Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Sport & Fitness mit Spaßgarantie

02.02.2015

Das Thema „Sport und Fitness“ hat zu Recht für gesundheitsbewusste Menschen einen sehr hohen Stellenwert. Draußen im Freien aktiv Sport zu treiben, tut nicht nur dem Körper gut, sondern sorgt auch in Sachen gute Laune und Motivation für den Extra-Kick. Bei der Entwicklung eines neuartigen Fitnessbikes mit dem Markennamen cravingbike® hat sich das Unternehmen cbs – cravingbikes services GmbH konsequent von einer Produktphilosophie leiten lassen, die auf dem Grundsatz basiert, dass Bewegung stets auch ein Maximum an Spaß bereiten sollte.

Das neuartige Konstruktionsprinzip der cravingbikes®, das Top Design und die Verwendung hochwertiger Komponenten fördern den Fahrspaß und die Lust auf regelmäßige Bewegung in hohem Maße. Ob in der Mittagspause vom Büro aus mit dem cravingbike® mal kurz zum Bäcker, Italiener oder zur Eisdiele, oder gemeinsam mit Freunden nach Feierabend eine längere, sportliche Strecke zurücklegen – cravingbiking® ist eine gelungene Kombination aus Fitness, Sport und extremen Fahrvergnügen.



Regelmäßiges cravingbiking® regt das Herz-Kreislauf-System an und verringert so auch das Herzinfarkt- und Bluthochdruckrisiko. Zudem stärkt es die Atemmuskulatur und verbessert den Zucker- und Cholesterinstoffwechsel. Wer sich mit dem cravingbike® draußen an der frischen Luft bewegt, tut darüber hinaus auch noch etwas für seine Psyche, denn beim cravingbiking® fühlt man sich auf Anhieb wohl und dadurch entstresst. Aber auch aus orthopädischer Sicht ist cravingbiking® außerordentlich gesund, da es viele unterschiedliche Muskeln kräftigt und im Gegensatz zum Joggen die Gelenke schont. Sport- und Fitnessbegeisterte können sich mit den neu entwickelten cravingbikes® nicht nur richtig auspowern, sondern sie können auch völlig entspannt und ganz ohne sportliche Ambitionen einfach nur mobil sein  – und das absolut umweltfreundlich und mit stets garantiert hohem Spaßfaktor!

Firmenfitness – eine sinnvolle Investition

cravingbikes® sind für den Verleih an gesundheitsbewusste Mitarbeiter ideal geeignet. Durch die Verarbeitung hochwertiger Komponenten und ausgewählter Materialien (Chrom Molybdän-Stahl, spannungsarme Aluminiumlegierungen und ultrahoch-molekulares Niederdruckpolyethylen) sind cravingbikes® sehr robust und bieten zugleich einen erstklassigen Fahrkomfort. Die Reduzierung des Abstandes zwischen Straßenbelag und Standbeinflächen begünstigt die Antriebseffizienz – in wenigen Sekunden auf über 20 km/h.

Gezielte Gesundheitsförderungsmaßnahmen erhöhen die Leistungsfähigkeit und die Motivation der Mitarbeiter und sind schon allein aus unternehmensstrategischen Gründen eine sinnvolle Investition.

Außerdem ergeben sich steuerliche Vorteile für den Arbeitgeber, denn die Kosten für Firmenfitness sind als freiwillige soziale Aufwendung steuerlich absetzbar. Arbeitsmarktforscher empfehlen schon heute, dass Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung stärker in den Fokus betrieblicher Personalmaßnahmen rücken sollten. Unternehmen, die cravingbikes® erwerben möchten, um sie ihren Mitarbeitern zur Verfügung zu stellen, bekommen die Fitnessbikes zu Sonderkonditionen geliefert.

Informationen hierzu erhalten Sie unter:  

cbs – cravingbikes services gmbh
Hegewiese 1 B 61389 Schmitten
Tel: +49 (0)6084 948714
Fax: +49 (0)6084 948711
E-Mail: info@cravingbikes.com

| cbs
Weitere Informationen:
http://cravingbikes.com/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht Trotz Lähmung selbstbestimmt gehen
21.12.2016 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

nachricht Wissenschaftler entwickeln Rollstuhl, der Treppen steigen kann
30.11.2016 | Technische Universität München

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovatives Hochleistungsmaterial: Biofasern aus Florfliegenseide

Neuartige Biofasern aus einem Seidenprotein der Florfliege werden am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam mit der Firma AMSilk GmbH entwickelt. Die Forscher arbeiten daran, das Protein in großen Mengen biotechnologisch herzustellen. Als hochgradig biegesteife Faser soll das Material künftig zum Beispiel in Leichtbaukunststoffen für die Verkehrstechnik eingesetzt werden. Im Bereich Medizintechnik sind beispielsweise biokompatible Seidenbeschichtungen von Implantaten denkbar. Ein erstes Materialmuster präsentiert das Fraunhofer IAP auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20.1. bis 29.1.2017 in Halle 4.2 am Stand 212.

Zum Schutz des Nachwuchses vor bodennahen Fressfeinden lagern Florfliegen ihre Eier auf der Unterseite von Blättern ab – auf der Spitze von stabilen seidenen...

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

21.500 Euro für eine grüne Zukunft – Unserer Umwelt zuliebe

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

innovations-report im Interview mit Rolf-Dieter Lafrenz, Gründer und Geschäftsführer der Hamburger Start ups Cargonexx

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

Niederlande: Intelligente Lösungen für Bahn und Stahlindustrie werden gefördert

20.01.2017 | Förderungen Preise