Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Innovative Fahrradschlösser auf der IFA: Startup der Fachhochschule Brandenburg startet durch

04.09.2015

Mit dem weltweit ersten vollautomatischen Fahrradschloss auf der Internationalen Funkausstellung IFA: Das junge FHB-Startup haveltec ist mit seinem Schloss I LOCK IT auf der IFA in Berlin. Vor Ort wird das Team zeigen, wie Fahrradfahrer Sicherheit und Komfort miteinander verbinden können. Das Fahrradschloss öffnet und schließt automatisch mit dem Smartphone oder einem Funkschlüssel.

IFA Berlin
4. – 9.9.2015
Halle 11.1 Stand 2
(Gemeinschaftsstand mit der TU Berlin)

„Wer sein Fahrrad abstellen will, zum Beispiel vor einem Supermarkt, muss nicht lange rumhantieren. Einfach parken und einkaufen: Das Schloss schließt automatisch, wenn sich der Fahrer vom Rad entfernt. Nach dem Einkauf öffnet sich das Schloss genauso automatisch, wenn der Nutzer wieder in die Nähe des Fahrrades kommt“, so Christian Anuth, CEO und Mitbegründer von haveltec. „Taschen abstellen, mit Schlüssel und Schloss hantieren, Taschen wieder hochnehmen und verstauen ist überflüssig. Radfahrer brauchen nur noch ihr Smartphone.“


Das erste vollautomatische Fahrradschloss: I LOCK IT des FHB-Startups haveltec

Foto: haveltec

Für die Sicherheit des Fahrrades ist gesorgt: Das Schloss ist mit einem integrierten Alarm ausgestattet, mit Hilfe eines Zusatzkabels kann das Fahrrad mit externen Gegenständen verschlossen werden. Christian Anuth: „Selbstverständlich erfüllt das Schloss hohe Sicherheitsansprüche. Deshalb ist unser Slogan auch: Security meets Comfort – Sicherheit trifft Komfort.“

Mit der App lässt sich das Schloss sogar von mehreren Personen nutzen.

... mehr zu:
»Alarm »IFA »Komfort »Sicherheit »Slogan »Smartphone

Mitte September startet I LOCK IT mit einer Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform Indiegogo und bietet damit die erste Gelegenheit, das sichere und komfortable Fahrradschloss zu einem Sonderpreis zu erhalten.

Sie finden das FHB-Startup haveltec vom 4. – 9.9. auf der IFA in Berlin in Halle 11.1 Stand 2 auf dem Gemeinschaftsstand mit der TU Berlin.

Fachhochschule Brandenburg
Die 1992 gegründete Fachhochschule Brandenburg (FHB) ist eine moderne Campushochschule mit Sitz in Brandenburg an der Havel. Das Lehrangebot der Hochschule erstreckt sich über die Fachbereiche Informatik und Medien, Technik sowie Wirtschaft – zunehmend auch im berufsbegleitenden Format. Die FHB fördert besonders die Möglichkeit eines Studiums ohne Abitur.
Die rund 2.700 Studierenden werden derzeit von 66 Professorinnen und Professoren betreut.
Alle Studiengänge werden mit den internationalen Abschlüssen Bachelor oder Master angeboten.

Weitere Informationen:

http://www.ilockit.bike
http://www.fh-brandenburg.de

Heide Traemann | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Berichte zu: Alarm IFA Komfort Sicherheit Slogan Smartphone

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht Trotz Lähmung selbstbestimmt gehen
21.12.2016 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

nachricht Wissenschaftler entwickeln Rollstuhl, der Treppen steigen kann
30.11.2016 | Technische Universität München

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie