Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Start-up LOCK8 mit „smartem“ Fahrradschloss erfolgreich

31.10.2013
LOCK8 launcht weltweit und gewinnt Disrupt Cup 2013

Mit dem „smarten“ Fahrradschloss präsentiert das Start-up-Unternehmen LOCK8 eine Weltneuheit. LOCK8 nutzt Smartphones als elektronischen Schlüssel. Eine App organisiert den Diebstahlschutz mit Sicherheitscode, Alarmfunktion und GPS-Ortung. Zusätzliche Sicherheit bringt die Registrierung des Bikes in der LOCK8-Community.



LOCK8 hat nun auch eine Expertenjury überzeugt: Das junge Unternehmen belegte am 29. Oktober bei dem mit 40.000 Euro dotierten Wettbewerb „Startup Battlefield“ im Rahmen des „TechChrunch Disrupt Europe 2013“, einer internationalen Konferenz der Technologiebranche, den 1. Platz. Das „smarte“ Fahrradschloss kann ab sofort online auf LOCK8.me vorbestellt werden.

LOCK8 bringt eine neue Generation von Fahrradschlössern auf den Markt. Mit dem weltweit ersten Schloss, das per Smartphone geöffnet und verriegelt werden kann, haben die beiden Unternehmensgründer Franz Salzmann und Dr. Daniel Zajarias-Fainsod den Markt für Fahrradschlösser revolutioniert. „Unser Produkt wird den Begriff der Sicherheit im Fahrrad-Bereich neu definieren“, ist Geschäftsführer Franz Salzmann überzeugt.

Das LOCK8 bietet sicheren Diebstahlschutz und Funktionen, die im Alltag begeistern oder im Notfall helfen: So wird der Besitzer eines Bikes sofort per Nachricht auf sein Smartphone alarmiert und ein Alarmsignal ertönt, wenn jemand versucht, das Schloss gewaltsam zu öffnen. Doch das ist längst nicht alles: Beispielsweise kann das Rad jederzeit via GPS geortet werden. Entsprechend wird LOCK8 wie das englische Verb „to locate“ (= finden, fixieren, orten) ausgesprochen. Entwickler Zajarias-Fainsod erklärt, wie LOCK8 das Thema Bike-Sharing in Städten neu definieren kann: „Braucht beispielsweise ein Freund dringend das Fahrrad, erhält er vom Besitzer den Smartphone-Code, den sogenannten e-Key, für das Schloss. Zielsicher zum Fahrrad bringt ihn die GPS-Funktion.“ Die LOCK8-Community bietet zusätzliche Sicherheit: Jeder Nutzer kann sich online registrieren und Räder, die andere LOCK8-Nutzer als gestohlen melden, mit GPS finden.

So funktioniert das „smarte“ Fahrradschloss mit e-Key

Das System ist nicht nur sicher und praktisch im Alltag, sondern auch einfach und intuitiv zu bedienen: Der Nutzer des LOCK8-Fahrradschlosses lädt sich die LOCK8-App für sein Smartphone herunter. Über diese kann er sein Bike registrieren und seinen individuellen Sicherheits-Code erstellen.

Mit nur einer Berührung auf dem Touchscreen wird das Bike sicher ver- oder entriegelt. Die App kann auch so programmiert werden, dass sich das Schloss automatisch öffnet, sobald der User nur noch wenige Meter vom Fahrrad entfernt ist.

LOCK8 gewinnt Disrupt Cup 2013

Die Unternehmensgründer Franz Salzmann und Dr. Daniel Zajarias-Fainsod haben sich mit LOCK8 bei einem der wichtigsten Wettbewerbe für Start-up-Unternehmen im Technologiebereich beworben: dem mit 40.000 Euro dotierten „Startup Battlefield“ im Rahmen der „TechChrunch Disrupt Europe 2013“. Die internationale Konferenz der Technologiebranche fand in diesem Jahr vom 26. bis 29. Oktober erstmals in Berlin und somit in Europa statt. Dort wurden am 29. Oktober die Gewinner des „Disrupt Cup“ bekannt gegeben – und LOCK8 hat die Expertenjury überzeugt: Das „smarte“ Fahrradschloss belegte den 1. Platz. „Ganz ehrlich: Damit haben wir nicht gerechnet“, gesteht Salzmann. Zajarias-Fainsod ergänzt: „Natürlich haben wir darauf gehofft. Doch die Konkurrenz war enorm. Die Auszeichnung ist in der Branche renommiert und deshalb sehr begehrt. Umso größer ist natürlich unsere Begeisterung.“

Vorbestellung ab sofort auf LOCK8.me möglich

Ab sofort kann der „smarte“ Diebstahlschutz online auf LOCK8.me vorbestellt werden. Bis zum 02.12.2013 ist die Vorbestellung zusätzlich auf Kickstarter.com möglich, einer Internetplattform zur Unterstützung von Unternehmensgründungen und Projektfinanzierung über Crowdfunding.

Pressekontakt:
LOCK8
Franz Salzmann (CEO)
St. John Street 145-157
London, UK
+49 (0)151 504 685 16
franz.salzmann@lock8.me
TOC Agentur für Kommunikation GmbH & Co.KG
Moritz Lembeck/Thomas Ammer
Kolpingring 16
D-82041 Oberhaching bei München
Tel.: +49 (0)89 1430 400 17
Fax: +49 (0)89 1430 400 29
moritz.lembeck@toctoc.info
www.press-service.info/lock8-de
www. toctoc.info
www.press-service.info

Moritz Lembeck | TOC Agentur
Weitere Informationen:
http://www.lock8.me

Weitere Berichte zu: Bike Diebstahlschutz Fahrrad Fahrradschloss GPS data Green Speed Cup LOCK8 Smartphone

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht Trotz Lähmung selbstbestimmt gehen
21.12.2016 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

nachricht Wissenschaftler entwickeln Rollstuhl, der Treppen steigen kann
30.11.2016 | Technische Universität München

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie