of nanoreactors and artificial organelles.

Enzymes behave differently in a test tube compared with the molecular scrum of a living cell. Chemists from the University of Basel have now been able to...

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

„Microbiology and Infection“ – deutschlandweit größte Fachkonferenz 5.-8. März in Würzburg

01.03.2017 | Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

„Microbiology and Infection“ – deutschlandweit größte Fachkonferenz 5.-8. März in Würzburg

01.03.2017 | Veranstaltungsnachrichten

CeBIT 2017: Automatisiertes Fahren: Sicheres Navigieren im Baustellenbereich

01.03.2017 | CeBIT 2017

Hybrid-Speicher mit Marktpotenzial: Batterie-Produktion goes Industrie 4.0

01.03.2017 | Energie und Elektrotechnik